Kühlwasserbecken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kühlwasserbecken

      Hallo, ich frage allgemein in die Runde, ob folgendes Vorhaben gelingen kann:

      Würde gern ein Becken aufbauen, das mit Gymnogeophagus balzanii, Tetragonopterus argenteus und Scleromystax barbatus besetzt ist, also Fischen aus der südlichen Ecke Südamerikas. Ich habe dazu schon einiges im Netz gelesen, unter anderem, dass die Tiere im Winter durchaus mal Temperaturen nur um etwa 10 Grad für eine gewisse Zeit aushalten können. Das Becken würde in einem ungeheizten Raum stehen, der eben im Winter bei lang anhaltender Kälte auskühlen kann. Würde das gut gehen?

      Wer hält und züchtet G. balzanii oder auch andere Arten dieser Gattung und kann Nachzuchten abgeben. Bin aus Passau.

      Welche anderen Beifische wären aus dem Bereich denkbar?

      Vielen Dank für eure Hilfe....
    • Hi,

      ich habe seit mehr als 15 Jahren Gymnogeophagus terrapurpura (früher wurde diese Form als G. meridionalis bezeichnet) im Teich. Ich habe mehrmals die Eltern + Jungtiere im Herbst bei 4-8°C Wassertemperatur abgefischt. Beim Nachbarn überlebten sie sogar im Winter im Teich, dieser fror allerdings nur an der Oberfläche leicht zu, da er im Terassenbereich des Hauses liegt.
      Daneben habe ich immer Herichthys carpintis im Teich, auch von denen hatte ich mal bei 6-8°C Wassertemperatur Jungtiere von 12 mm rausgefischt. Sowie diverse Australoheros Arten, die sich allerfdings nie wirklich gegen die Gymnos und carpintis behaupten konnten. Ein Versuch mit "Geophagus" brasiliensis aus dem südlichen Brasilien scheiterte an den kühlen Temperaturen im Herbst. Die Fische überlebten, aber kümmerten. Nix für den Teich!
      Daneben hatte ich Hypostomus aus Uruguay und dieses Jahr kommen auch Atoyac-Schwertträger rein.
      Bilder
      • Gymnogeophagus meridionalis4.jpg

        449,55 kB, 1.024×683, 5 mal angesehen
      Viele Grüße,
      Mr. Dovii
      buchhauser-peter.de

      :mitt:
      Großcichliden









      __________
      Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut! - Perikles