Auch in Asien gibt es neue Cichliden - Arten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auch in Asien gibt es neue Cichliden - Arten

      Hallo zusammen,

      auch in Asien und hier im Süden des Irans werden neue Cichlidenarten gefunden und beschrieben. Ja und unser O.Seehausen ist mit von der Partie. Die neue Cichliden - Art heißt Iranocichla persa.

      Für Interessierte -> Beschreibung

      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Hi Peter,

      Mr. Dovii schrieb:

      Das müssten insgesamt 8 Arten sein, die hat Heiko Bleher gefangen, aber 2 sind erst beschrieben.
      dass kann schon sein.
      Nur mir ist nur eine Art bekannt, hmm und wie soll ich sagen. Im Moment kommen irre viele Beschreibungen aus allen Ecken und Enden dieses Planeten.
      Ich dachte eigentlich, dass unser Weltenabenteurer Bleher im Moment in China verweilt. Von dort und aber auch aus Indien, eigentlich aus ganz Asien kommen momentan irre viele Beschreibungen. Auch unser alter Schwede Sven O. Kullander befindet sich dort, nämlich in Bangladesh und beschreibt und beschreibt.....
      Tja und von daher sortiere ich aus, was ich hier einstelle,
      und bei dieser Art hat mich eben eins überzeugt a ) es ist ein Cichlide und b ) Ole Seehausen war dabei.

      Sorry ich kann nicht alles berücksichtigen. :wink:
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Hallo Peter,

      lt. Eschmeyerkatalog gab es bisher nur 1 Art nämlich Iranocichla hormuzensis und Iranocichla persa ist die 2. gültige Art. Alles sonstige ist als Iranocichla sp. und Fundort bekannt und nun mit dieser Arbeit der jeweiligen Art zugeordnet worden. Somit stimmen die Angaben von Roland.


      Einen schönen Sonntag noch
      Gruß Jakob

      Der Klügere gibt nach, nicht auf!
    • Das streite ich ja gar nicht ab, jedoch gibt es bestimmt noch unbeschriebene Arten dort. Das wollte ich nur mitteilen, mehr nicht. Als Ergänzung qusi zu Roland's Post.

      @Roland: Heiko ist jeden Monat in einem anderen Kontinent. China ist schon wieder eine Weile her, vor 2 Wochen war er in Papua-Neuguinea und danach in Jakarta.
      Viele Grüße,
      Mr. Dovii
      buchhauser-peter.de

      :mitt:
      Großcichliden









      __________
      Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut! - Perikles
    • Hi Peter,

      Mr. Dovii schrieb:

      @Roland: Heiko ist jeden Monat in einem anderen Kontinent. China ist schon wieder eine Weile her, vor 2 Wochen war er in Papua-Neuguinea und danach in Jakarta.
      da kann man mal wieder sehen, zu was Ü-70iger fähig sind. :top: :top: :top:
      Nun ja ich war heute auch immerhin in der Nähe von Krumbach.
      Und dort gab es mehr Besucher als Fische, so als Jungspunt würde ich sagen da ging "der Punk ab ". :grinsgrins:
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Hallo Jakob und Peter,

      Recht habt ihr ja beide. Beschrieben sind tatsächlich 2 Arten aber wie gesagt. Heiko Bleher spricht von 8 verschiedenen Arten. Okay müssen wir eben mal abwarten.

      Beschrieben sind seit 1982 der Iranocichla hormuzensis



      und seit 2016 eben der Iranocichla persa


      zudem gibt es momentan noch einen Iranocichla sp.



      Artikel dazu

      Hierzu aber auch die Aussage von Heiko Bleher


      Heiko Bleher schrieb:

      Hardly back, trying to fill in the piles of work, also working on 8 upcoming conferences in January and an Iran expedition (having seen happily, that a second species of Iranocichla has been described of the 8 populations I
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schwabe ()