Neuwertiges Becken 180 x 50 x 50 mit allem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuwertiges Becken 180 x 50 x 50 mit allem

      Wegen Veränderung der Lebenssituation (Trennung & Umzug) biete ich hier ein rechteckigesBecken mit den Maßen 180x50x50 und einem Bruttovolumen von 450 Litern von derFirma Geschwill aus Haßloch zum Verkauf. Die Glasstärke beträgt 12mm, zur Druck- undSpannungsentlastung ist die Bodenscheibe in zwei Stücke geteilt. Zusätzlich sindGlasstege an den Seiten der Bodenscheibe und in den Eckverbindungen eingeklebt.Über die handwerkliche Qualität der Fa. Geschwill brauche ich hier glaube ichnichts mehr schreiben; absolute Oberklasse! Die Rückwand des Beckens ist vonaußen mit schwarzer Folie beklebt.
      DasBecken verfügt über einen Überlaufschacht mit drei Bohrungen (2x 40 mm, 1x 20 mm).Eine Ablaufbohrung dient der Wasserzuführung zum Filterbecken. Um Wasser- undGluckergeräusche zu vermeiden befindet sich im Ablaufrohr ein Feinventil, mitdem die Ablaufmenge, der Wasserstand im Ablaufschacht und der Wasserstand imFilterbecken ganz genau eingestellt werden kann. Durch die Anstaufunktionentstehen keinerlei Glucker- oder Plätschergeräusche, so dass die Anlage auchim Wohnzimmer oder im Schlafbereich aufgestellt werden kann. Derzweite Ablauf dient als Notüberlauf, der zur Pumpenkammer des Filterbeckensführt. Das Ablaufrohr ist dabei so zu platzieren, dass es kurz unter dem oberenEnde der Aquariumscheibe endet. Sollte der Hauptablauf einmal verstopft sein,wird durch die Pumpe im Filterbecken weiterhin Wasser in das Aquariumbefördert, bis der Filter leer gepumpt wird. Es käme zum Überlaufen desBeckens. Durch die Platzierung des Notüberlaufs kurz Unterhalb der Oberkantedes Beckens läuft das Wasser dann über den Notablauf zurück ins Filterbeckenund ein Überlaufen des Aquariums wird somit verhindert. Die dritte Bohrungdient dem Wasserrücklauf aus dem Filterbecken.
      Einzusätzlicher Zu-/Ablauf außerhalb des Schachtes in der Bodenscheibe desAquariums dient dem Ablassen bzw. Befüllen des Beckens; z. B. beimWasserwechsel. Dadurch müssen für den Wasserwechsel keine Eimer mehr geschlepptwerden. Einfach mit Gardena-Anschlüssen einen langen Schlauch bis zurToilette/Badewanne/Kanal und Wasser ablassen. Zum Auffüllen mit Gardena-Kopplungan den Wasserhahn und der Wasserwechsel ist somit zum Beispiel während dem Frühstückam Wochenende möglich. Keine Eimer schleppen, keine Sauerei.

      DieFilterung besteht aus insgesamt zwei per Tankverschraubung miteinanderverbundenen Filterbecken. Der Vorteil dieser Würfel besteht darin, dass siesich ganz leicht von der Vorderseite aus in den Unterschrank einstellen lassen,ohne dass der Unterschrank abgebaut oder irgendetwas anderes zurück gebaut werdenmuss. Daserste Becken verfügt über insgesamt 5 Kammern, durch die das Wasserdurchströmt. Das zweite Becken ist in zwei Kammern unterteilt, in der die eineKammer zur Aufnahme der Pumpe dient und die andere Kammer als Refugium, Auffangkammer(Notüberlauf) oder auch als Ablaich-/Aufzuchtwürfel genutzt werden kann. DiePumpenleistung ist in zehn Stufen per Fernbedienung von außen wählbar. DiePumpe verfügt über eine Soft-Start-Automatik und ist entkoppelt. Somit werdenkeinerlei störende Vibrationsgeräusche auf die Bodenscheibe des Filterbeckensübertragen. DieVerrohrung besteht aus PVC-Druckleitungen, die mit Tangit zu verkleben sind. Durchden Umzug musste ich die alten Leitungen abbauen. Alle benötigten Teile(Tankverschraubungen, Kugelhähne, Winkel, Bögen, Rohre) habe ich neu gekauft.Diese werden beim Verkauf natürlich mitgegeben. Beheizt wird es über einen Titanheizer von Aqua-Medic inkl. dazugehöriger externer Steuerung.


      Das Untergestell besteht aus Aluminium-Vierkantrohr (25/25mm) mit Profilen, so dass Scherwände eingezogen werden können. Die Rohre werden über Steckverbindungen (Eisenkern mit Kunststoffüberzug) miteinander fixiert. Alle Rohre, Profile und die Steckverbinder stammen von der Firma Marinesystems. Für eine flächige Lastverteilung steht eine Siebdruckplatte mit einer Stärke von 21 mm zur Verfügung. Die Platte hat leichte Übermaße, so dass das Gestell bequem drauf passt und ausgerichtet werden kann. Die sichtbaren Kanten sind mit Profilleisten für Treppenstufen aus Aluminium geschützt, so dass man auch mal drauf-/drantreten oder mit dem Staubsauer anecken kann, ohne dass die Gefahr besteht, dass es zu abplatzendem Material kommt. Die Dachplatte des Gestells besteht ebenfalls aus einer Siebdruckplatte mit einer Stärke von 24 mm. Die Trennwände im Untergestell bestehen aus 16mm starken Spanplatten in Ahornoptik. Diese teilen das Untergestell in zwei unterschiedlich große Fächer. Somit entsteht im linken Bereich ein Stauraum für Zubehör, der rechte Bereich dient als Abstellfläche für die Filtertechnik. Durch entsprechende Öffnungen in den Scherwänden und einem per Zeitschaltuhr gesteuerten Computerlüfter (12V) zirkuliert Frischluft in den Unterschrank. Um bei Wartungsarbeiten nicht im Dunkeln zu stehen, ist im Unterschrank eine LED-Beleuchtung angebracht. Diese besteht aus Netzteil, Schalter und zwei Leuchtbalken mit je fünf LED´s die per angeschraubter Montageschiene fixiert sind.

      EineKunststoffabdeckung (Aquarienkontor) in Ahorn-Optik mit vier Deckeln istvorhanden. Weiterhin gehört ein Aufsatz-Lampengehäuse aus Aluminium der Fa.LED-Aquaristik mit dazu. Das Lampengehäuse ist neu und unbenutzt. Somit kannder künftige Nutzer wählen, ob das Becken offen oder klassisch mit Abdeckungbetrieben wird. DasBecken selber ist mit 4 mm starken Glasscheiben abgedeckt. Die Glasscheiben habe ich bisher in doppelten U-Profilschienen aus Kunststoffgeführt, so dass sie ineinander verschiebbar sind und ganz leicht abgenommenwerden können.

      DieBeleuchtung stammt von LED-Aquaristik und besteht aus insgesamt vier 80 cmlangen Eco+ LED-Lichtleisten (2x Lichtfarbe Sunset mit 3500K, 2x Lichtfarbe Skymit 6500K), die über einen Sun-Riser 4 Tageslichtsimulator gesteuert sind.Somit lassen sich Sonnenauf-/untergänge simulieren und die Lichtleistungeinzeln und je nach Bedarf einstellen.

      Mitdabei sind künstliche Wurzeln von RockZolid im Wert von über 400,- €. Zwei großeWurzeln sind neu und unbenutzt. Dazu sind noch mehrere künstliche Steine vonAqua-Della. Zusammen mit den künstlichen Wurzeln kann hier eine sehr schöneBeckengestaltung vorgenommen werden.

      Besichtigung nach Terminvereinbarung möglich und willkommen.

      Die ganze Anlage war von März 2017 bis Oktober 2018 in Betrieb. Auf das Becken besteht noch eine Herstellergarantie bis Februar 2022. Aufgrund der veränderten Wohnverhältnisse und Lebenssituation ist es mir zurzeit leider nicht möglich, ein Becken zu betreiben.

      Meine Preisvorstellung liegt für alles zusammen bei 1.500,- € VHB

      Rückfragen/Kontaktaufnahme gerne telefonisch unter 0176 - 610 269 51. Standort ist 61381 Friedrichsdorf.


      Viele Grüße

      Carsten
      Nach dem letzten Tauchurlaub am Riff kann ich die Kassiererin nun auch endlich mal fragen, ob sie eine Plastiktüte haben möchte.... ;(