Rotor Red Dragon 6.5m3 kleiner Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rotor Red Dragon 6.5m3 kleiner Motor

      Suche einen Ersatzrotor/ Pumpenrad für eine RE Red Dragon 6.5m3. Habe noch den "kleinen" Motor, vor BJ 2007, der Rotor sollte also den 50mm Magneten mit 28mm Durchmesser haben.

      Leider ist mir beim Zerlegen zur Entkalkung durch Ungeschick die Welle gebrochen, und ich suche daher Ersatz. Vielleicht hat ja jemand ein passendes Teil rumliegen, das nicht mehr benötigt wird.
    • Servus Joachim,

      die habe nach der Reinigung gesehen, dass die Welle schon stark eingelaufen war. Daher rührt vermutlich auch der Bruch bei der Demontage... Verbunden mit Pech, dass ich abgerutscht bin...

      Meinst Du, man kann nur die Welle tauschen?

      Der Durchmesser liegt an den Dicken Stellen (wo sie nicht im Lager lag und daher eingelaufen ist) bei 5.8mm, die Länge ist ca. 220mm. An der Bruchstelle hat sie gerade mal noch 4.4mm...

      Hab ein paar Bilder angehängt.

      Ich habe jetzt mal, für alle Fälle, an RE geschrieben... Mich erschleicht ein wenig das Gefühl, dass gemessen am Einlaufgrad der Welle evtl auch die Lager einen Tausch wert wären...

      Ansonsten ist die Pumpe noch sehr gut beieinander.

      LG,

      Peter
      Bilder
      • IMG_20191107_054526-1024x1365.jpg

        249,61 kB, 1.024×1.365, 2 mal angesehen
      • IMG_20191107_054529-1024x1365.jpg

        176,69 kB, 1.024×1.365, 2 mal angesehen
      • IMG_20191107_054534-1024x1365.jpg

        222,75 kB, 1.024×1.365, 1 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pete259 ()

    • Hallo zusammen,

      Zur allgemeinen Information hier die Ergebnisse der Recherche und dem sehr informativen Gespräch mit dem Kunden-Support von Royal Exclusiv.

      Leider lässt sich bei der Laufradeinheit nicht die Welle alleine tauschen, da sowohl Magnet als auch der Gewindestützen für das Flügelrad mit dieser verpresst sind. Daher kommt nur der Tausch der kompletten Einheit in Betracht.

      Habe mich hierbei nun für eine 4.5m3 Einheit entschieden, da diese besser zu meiner Beckengröße passt. Der Pumpenkopf der 6500er Pumpe passt dabei, dieser ist laut Hersteller weitgehend identisch mit der 4500er. Auch sind Magnet und Welle identisch, so dass ich später bei Bedarf auch mein 6,5m3 Flügelrad montieren könnte. Diese sind mit einem Linksgewinde auf die Welle geschraubt, lassen sich also eigenhändig auswechseln.

      Das hintere Lager für die Welle tausche ich gleich mit, dann ist quasi alles erneuert außer Antriebsmotor und Pumpenkopf.

      Der Support war sehr freundlich und hat mir viel erklärt, was wie zusammenpasst und wie die Teile konstruiert sind und gebaut werden.

      Das hat meine ohnehin schon sehr positive Meinung über Royal Exclusiv und die Red Dragons nochmal bestärkt.

      Danke Joachim trotzdem für die angebotene Hilfe!

      LG Peter
    • Hallo Peter

      Hatte leider erst heute Zeit dir anzuworten.

      Leider könnte ich nur eine 6mm Welle auftreiben.
      Da man danach den Lagersitz auf deine 5,8mm rundschleifen müsste (drehen wäre zu ungenau da das Material zu hart ist), wäre der Preis dann auch uninteressant.

      Da du Welle und Rotor sowieso nicht trennen kannst, hat sich das Thema eh erledigt.
      Grüsse aus Österreich
      Joachim