Trübstoffe Strömung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Stefan,

      du hast eben auch keine kleinen Fische/Welse. :whistling: Möchtest du dich noch weiter vergrößern? Bei 8 Tieren in der >40cm Kategorie wird es selbst in deinem Becken eng, oder?

      Es gibt ja auch Strömungspumpen, die nicht verstellbar sind. Die VorTech MP40wQD wäre da ein Beispiel. Ist aber auch in der gleichen Preiskategorie wie die Hydro Wizzard. Ich habe nicht weiter gesucht, aber gibt bestimmt auch noch andere Hersteller/Preisbereiche mit so einem Aufbau. Ich denke daran verstellen selbst deine großen Welse nichts.
      Gruß Tim

      :wels:
    • Moin,

      Papierfilter sind richtig gute mechanische Filter, in der Klasse spielen sonst nur Trommelfilter mit, die mal fix paar Tausend Euro kosten. Größter Vorteil ist der Entzug des Kots aus dem Kreislauf bevor dieser in Lösung geht.

      Wer sich da nicht auskennt, mal informieren..

      Hier gibts am Filter absolut nichts auszusetzen, da kannst Du 5000 Liter Becken dranhängen. Ich persönlich kenne kein Aquarium, das nur annähernd so ein tolles Filtersystem hat. Da kannst theoretisch 500g Futter am Tag durchhauen.

      Strömung ist hier das Thema.

      LG

      p.s. der Papierverbrauch steigt auch nur kurzfristig, da die Stoffe so oder so früher oder später im Filter landen

      noch was, evtl. besorgst Du Dir härteres Holz falls dich das überhaupt so stört.. für mich wär das gar kein Problem, denn deine WW sollten Top sein, oder?

      nochmal was, setz doch ein paar Erdfresser oder große Panzerwelse ein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Psittacus () aus folgendem Grund: over and out ;)

    • Hallo ihr Lieben.
      Vielen Dank für eure Ratschläge. Ich habe im Moment zusätzlich noch ein Strömungspumpe dran gebaut.
      Jetzt ist es soweit gut. Ich wäre nicht so schnell drauf gekommen, dass es an der Strömung liegt.
      Ich werde mit der Strömung nochmals probieren. Da ich bei Panta Rhei die Strömungspumpe live gesehen habe, bin ich auch sehr daran interessiert. Die wird wohl bestellt.
      Zu dem Vorschlag, große Panzerwelse, würde mir sehr gefallen. Aber ich denke zusammen mit den Astronotus ist es keine gute Idee. Is gab bereits tödliche Zwischenfälle. So habe ich es im Astronotus- Pool gelesen.
      Nochmals vielen Dank!
      • Gruß Stefan