P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

      Moinsen,

      so, nun endlich ist es soweit: heute gab's Fisch...

      Soll heißen: nach über einem halben Jahr Planung, mit diversen Rückschlägen, ist es nun endlich soweit das heute meine Fische per GO EX geliefert wurden.
      Alle gesund und munter bislang und sitzen im Eimer. Die Anpassung läuft noch eine Stunde, dann dürfen sie ins Aquarium und sich ihre neue Umgebung anschauen.
      Noch sind sie relativ klein (4-6 cm), und heute gibts auch noch nix zu futtern, aber morgen werde ich ihnen dann mal was leckeres in Form von LeFu spendieren.
      Mein erster Eindruck von den Tieren ist der das sie absolut nicht scheu sind. Während andere Fische in der Eimerphase panisch rumrasten wenn man reinschaute, sind die P nyererei recht relaxt. Im Gegentum: wenn ich von oben reinschaue schwimmen sie vom Boden an die Oberfläche und "spielen" mit den Wasserlinsen oder jagen Luftblasen. Bin also gespannt wie die sich im AQ verhalten werden.
      Da werde ich wohl erstmal die nächsten Tage wieder Stunden vorm AQ hocken und meine Fische beobachten.
      Über ein halbes Jahr habe ich auf diesem Moment hingearbeitet. Aber die Geduld hat sich ausgezahlt. Jetzt muß ich die Kleinen noch ein wenig aufpäppeln damit die gut ins Futter kommen und ordentlich wachsen.
      Weiteren Fortgang meines AQs wird dann hier berichtet.
      Mein Smartie hat auch einen neuen Akku, muß aber nochmal neu eingerichtet werden. Von daher wirds dann wohl auch wieder bessere Fotos geben. Jetzt bin ich dann auch Vikirianer...



      PS: danke nochmals an Klaus L.
      Gruss, Volkmar
      Alles für's Aquarium !!! Alles für den Fisch !!!
      Möge das Wasser mit Dir sein !!!
      :allgemein:
    • Moinsen Chris,

      dankeschön! Ja, wenn die so bleiben habe ich mir damit tatsächlich genau die Fische geholt die ich mir so Innerlich gewünscht hatte. Die sind sehr aktiv und neugierig. Heute gabs weiße MüLas, aber da waren sie nicht unbedingt so heiß hinterher wie hinter den Garnelen. Liegt wahrscheinlich daran das die MüLas nur zucken, und nicht flüchten. Gefressen wurden sie dennoch. Demnächst gibts auch noch mal ein paar Fotos.
      Gruss, Volkmar
      Alles für's Aquarium !!! Alles für den Fisch !!!
      Möge das Wasser mit Dir sein !!!
      :allgemein:
    • Moin Volkmar,

      ja, erstmal Glückwunsch auch von mir. Ich hoffe, die Kleinen haben die 'Eimerphase' gut überstanden.

      LeFu ist gut, welches auch immer. Nur zu klein sollte es nicht sein, bestenfalls probierst Du etwas herum. Im Endeffekt kommt es ja darauf an, was Deine Tiere am liebsten mögen.

      Viel Spaß; Fotos machen erst Sinn, wenn die Männer Farbe bekommen.
      Besten Gruß aus Essen
      :top: Walther :top: :Vic: :top:
    • Moinsen Walther,

      das Eingewöhnen lief dann ohne Probleme ab. 2 Stunden habe ich mir Zeit gelassen. Das Transportwasser war ziemlich am Ende, weswegen ich dann recht schnell die Fische in den Eimer gesetzt habe. Wollte eigentlich noch Temperaturanpassung vornehmen, aber darauf habe ich dann verzichtet.
      Was das LeFu angeht ist die Auswahl vor Ort eh nicht besonders. Ich werde mal Futtergarnelen besorgen. Zumindest geht da die Post ab. Die Redfires sind zu 90% Sicherheit alle schon verputzt.
      Das schöne ist: die sind von ihrem Verhalten her so richtig quirrlig. Da gibts immer was zu schauen.
      Ein paar der Männchen beginnen sich schon einzufärben. Es sind auch ein Weibchen und zwei Männchen die sich eher schwargrau einfärben, aber zeitweise wieder "blaß" werden. Ist das Drohfarbe, oder schon Balzfärbung?
      Inzwischen ist das AQ vollständig erkundet worden und meine Frau und ich sind als "Futterspender" anerkannt. Soll heißen: sobald ich wir uns vors AQ setzen hängt fast die ganze Traube vor der Scheibe und bettelt nach Futter.
      Absolut fazinierende Tierchen. Den Umstieg bereue ich bislang auf keinen Fall, auch das es so lange gedauert hat. Hat sich sowas von gelohnt.
      Gruss, Volkmar
      Alles für's Aquarium !!! Alles für den Fisch !!!
      Möge das Wasser mit Dir sein !!!
      :allgemein:
    • Moin Volkmar,

      VoHa123 schrieb:

      Was das LeFu angeht ist die Auswahl vor Ort eh nicht besonders. Ich werde mal Futtergarnelen besorgen.
      Also, ich beziehe mein LeFu online; es gibt diese kleinen Tütchen, die Du auch im lokalen Handel findest. Online ist nur die Auswahl besser, die Preise auch.

