Acarichtys Heckelii

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Acarichtys Heckelii

      Hallo,
      ich bin relativ neu hier und habe auch gleich mal eine Frage in die Runde.

      Zunächst aber erst einmal zu meinem Becken:
      1500mm x 700mm x 750mm,
      Besatz:
      6x Megalechis Thoracata (Rehbrauner Schwielenwels),
      2x Acarichtys Heckelii (Heckels Buntbarsch) und
      2x Erpetoichtis Calabaricus (Flösselaal).

      Bezüglich der Wasserwerte brauche ich nicht näher eingehen.Da gibt es kein Problem.

      Mein Anliegen bezieht sich jetzt auf die Heckels.
      Bis vor einigen Monaten hatte ich 6 Tiere. Nach einer Infektionskrankheit konnte selbst der Tierarzt nur noch zwei retten.
      Sehr gern hätte ich natürlich wieder ein paar Exemplare mehr. Aber wie werden sich meine beiden erwachsenen Tiere bei Neuzugang verhalten? Ich habe meine Bedenken,daß es dann gewaltig Jagd und Streß gibt,was letztendlich für für die Jungfische zum Nachteil wäre.
      Kann mir hier jemand einen Rat geben?

      Danke im vorraus

      Ralf
    • Hallo Ralf,

      wie wäre es mit einer 6er Gruppe neu?
      Wenn die alten Großen der neuen Gruppe Streß bereiten, würde ich sie abgeben.
      Viele Grüße
      Lutz


      Es gibt Wirklichkeiten, die selbst vom Fernsehen nicht totzukriegen sind.
      (Hans Bernhard Schiff, 1915-1996)