Poecilia Gilii - Liberty Molly

    • Poecilia Gilii - Liberty Molly

      Hallo,

      Meine Liberty Mollys vermehren sich wie wild. Gebe Jungtiere und geschlechtsreife Tiere ab.
      10 Tiere - 5 €

      Schöner und flinker Beifisch für mittelgroße Cichliden. Hält das Becken Algenfrei und hat ein Schwarmverhalten.


      Endler Guppy’s Red Scarlet
      10 Tiere - 5€

      Abholung in Frankfurt oder Mitnahme in Richtung Berlin ( Erfurt, Eisenach, Jena, Leipzig, Neustrelitz ) möglich.
    • Hallo zusammen,
      der Aussage, dass Poecilia gillii gut geeignete Beifische für mittelamerikanische Barsche sind, kann ich nur zustimmen, auch bei mir vermehren sie sich sehr stark. Ich wohne in Unterfranken und gebe gerne welche ab.

      Problem aus meiner Sicht:
      Die Fische sehen mehr oder weniger aus wie Guppy-Weibchen, sind also nicht attraktiv. Auf den Abbildungen sind Männchen mit roter Schwanzflosse zu sehen. Bei mir hat nur 1 Männchen andeutungsweise eine rote Schwanzflosse.

      Gruß
      Günter
      Mittelamerika-Becken ca. 400 l.
      Westafrika-Becken ca. 200 l.
      Südamerika-Zwergcichliden ca. 100 l.
      Sonstiges ca. 100 l.
      Seewasserbecken ca. 450 l.
    • Hallo,

      die Libertys halte ich mit Thorichthys helleri zusammen. Das klappt gut. Allerdings stellen sie Jungfischen auch anderer Lebendgebärender recht effektiv nach - von Yucatan-Schwertträgern im selben Becken hatte ich bisher wenige Nachzuchten, weil ich Sie immer abfischen muss, um sie aufzuziehen.

      By the way - möchte jemand ein Pärchen Gilliis, abzuholen in der Nähe von Zülpich bei Köln?
      "Hey, Tanners, ich bin's!"

      (Trevor Ochmonek, größter Philosoph der 1980er-Jahre)
    • Hey,

      NRW liegt leider nicht auf meiner Tour.
      Bei mir sind 3 Männchen sehr farbig. Der Rest hat nur eine rot schimmernde Schwanz- und Rückenflosse. Wobei auch die Weibchen leicht farbig sind... durch den Blauschimmer finde ich die Tiere viel attraktiver als bspw. Guppyweibchen.

      Ich habe auch festgestellt, dass die Becken nach kurzer Zeit komplett Algenfrei sind.

      Bei Interesse ich habe ständig Tiere abzugeben.
    • Servus zusammen,

      Poecilia gillii sind meiner Meinung nach einfach DIE Beifische zu kleineren mittelamerikanischen Cichliden - ich finds toll, dass sie hier im Forum von mehreren Leuten gepflegt und auch verbreitet werden! :top:

      Denn im Handel sieht man diese Art fast nie.

      Viele Grüße
      Chris
    • Hey!

      An die Suchenden aus NRW... im September schwamm im Aquariumverein Recklinghausen eine recht anständige Gruppe, wenn ich mich recht erinnere auch Nachwuchs. Vieleicht mal dort nachfragen?

      Ich war mit denen auch am liebäugeln, habe mich aber dann für P. mexicana " campeche " entschieden.

      Gruß, Jimmy
    • Guten Morgen,

      Ich fahre morgen früh die Strecke Frankfurt - Berlin - Neubrandenburg


      Abzugeben habe ich aktuell:

      Poecilia Gilii - geschlechtsreife Tiere

      Poecilia Wingei “Red Scarlet” - 5/7 + Jungtiere

      Rückenstrichgarnelen

      Raubturmdeckelschnecken- Clea Helena

      Epiplaty Annulatus “Kasawe Forest” - geschlechtsreife Tiere


      Kann die Tiere gerne entlang der Strecke abliefern ( Ffm - Bad Hersfeld - Erfurt - Jena - Leipzig - Berlin - Fürstenberg - Neubrandenburg )

      Mfg