      Ansonsten kannst Du Dir im Garten oder auf dem Balkon ein paar 'Mörtelbottiche' aufstellen, in denen Du Wasserflöhe kultivierst. Ein Bekannter von mir hat sich z.B. mehrere IBC-Tanks in den Garten gestellt und erntet mehr WF, als er im Sommerhalbjahr mit ca. 200 Vikis verbrauchen kann.

      VoHa123 schrieb:

      Es sind auch ein Weibchen und zwei Männchen die sich eher schwargrau einfärben, aber zeitweise wieder "blaß" werden. Ist das Drohfarbe, oder schon Balzfärbung?
      Eher Schreckfarbe. Vergiss nicht, die Kleinen sind noch neu im Becken. Laß' sie einfach mal einen Tag in Ruhe.
      Besten Gruß aus Essen
      :top: Walther :top: :Vic: :top:
    • Moinsen,

      ja, ich denke ich werde mir zukünftig mein LeFu über INet beziehen. Da kann ich dann gleich Futtergarnelen auf die Liste setzen.

      Ach, Schreckfarbe hatte ich vergessen. Klar, das kann auch sein. Meine Tiere lasse ich auch in Ruhe. Ich fuchtel da jetzt nicht ständig im AQ rum. Bloß beobachten tue ich sie gerne. Habe nicht den Eindruck das sie das groß stört.

      Tja, nun sollen sie erstmal größer werden und Farbe bekommen. Bin dann mal gespannt wann die anfangen zu balzen.
      Gruss, Volkmar
      Alles für's Aquarium !!! Alles für den Fisch !!!
      Möge das Wasser mit Dir sein !!!
      :allgemein:
    • Moinsen Walther,

      ja, kannst du mal machen. Wäre nett. Dann habe ich ja ein paar Quellen und kann dann auch mal Vergleiche starten mit anderen Anbietern.
      Wichtig wäre mir dann, das das LeFu auch "frisch" ist und sich noch etwas länger im Kühlschrank hält. Hier ist oft schon die Hälfte tot in den Beuteln und schwimmt dann in einer trübe Brühe rum. Sowas kaufe ich nicht.
      Gruss, Volkmar
      Alles für's Aquarium !!! Alles für den Fisch !!!
      Möge das Wasser mit Dir sein !!!
      :allgemein:
    • Moin Volkmar,

      gerne.
      Tubifex, Wasserflöhe, große Artemia und Glanzwürmer beziehe ich bei aquariumpflanze-shop.de/Fischfutter:::50.html.
      Empfehlung: Bezieh Dich auf mich und frage nach einer Liste/Übersicht aller Futtertiere.
      Hermetia-Larven und Mehlwürmer beziehe ich bei hermetia-zucht.de/
      Regenwürmer beziehe ich bei superwurm.de/

      Klar, vergammelten Mist braucht niemand. Ich kaufe dort seit 2014. Viel Erfolg.
      Besten Gruß aus Essen
      :top: Walther :top: :Vic: :top:
    • Noch eins, Volkmar:

      VoHa123 schrieb:

      Wichtig wäre mir dann, das das LeFu auch "frisch" ist und sich noch etwas länger im Kühlschrank hält. Hier ist oft schon die Hälfte tot in den Beuteln und schwimmt dann in einer trübe Brühe rum. Sowas kaufe ich nicht.
      Es ist so, daß mein Top-Lieferant das Futter in atmungsaktiven Beutelchen liefert. Da bekommen die Futtertiere Luft und verrecken nicht. 14 Tage bis 1 Monat halten die im Kühlschrank. Probier' es aus.
      Besten Gruß aus Essen
      :top: Walther :top: :Vic: :top:
    • Moinsen Walther,

      danke schön für die Links. Da habe ich morgen mal was zu schauen. Werde ich dann mal Anfang Mai eine Bestellung wagen. Was ich aber nicht so weiß ist ob meine Kleinen auch Regenwürmer fressen, oder Mehlwürmer. Da bleibe ich erstmal "Klassisch", wenn du weißt was ich meine. Mir fehlen dazu einfach die Infos was die Fische fressen,bzw. auch vertragen, und ohne diese bin ich lieber vorsichtig.
      Aber ich habe ja Zeit und kann mich da in Ruhe einlesen. Muß ja auch schauen was den Fischen schmeckt. Garnelen wohl schon. Es waren etwa 30 Stück im AQ (Redfire, auch schon größere). Falls die sich nicht irgendwo noch versteckt halten gehe ich davon aus das sie nicht mehr sind.
      Gruss, Volkmar
      Alles für's Aquarium !!! Alles für den Fisch !!!
      Möge das Wasser mit Dir sein !!!
      :allgemein:
    • Moin Volkmar,

      klar, Regenwürmer und Mehlwürmer sind nichts für kleine Fische unter 10 - 12 cm.
      Hermetialarven (Soldatenfliege), an die geht auch nicht jeder Fisch dran.

      Nach meinen Erfahrungen werden am liebsten Glanzwürmer (California Blackworms) gefressen und die sind m.E. sehr gesund.
      Besten Gruß aus Essen
      :top: Walther :top: :Vic: :top: