Vieja bifasciata - Report

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vieja bifasciata - Report


      Erstbeschreibung:
      Heros bifasciatus, Steindachner, Franz 1864
      Bedeutung des Artnamens: lat. bi = zweifach,
      fasciata = gestreift, Bezug auf die Zeichnung, das Längsband
      und der schwarze Bereich zw. Rückenflosse und dem Längsband. Diese beiden Merkmale sind typisch für Vieja bifasciata
      Bezeichnung:
      deutsch:
      englisch: twoband cichlid
      spanisch: Mojarra Colorada
      ungültige Bezeichnungen:
      Cichlasoma bifasciatum
      Paratheraps bifasciatus
      Paraneetroplus bifasciatus
      Vorkommen:
      Südmexiko, Guatemala
      Grijalva-Einzug mit Rio Teapa, Rio Tulija, Usumacinta-Gebiete mit Laguna Catazaja, Rio Candelaria, Rio San Pedro
      Typuslokalität:
      Mexiko

      Größe:
      Männchen bis 40 cm, Weibchen bis 30 cm
      Bemerkung:
      paarbildend, territorial während der Brutpflege, kann sich bei anderen Cichliden gut behaupten, Gruppenhaltung in entsprechenden Aquarien bedingt möglich, Vergesellschaftung mit Arten gleicher oder ähnlicher Eigenschaften (Größe, Charakter)

      Grundfläche:
      Paarweise: 180 x 60 cm
      Gesellschaft/Gruppe: 220 x 60 cm



      Bilder und weiter Infos folgen.....
    • Wobei es erst einmal keinen "Rio Aqua Dulce" in Mexiko gibt, außerdem sind auf den letzten Fotos keine bifasciata, definitiv nicht das Bild in der Mitte!

      Ich müßte halt 'mal wieder viele Bilder verkleinern, damit ich sie hier reinstellen kann...gähn...
      Viele Grüße,
      Mr. Dovii
      buchhauser-peter.de

      :mitt:
      Großcichliden









      __________
      Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut! - Perikles
    • HAllo,
      können wir uns hier einigen nur Bilder oder Links zu Bilder einzustellen von Tieren welche wir selber gemacht/gepflegt, oder wie auch immer, haben?
      Ein Report soll die eigenen Erfahrungen wieder geben. Links aus dem Net kann ich zu Hauff beschaffen.
      Auch darf gerne ein Thread extern aufgemacht werden in dem nach Herzenslust betreffende Bedürfnisse wieder gegeben werden können.


      Ich danke euch. ;)
    • DAs waren die ersten V. bifasciata welche ich zusammen mit meinem Bruder gepflegt habe. Mitte der 90ziger?.
      Vermutlich Rio Chacamax, damals noch Rio Nututun. Wie sich später raus stellte haben reisende Aquarianer diesen Fluß einfach nach einem dort ansässigen Restaurant benannt. So wurde lange Zeit der falsche Name für diesen Fluß verwendet. Aber aufmerksame Aquarianer haben es bemerkt. Es handelt sich um den Rio Chacamax bei Palenque. Gel Peter :D







    • Hallo zusammen,

      das sind meine V. Bifasciata. Das Weibchen ist die Variante "Catazaja", beim Männchen steckt wohl noch eine andere Farbform mit drin.

      Grüße

      Markus
      cichlidenwelt.de/CWF4/index.ph…8b6d9ccd2b7eda7fd523f4fcccichlidenwelt.de/CWF4/index.ph…8b6d9ccd2b7eda7fd523f4fcccichlidenwelt.de/CWF4/index.ph…8b6d9ccd2b7eda7fd523f4fcc
      Bilder
      • BifsWeibchen.jpg

        54,27 kB, 640×480, 9 mal angesehen
      • BifsMännchen1.jpg

        62,01 kB, 640×480, 7 mal angesehen
      • BifsMännchen2.jpg

        71,33 kB, 640×475, 7 mal angesehen
    • Über eine ganze Zeit habe ich mal folgende Variante pflegen können. Ich habe sie als Vieja bifasciata -Rio Usumacinta- erhalten. Waren schön anzuschauen und habe sie auch erfolgreich zur Fortpflanzung bringen können. Diese Variante ist aber wieder aus unseren Aquarien verschwunden. Vielleicht ganz gut so, denke das da vielleicht noch eine weiter Art die Finger im Spiel hatte.
      Weibchen


      Männchen


      Paar bei der Brutpflege
    • Michael, erinner Dich an die hier auf dem Fischmarkt in Palenque letztes Jahr:
      Man sagte uns, die sind aus dem Rio Usumacinta...die kommen sehr nahe an die Catazaja-Variante ran
      Bilder
      • DSCF2234.JPG

        748,46 kB, 1.613×908, 7 mal angesehen
      • 11.jpg

        417,24 kB, 1.728×1.152, 5 mal angesehen
      Viele Grüße,
      Mr. Dovii
      buchhauser-peter.de

      :mitt:
      Großcichliden









      __________
      Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut! - Perikles
    • keine Fotobearbeitung...hier noch ein paar weitere bifasciata und melanura
      Bilder
      • Fische_August2014 178.JPG

        219 kB, 1.024×683, 2 mal angesehen
      • Vieja bifasciatus7.jpg

        999,52 kB, 1.728×1.152, 1 mal angesehen
      • FotosNovember2012 005.JPG

        724,4 kB, 1.728×1.152, 1 mal angesehen
      • FischeJanuar2013 043.JPG

        825,34 kB, 1.728×1.152, 1 mal angesehen
      • FischeJanuar2013 009.JPG

        835,33 kB, 1.728×1.152, 1 mal angesehen
      • August2009 003.jpg

        424,39 kB, 1.024×683, 1 mal angesehen
      • Bild 201.jpg

        295,34 kB, 1.024×683, 0 mal angesehen
      • Okt2014 015.JPG

        414,1 kB, 1.024×683, 2 mal angesehen
      • Juni2013 033.JPG

        683,04 kB, 1.728×1.152, 1 mal angesehen
      Viele Grüße,
      Mr. Dovii
      buchhauser-peter.de

      :mitt:
      Großcichliden









      __________
      Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut! - Perikles