Wasserwerte Tanganjikasee

  • Wasserwerte Tanganjikasee

    Die durchschnittlichen Wasserwerte vom Tanganjikasee


    Der PH Wert 8,6 - 9,5
    Gesamthaerte 7 - 11° dGH
    Karbonathaerte 16 - 19° dKH
    Leitfaehigkeit 570 - 640 Mikrosiemens/cm
    Oberflaechentemperatur 24-29° Celsius
    Tiefentemperatur 23° Celsius
    Die Sichtweite ca. 22 Meter
  • RE: Wasserwerte Tanganjikasee

    Hi,

    jedesmal wenn ich Wasserwerte vom Tanganjikasee lese frage ich mich wie das sein kann (d.h. mittlerweile frag ich mich nicht mehr weil ich die Antwort weis)

    Kh größer GH, das geht nicht!

    Laut Definition ist die GH die Summe aller härtebildenen Salze einschließlich der KH!
    Das heißt das die GH mindestens so hoch sein wie die KH und das auch nur wenn ausschließlich Carbonate als Härtebildner vorhanden sind.
    Gruß Holger

    ~~~~}}<(((°>
    ~~}}<(((°> ~}}<(((°>
    ~~~~~~}}<(((°>

    Handle nur nach der derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, das sie ein allgemeines Gesetz werde ( Immanuel Kant )
  • Hi Florian,

    klar hast du recht es geht nur um die Wasserwerte.

    Original von Holger =jedesmal wenn ich Wasserwerte vom Tanganjikasee lese frage ich mich wie das sein kann (d.h. mittlerweile frag ich mich nicht mehr weil ich die Antwort weis)


    Aber wenn jemand immer an irgendwelchen Beiträgen herumnörgelt und selber nichts schreibt dann sieht das nach Lehrer Methoden aus.

    Die Wasserwerte die ich oben reingesetzt habe wurden im letzten Jahr von einem Labor am See durchgeführt.
    Ich pflege seit über 20 Jahren Tanganjika Cichliden und da weiss ich was ich schreibe.
    Und ich weiss auch wie es am See ist,da ich auch schon öffters da war
  • Hi

    Original von Racer


    Aber wenn jemand immer an irgendwelchen Beiträgen herumnörgelt und selber nichts schreibt dann sieht das nach Lehrer Methoden aus.



    was heißt hier eigentlich immer? Nur weil ich mich 2x kritisch geäußert habe? Selber nix schreibt? Wenn du meinst. Lehrermethoden? Wenn du damit meinst das ich die Leute auffordere mal was zu hinterfragen dann hast du recht.




    Wenn ich am See wäre und würde messen dann bekäme ich allerdings exakt die gleichen Werte heraus.

    Warum???

    Die Gesamthärte entsteht durch gelöste Ionen der Erdalkalimetalle. Innerhalb dieser Gruppe bilden vor allem Calcium und Magnesium die Wasserhärte. Die Gesamtsumme aller gelösten Erdalkaliionen bildet die Gesamthärte.

    Die Karbonathärte wird von Salzen gebildet, die aus einer Verbindung von Calcium oder Magnesium mit der Kohlensäure in der Form HCO3- bestehen, nämlich Calciumhydrogencarbonat Ca(HCO3)2 und Magnesiumcarbonat Mg(HCO3)2. Als Teil der Gesamthärte ist die KH in der Regel kleiner als sie.


    Neben den Erdalkalikarbonaten gibt es auch Karbonatverbindungen mit Natrium, wie das Natron NaHCO3, das Natriumkarbonat Na2CO3 oder das Kaliumkarbonat K2CO3. Diese Salze werden bei der Messung der Karbonathärte mit erfasst, sind jedoch nicht in der Gesamthärte enthalten, die nur die Erdalkali-Ionen berücksichtigt.
    Befinden sich derartige Verbindungen in nennenswertem Umfang im Wasser, wie im Tanganjikasee, kann es zu dem Fall kommen, dass die KH grösser als die Gesamthärte wird. Der überzählige Teil wird dann auch "scheinbare Härte" genannt.

    Die GH stellt dann die Summe der KH und der Nichtkarbonathärte dar. und genau dieses dazuzählen wird in zumeist nicht berücksichtigt wodurch die dGH zu niedrig erscheint.
    Gruß Holger

    ~~~~}}<(((°>
    ~~}}<(((°> ~}}<(((°>
    ~~~~~~}}<(((°>

    Handle nur nach der derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, das sie ein allgemeines Gesetz werde ( Immanuel Kant )

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Holger ()

  • Hallo zusammen,

    wir werden diese Thema jetzt als abgeschlossen behandeln.
    Wir möchten ja eine ruhige und freundliche Plattform bleiben.

    Fakt ist nur man sollte immer die Idealwerte im Aquarium anstreben damit es unseren Fischen gut geht.

    Ich bedanke mich bei allen für die rege Diskussion.
  • ok,

    möchte nur fairerweise erwähnen das ich der besseren Verständlichkeit wegen zwischenzeitlich editiert habe
    Gruß Holger

    ~~~~}}<(((°>
    ~~}}<(((°> ~}}<(((°>
    ~~~~~~}}<(((°>

    Handle nur nach der derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, das sie ein allgemeines Gesetz werde ( Immanuel Kant )