Angepinnt Lexikon in Arbeit

    • Lexikon in Arbeit

      HAllo zusammen,
      das Lexikon, beziehungsweise die Erstellung eines solches, befindet sich in Arbeit. Wir müssen uns Stück für Stück vor arbeiten um eine einheitliche Oberfläche zu erstellen. Parachromis managuensis ist dazu unser Versuchsfisch. Dort kann man sehen wie weit die Möglichkeiten der Einträge voran geht.
      Haben wir es geschafft und haben eine einheitliche Eingabemaske geschaffen geht es dann auch mit den eigentlichen Einträgen los.

    • Hallo Michael,

      nur eine kleine Anmerkung oder Vorschlag wie auch immer.
      Es wäre gute, da ja zu den Lexikon - Einträgen nichts geschrieben werden soll, dass dafür zur Diskussion, zum Beispiel falsche Benennung etc. ein separater Ordner erstellt wird.

      ANMERKUNGEN ZU DEN LEXIKON - EINTRÄGEN ( Z.B.)

      hier könnten dann auch Bilder der User beigesteuert werden, welche dann von den Mods / Admin verarbeitet werden. Nur mal so.

      Gruss Roland
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Hi Michael,

      nelson schrieb:

      mach doch einfach einen Thread auf
      z.B.
      Diskussion Lexikoneintrag zu ......
      nein, dass soll eigentlich Euch helfen. Ein Thread für alle Lexikon-Einträge. Kann dann bequem abgearbeitet werden und nicht nur von Mods. Wird eben ein etwas größerer Thread.

      Hier könnten dann auch User Bilder zur Verfügung stellen.
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Hallo Michael,

      nelson schrieb:

      dann sind ab sofort Diskussion und Kommentare im Thread "Lexikon-Zuarbeit" erwünscht.
      Würde das reichen?
      ja könnte man so machen.

      Nur noch eine kleine Frage - > bis wann oder überhaupt kommt die Schablone ?
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Hallo zusammen,

      ja ich habe da noch eine oder ...... Fragen.

      Erstens, werden Lexikon - Einträge so gestaltet, dass sie über die Suchfunktion abgerufen werden können ?
      Und wenn ja, was natürlich super wäre, könnten dann nicht bei der Beschreibung der Herkunft / Habitate kleinere Gebiete insbesonders die Flüsse und Seen mit heran gezogen werden ?
      Dies hätte den Vorteil, dass bei einem Desaster wie am Rio Doce über die Suchfunktion ganz schnell heraus gefunden würde, um welche Arten es dann im wesentlich es geht. Also mir wäre dies schon ein Anliegen.
      Ist hier etwas angedacht ?
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Hallo,

      ich schließe mich Roland an und wünschte mir, dass jemand von den Lexikon-Verantwortlichen mal sagt was Sache ist.
      Das sollten wir Interessierten doch mindestens erwarten können.
      Ich hatte mich vor Monaten ja auch versucht einzubringen, wurde aber von den Verantwortlichen gestoppt (Stichwort, wir brauchen zunächst noch etwas Zeit - das wird schon noch).
      Viele Grüße aus Lüdenscheid
      Klaus

      UBB-Code :Vic:
    • Hallo,

      ... und wieder sind Monate Vergangen.

      Meine Anfrage vom 11.6.2017 blieb bislang unbeantwortet.

      Man kann einerseits nicht klagen über unseren Mitgliederschwund und andererseits konstrukiive Beiträge unbeantwortet lassen!

      Nochmal, wie soll es hier also weitergehen?

      Da ich selbst ja seit Jahren Mod. bin und diesbezüglich keine Ahnung habe, frage ich den Rest, die 3 aktuellen Admins!
      Viele Grüße aus Lüdenscheid
      Klaus

      UBB-Code :Vic: