Trübes wasser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      • Hallo mein name ist kilian seit knapp 6 wochen läuft jezt mein juwel rio 350 anfangs wollte ich es erst mit dem bereits verbauten innenfilter versuchen das habe ich dann aber lezte woche über den haufen geworfen weil ich nachtrräglich eine styrodurplstte unter den kies gemacht habe um noch mehr kalkgestein einbringen zu können ein paar tage später wurde dann das wasser trüb und der nitrit wert lag bei 1 ich bin dann mit einer wasserprobe zu einem händler der riet mir dann das an was ich mir auch schon gedacht hatte einen außenfilter zu installieren ich habe mich dann für den eheim 4 600 entschieden der läuft jezt seit 4 tagen parallel mit dem innenfilter erst wurde die trübung besser aber jezt nach 4 tagen wieder schlechter laut verkäufer sollte ich alle 2 tage noch so kleine fläschchen lebend-backterien ins wasser geben was ich auch mache ist ja nur vörderlich für den neuen filter denke ich mal meine frage ist kann diese trübung davon kommen oder eher von was anderem gruß kilian
    • Hallo Kilian,

      das liegt nicht an Innen- oder Außenfilter, sondern eher daran, dass dein neu eingerichtetes Becken aus biologischer Sicht noch nahezu tot ist.

      Bakterien aus der Flasche...? Deine Trübung sind wahrscheinlich frei schwebende Bakterien. Davon hast du also genug. Wenn du einfach nichts machst und abwartest, werden die Bakterien demnächst kleine Flocken bilden und dann im Filtermaterial hängen bleiben. Beschleunigen kannst du die Prozedur, indem du bei einem Bekannten oder Nachbarn einen laufenden Filter reinigst und den flockigen, hellbraunen Filterschlamm, der beim Waschen aus dem "schmutzigen" Filtermaterial kommt, in dein Becken kippst.

      Ansonsten könnte die Trübung noch vom Kalkgestein kommen. Ist aber weniger wahrscheinlich.

      Gruß,
      Dirk
    • Hallo Kilian,

      hast du schon Pflanzen im Becken?

      Ansonsten mal ein paar Tage das Licht aus lassen und das Becken mit einer lichtdichten Decke abdunkeln.

      Die Grünfärbung kommt von einzelligen Schwebealgen. Die können manchmal ganz schön nerven. Ohne Licht können die aber nicht überleben.

      Gruß,
      Dirk