Beckenvorstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beckenvorstellung

      Hallo zusammen, hier folgt meine


      Beckenvorstellung Mittelamerika

      Nach 5 Monaten des Einrichtens folgt nun endlich meine Beckenvorstellung.
      Nachdem ich einige Verluste bei den Rautenflecksalmlern hatte, ist der Besatz stabil
      und wohlauf. Die Vieja Jungtiere aus dem Gelege des Sommers 2018 sind mittlerweile
      12-15cm groß und werden immer schöner, der Vater ist fit und ein ziemlicher Brummer
      mit 32cm und stattlichem Stirnbuckel. Der Besatz harmoniert gut, keine Aggressionen
      außer pubertären Einlagen des jungen Vieja Männchens.

      Das ursprüngliche Thema mit Planung und vorläufiger Einrichtung könnt ihr bei Interesse hier nachlesen:

      Besatzfrage 180x70x60


      Technik:

      Beckentyp: Rechteck 180 x 70 x 60 cm, 12mm Floatglas ATD Friedeberg
      Bodenauflage: 19mm Kautschukmatte, darauf 28mm Siebdruckplatte
      Unterschrank: ATD Friedeberg 28mm Funierholz
      Beleuchtung: LED Balken 32W 1950 Lumen Vollspektrum
      Filter: Eheim 2217, Sunsun 404A, Resun SP3800 Schnellfilter
      Heizung: Jäger 300W Regelheizer

      Einrichtung:

      Bodengrund: 50kg Sand, 25kg 8-16mm Verde Alpi Rundkies, 25kg Verde Alpi 40-80mm Kiesel
      Steindeko: 300mm Verde Alpi Findlinge
      Wurzeln: 3x XL Moorkienwurzeln und mehrere kleinere

      Pflanzen:

      Echinodorus bleheri 4 Pflanzen
      Anubias nana 5 Pflanzen

      Auf eine Bepflanzung habe ich meiner Frau zurliebe nicht verzichtet, bisher klappt das ganz gut, die Viejas haben sich anders als erwartet nicht
      mit der Schwertpflanze beschäftigt :)

      Besatz:

      1 x Vieja „synspilum“ melanura Adult männl. 32 cm
      4 x Vieja „synspilum“ melanura Juvenil 1/3 m/w 12-15 cm, 16 Monate alt
      1 Paar Amatitlania nigrofasciatum 6/8cm und ca. 35 Jungtiere
      1 x Ancistrus sp. Alttier ca. 13 Jahre alt
      8 x Rautenflecksalmler
      Bilder
      • P1040120.JPG

        476,3 kB, 1.429×1.181, 11 mal angesehen
      • P1040138.JPG

        698,96 kB, 1.838×1.363, 10 mal angesehen
      • P1040160.JPG

        847,59 kB, 1.996×1.310, 12 mal angesehen
      • P1040108.JPG

        665,7 kB, 1.801×1.360, 13 mal angesehen
      • P1040145.JPG

        582,07 kB, 2.441×1.551, 30 mal angesehen
      • P1040148.JPG

        871,29 kB, 2.116×1.291, 17 mal angesehen
      • P1040154.JPG

        723,05 kB, 1.720×1.187, 12 mal angesehen
      • P1040074.JPG

        645,06 kB, 1.814×1.251, 14 mal angesehen
      • P1040080.JPG

        990,24 kB, 1.938×1.454, 16 mal angesehen
      • P1040114.JPG

        934,62 kB, 2.130×1.598, 30 mal angesehen
      Gruß Andy

      _______________



      :mitt:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cozma ()

    • Hallo zusammen,

      vielen Dank für die Blumen :)
      Ist schon fast ein Wunder mit der Pflanze, ich hatte mal vor langem einen Versuch mit ner Valisnerie gemacht, da war nach nem Tag nur noch Geschnetzeltes übrig :D
      Folgend noch weitere aktuelle Bilder.
      Bilder
      • P1040168.JPG

        861,53 kB, 1.959×1.469, 26 mal angesehen
      • P1040172.JPG

        804,09 kB, 1.959×1.469, 10 mal angesehen
      • P1040173.JPG

        947,52 kB, 1.959×1.469, 9 mal angesehen
      • P1040174.JPG

        896,03 kB, 1.959×1.469, 8 mal angesehen
      • P1040175.JPG

        934,5 kB, 1.959×1.469, 8 mal angesehen
      • P1040190.JPG

        281,42 kB, 1.471×564, 8 mal angesehen
      • P1040195.JPG

        490,88 kB, 1.567×1.001, 9 mal angesehen
      Gruß Andy

      _______________



      :mitt:
    • Moin, moin,

      mir gefällt das Becken auch sehr gut; chic, chic!

      cozma schrieb:

      Ist schon fast ein Wunder mit der Pflanze, ich hatte mal vor langem einen Versuch mit ner Valisnerie gemacht, da war nach nem Tag nur noch Geschnetzeltes übrig :D

      Folgend noch weitere aktuelle Bilder.
      Meiner Erfahrung nach lassen Pflanzenkiller, sowohl Welse als auch Cichliden, schmackhafte Pflanzen immer dann in Ruhe wenn man Ihnen entsprechende Alternativen anbietet. Fütterst du Gemüse?
      Gruß Daniel

      :bild:
    • Hi,

      das Ganze gefällt mir mit einer Einschränkung gut. Ich finde - das ist meine ganz persönliche Meinung - einen dann vom Körperbau her auch noch ziemlich bulligen Fisch mit mehr als 30 cm Länge in einem 180er Becken (ganz unabhängig von allen weiteren Faktoren) optisch deplaziert. Da passen für mich die Proportionen einfach nicht.
      Grüße aus Berlin

      Marco
    • Hallo Daniel,

      danke für das Lob, ich füttere mit verchiedenem Trockefutter (Söll, JBL etc.) und dann eben noch Spinat, Erbsen, Gurke als Frischware.

      Hallo Marco,

      das nehme ich an, hätte auch gerne ein noch größeres Becken gestellt aber hier gab es verschiedene Überlegungen ob ich die Viejas abgebe oder nicht.
      Finde persönlich aber das sich der 30cm Bulle aufgrund der 70cm Tiefe ganz gut bewegen kann und sich offensichtlich auch ganz wohl fühlt aber hast schon
      recht, sieht natürlich gepresster aus als in einem 1500Liter Becken....
      Gruß Andy

      _______________



      :mitt:
    • Hi Andy,

      ich hatte ja selbst mal H. nicaraguensis in 160x60x60 - eibngezogen waren die mit 5 cm. Bei denen trat für mich dieser "Presseffekt" ein, als die beiden Männer die 20cm geknackt hatten. Aber ich musste das eben erstmal selbst erfahren...
      Grüße aus Berlin

      Marco
    • Hallo Marco,

      bin froh, nicht wie ursprünglich angedacht, H. nicaraguensis oder gar P. loiselleii eingesetzt zu haben sondern mit den A. nigrofasciatum eine kleinere Art als Zweite gewählt zu haben.
      Die nigros vermehrten sich zwar Anfangs, erwartungsgemäß, wie die Karnickel aber das hörte mit zunehmender Anzahl Jungfische schnell auf. Beide Arten ignorieren sich eigentlich
      komplett und das Leben läuft, bis auf Reviergebahren der juv. nigros, und kurzen halbstarken Einlagen des jungen Vieja Bocks, ziemlich friedlich ab. Insgesamt wirkt das Becken für
      meinen Geschmack aber nicht überfüllt da die Viejas ja auch nicht die aktivsten Schwimmer sondern meist gemächliche Gleiter sind. :)

      Längerfristig bleiben aber nicht alle Viejas, hier kommt es darauf an ob sich ein stabiles Paar findet die restlichen Vieja gebe ich dann gerne in gute Hände ab.
      Gruß Andy

      _______________



      :mitt:
    • Nabend,
      noch ein paar Fotos von heute:
      Bilder
      • P1040239.JPG

        848,75 kB, 1.714×1.286, 1 mal angesehen
      • P1040261.JPG

        754,09 kB, 1.777×1.204, 2 mal angesehen
      • P1040269.JPG

        664,14 kB, 1.941×1.037, 3 mal angesehen
      • P1040296.JPG

        683,69 kB, 1.959×1.306, 2 mal angesehen
      • P1040310.JPG

        637,78 kB, 1.813×1.295, 2 mal angesehen
      • P1040315.JPG

        830,1 kB, 1.959×1.306, 2 mal angesehen
      • P1040319.JPG

        537,43 kB, 1.533×960, 2 mal angesehen
      • P1040336.JPG

        418,81 kB, 1.673×905, 4 mal angesehen
      • P1040353.JPG

        914,51 kB, 1.951×1.121, 2 mal angesehen
      Gruß Andy

      _______________



      :mitt: