Flowerhorn

  • Hey,
    obgleich die Haltung vieler europäischer Aquarianer gegenüber Flowerhorn und sonstigen Hybriden sehr kritisch ist, sehe ich nichts Verwerfliches.
    Flowerhorn werden weder ungekennzeichnet in den Handel geraten, noch können sie natürliche Bestände gefährden.
    Das Argument, dass Flowerhorn gleich Qualzucht sei, ist vom Tisch zu weisen.
    Auf manche Exemplare mag dies zutreffen, Stichwort Bonsai und kok, jedoch ist eine generelle Aussage bezüglich der Thematik schwachsinnig, da es nicht "DEN Flowerhorn" gibt.

    Ich pflege einen Thai Silk ohne monströse Proportionen hier direkt neben meinem Schreibtisch.
    Bilder
    • IMG_20170617_073610_881.jpg

      772,44 kB, 2.599×1.924, 15 mal angesehen
    MfG,
    David
  • Hallo David,

    ob hier jemand deine Einstellung zum Flowerhorn teilt oder nicht, ist zweitrangig.
    Fakt ist, dass wir als Forum uns um Arterhaltung bemühen. Die Zucht von Flowerhorn ist genau das Gegenteil und gehört deswegen einfach nicht hierher.
    Viele Grüße
    Lutz


    Es gibt Wirklichkeiten, die selbst vom Fernsehen nicht totzukriegen sind.
    (Hans Bernhard Schiff, 1915-1996)
  • Hi,

    Flowerhorn ist in erster Linie ein Hybride, dessen Verbreitung wir hier als Forum (wie auch anderer Hybriden) nicht unterstützen.
    Das mag für manche befremdlich klingen, ist aber eine der Grundfesten des Forums.

    Es käme auch keiner auf die Idee im Vegetarierforum sich über Steaks zu unterhalten, nur weil beides Nahrung ist.
    Ich bitte unsere Einstellung zu respektieren und mache deswegen an dieser Stelle zu.
    Viele Grüße
    Lutz


    Es gibt Wirklichkeiten, die selbst vom Fernsehen nicht totzukriegen sind.
    (Hans Bernhard Schiff, 1915-1996)