Fliesen unterm 2-Meter-Becken?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fliesen unterm 2-Meter-Becken?

      Hi,

      so langsam entsteht der Untergrund für mein neues Aquarium (voraussichtlich 200x60x60 cm). Die Fußbodenheizung wird um den zukünftigen Stellplatz herum verlegt, so dass insoweit nichts passieren kann. Der Raum wird wahrscheinlich gefliest. Nun frage ich mich, was mit dem Stellplatz passieren soll. Sollte man die Fliesen dort von vorn herein weglassen oder ist das eher unproblematisch? Einerseits hätte ich Angst, dass die Fliesen schaden nehmen. Andererseits hätte ich zumindest theoretisch ein Problem (mit meiner Frau <X :D ), wenn ich z.B. in 8 oder 10 Jahren doch kein Aquarium haben wollen würde, wenn dann fliesenfreie Fläche zum Vorschein käme.
      Grüße aus Berlin

      Marco
    • Hi Marco,

      wenn die Fliesen fachgerecht verlegt sind, ist das kein Problem.
      Bei mir stehen knapp 3700L auf 8 Metallfüßen 16x16cm - darunter Fliesen.
      Viele Grüße
      Lutz


      Es gibt Wirklichkeiten, die selbst vom Fernsehen nicht totzukriegen sind.
      (Hans Bernhard Schiff, 1915-1996)
    • Das Gewicht von dem AQ ist sicher kein Problem, zumal es ja auch ein eher kleines AQ ist. (Ich würde es größer planen ;) )
      Wenn du absolut auf Nummer Sicher gehen willst, dann leg dir ein Paket von den Fliesen beiseite. Es ist ja überhaupt kein Problem einzelne Fliesen auszutauschen.


      Snowgnome schrieb:

      Andererseits hätte ich zumindest theoretisch ein Problem (mit meiner Frau ), wenn ich z.B. in 8 oder 10 Jahren doch kein Aquarium haben wollen würde, wenn dann fliesenfreie Fläche zum Vorschein käme.
      Statistisch behalten die Leute eher das AQ ;)
      Gruss
      Jan

      Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool.
    • Hi,

      da klingt jetzt grundsätzlich mal nicht schlecht mit den Fliesen unterm Becken.

      @Lutz,
      Was für Maße haben die Fliesen bei dir? Ich frage deshalb, weil ich an Fliesen mit den Maßen 90x20cm denke und ich mir nicht so recht vorstellen kann, wie so eine Fliese reagiert, wenn sie nur an einem Ende stark belastet wird

      Edit:
      @all
      Ich warte ohnehin noch darauf, was der Bauleiter dazu sagt, ganz oben hab ich geschrieben, wie ich es mir vorstelle.
      Grüße aus Berlin

      Marco
    • Hallo Marco,

      habe vor 8 Jahren neuen Estrich bekommen - schwimmend auf Styropor und mit Fußbodenheizung.

      Das ganze gefliest mit dem Format 60 x 40 cm.

      Darauf steht ein selbst gebautes Massivholz-Gestell mit einem Becken 235 x 60 x 60.

      Bis heute keine Probleme. Würde ich wieder so machen.

      Gruß,
      Dirk