Mondlicht Frage nach Details

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mondlicht Frage nach Details

      Hallo zusammen,

      ich habe ein Malawibecken (Juwel Rio 300) in dem ich neben 16 Mbunas auch ein paar synodontis lucipinis halte. Das Becken hat nur Steinaufbauten, keine Pflanzen. Zu bestimmten Zeiten wird das Becken mit einer Juwel Röhre BLUE und einer Juwel Röhre COLOUR beleuchtet.

      Jetzt suche ich zusätzlich ein Mondlicht um auch die Welse abends mal beobachten zu können. Könnt ihr mir Details nennen für Größe, Bezugsquellen Anbringung etc. nennen? Ich finde wohl auf verschiedenen Plattformen irgendwelche Mondlichte aber ich habe keine Ahnung was ausreichend undrichtig wäre....
      Schöne Grüße, Stefan

      :mala:
    • google weiss was ein schrumpfschlauch ist ;) ich würde überall wo wasser eindringen könnte, insb. bei verbindungen die geschcihte mit schrumpfschlauch verschliessen und zusätzlich noch mit silikon oder kleber abdichten. hbe meine leisten mit doppelseitigem klebeband befestigt und zusätzlich noch mit leisten angeschraubt, bis jetzt hält das :)
      hier könnte ihre werbung stehen
    • Hallo Stefan,

      du hast doch sowieso nur 10 oder 20 Volt Spannung auf den Dingern. Völlig egal, ob die ins Wasser fallen oder nass werden. Da passiert nichts.

      Nimm dimmbare LEDs. Die kosten auch nur minimal mehr. Du ärgerst dich sonst, wenn es zu hell ist.

      Schrumpfschlauch gibt es auch schon fertig mit Kleber auf der Innenseite. Da muss man nichts mit Silikon matschen.

      Es gibt auch fertig verkabelte Mondlichter extra für Aquaristik bei ebay für kleines Geld.

      Gruß,
      Dirk
    • Hi Dirk,

      danke für die Infos. Da ich kein Gefühl hab, was bei diesen Dingern hell oder dunkel bedeuten, würde ich tatsächlich was kaufen, dass man dimmen kann. Spontan würde ich mal zu 5 Dioden blau für die 120 x 50 x 60 cm Becken tendieren.

      Schrumpfschlauch und LEDs bekäme ich wahrscheinlich bei OB*, aber dimmbare LEDs?

      Und Schrumpfschlauch mit Klebeseite, dass man ihn an eine Kunststoffklappe von der Juwel-Abdeckung kleben kann, wäre natürlich klasse...
      Schöne Grüße, Stefan

      :mala:
    • Nein, der Schrumpfschlauch ist von innen mit thermoplastischen Dichtmittel beschichtet. Wird z.B. bei Erdleitungen benutzt, damit keine Feuchtigkeit eindringt. Bei Erhitzen schrumpft nicht nur der Schlauch, zusätzlich wird auch noch eine Klebe-/Dichtmasse weich und dichtet den Schrumpfschlauch zum Kabel hin von innen ab - sogar noch elastisch. Nimmt z.B. die Telekom, wenn sie Telefonleitungen verlängern.