Neue Arten / Beschreibungen von Zwergbuntbarschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Arten / Beschreibungen von Zwergbuntbarschen

      Hallo zusammen,

      am 29.09.2016 wurde eine neue Apistogramma - Art ( die 92.ste valide Art ), beschrieben durch Wolfgang Staeck und Ingo Schindler, vorgestellt.
      Der Apistogramma sororcula, wie sein Name jetzt lautet ist in der Aquaristik kein Unbekannter, bisher hieß er Apistogramma sp. "Guapore" oder auch Apistogramma cf. staecki "Guaporé". Sein Fundort ist das Entwässerungssystem des Rio Guaporé in Bolivien und Brasilien.

      Hierzu einen Link

      Viel Spaß beim Lesen

      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schwabe ()

    • Apistogramma eleutheria / Apistogramma flavipedunculata

      Hallo zusammen,

      noch ein paar Nachträge zu den Neubeschreibungen der Apistogrammas aus dem Jahre 2016.

      Beide kommen aus dem Rio Curuá

      Beschreibung daran ist eine PDF - Datei angeschlossen zum Downloaden



      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Neue Apistogramma - Art - > Apistogramma megastoma

      Hallo zusammen,

      ja es gibt wieder eine neue Apistogramma - Art und sie stammt aus Peru. Es ist eine mütterlichseits, larvophile, maulbrütende Zwergbuntbarschart.
      Sie heißt jetzt Apistogramma megastoma und wurde beschrieben von Römer, U., Römer, C.I., Estivals, G., Díaz, A.V., Duponchelle, F., Dávila, C.R.G., Hahn, I. & Renno, J.-F.

      Beschreibung

      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold