Lavagestein und Malawis + Granulatfutter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lavagestein und Malawis + Granulatfutter

      Lavagestein und Malawis + Granulatfutter

      Ich habe einen Fehler
      gemacht. Habe mich überreden lassen von Discus auf Malawis umzusteigen.
      Doch leider sind mir diese Barsche viel zu lebhaft und wuselich. Das ist
      nicht mein Ding. Jetzt können Sie Ihr Aquarium völlig neu einrichten!
      Habe die Fische und das Lavagestein erst vor einem Monat im Aquarium eingerichtet. Also alles noch ganz frisch.


      Das Lavagestein habe ich noch selber mühevoll abgeschliffen und bearbeitet,
      so dass sich die Fische nicht verletzen können. Insgesamt sind das ca.
      120 kg. Es sind Steingrößen von 40/30/20 und 10 cm dabei. Rechnung
      vorhanden.


      Die 40 Fische (alles Non-Mbunas, außer Yellows, die
      aber gut mit dem Rest harmonieren) sind so ca. 5-7 cm groß, also alles
      noch Jungfische. Rechnung ebenfalls vorhanden. Die ersten Männchen
      fangen schon an auszufärben.
      Synodontis njassae 3 Stück
      Aulonocara sp. Rubin red 10 Stück
      Haplochromis moorii 5 Stück
      Labidochromis sp. Yellow 10 Stück
      Otopharynx lithobates 6 Stück
      Protomelas sp. Taiwan reef 6 Stück


      zusätzlich noch 10 Mooskugeln


      Dazu gibt es noch hochwertiges Granulatfutter (fast 2 kg) in 3 verschiedenen Sorten (Wert von 50 Euro):
      1. Aquatic Nature African Cichlid Excel Colour S
      2. A-Stax Colour Carotinoid Plus
      3. Spirulina Granulat Premium
      4. Flockenfutter


      Ich würde auch die Fische und Futter oder die Lava jedes für sich alleine
      verkaufen, jedoch müssen die Fische zuerst weg, sonst haben diese kein
      schönes zu Hause mehr.....

      Warenwert liegt bei ca. 600 Euro - macht mir einfach mal ein reales Angebot

      Ich helfe auch beim Ausräumen und verpacken. Kein Versand. (abzuholen in 73312 Geislingen/Steige)


      Zum Verkauf steht NICHT das Aquarium und die dazugehörige Technik!
      Bilder
      • malaw.jpg

        83,48 kB, 800×229, 13 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hydropneumat ()

    • Hallo,

      ich möchte mal einen Rat geben:

      Fische zum Händler/Züchter zurückbringen und den Rest behalten.

      Die Wahrscheinlichkeit, dass man das alles einigermaßen komplikationslos und zu einem Wunschpreis verkauft bekommt, würde ich als ziemlich gering einschätzen.

      Muss auch nicht sein. Mit dem Futter und den Steinaufbauten kann man auch andere Fische glücklich machen. Da haben die Malawis kein Abo drauf.

      Gruß,
      Dirk