Hamburg ist eine Reise wert - und wo gibt es Cichliden ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hamburg ist eine Reise wert - und wo gibt es Cichliden ?

      Hallo zusammen,

      also ich Schwabe mache mal Urlaub in Hamburg und frage mich wo sind interessante Geschäfte wo ich Cichliden sehen und vielleicht "finden" kann ?
      Und ich meine nicht den Fischmarkt.

      Für Infos wäre ich dankbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 321 ()

    • Tillmann ist ja sowieso ein Muss^^

      Aber da bin ich ja verwöhnt, ist ja für mich "Standard" dorthin zu fahren :D

      Hagenbeck fand ich das aquatische jetzt nicht soo berauschend. Aber mitnehmen kann man das sicherlich, der Zoo allgemein ist sehr schön!
      Grüße

      Lennart
    • Moin!


      Hamburg ist leider nicht sooo der Burner...

      Sehenswert, evtl, : AQZENO, Pinneberg, Futterhaus in Pinneberg, ist nur eine Straße weiter, Aquarium Eimsbüttel in Hamburg direkt, auf der Rückreise dann über Hannover, dort natürlich Deister Aquaristik und Patha Rei. Das wars aber fürs erste, die Kamera wirst Du in den Hamburger und Pinneberger Läden wohl auch kaum brauchen. Ist kein Vergleich zu Tilmann.

      Gruß, Jimmy
    • Hey,

      ich denke es wurde so alles Interessante genannt.

      Kleiner Hinweis an Jimmy, Aquarium Eimsbüttel gibt es leider nicht mehr. Familie Tackmann hat leider letztes Jahr aufgehört ;(

      Ich würde auch empfehlen über die A7 via Hannover wieder gen Süden zu fahren ;)

      Viele Grüße

      Lennert
      :sued: :wels:
    • Hallo Lennart, Jimmy und Lennert,

      nochmals meinen ganz großen Dank für Eure Infos. Das ist mehr als ich überhaupt besuchen kann. Ich fahre ja nicht allein und von daher, Musical-Besuche, Miniaturwelt....... etc. stehen auf dem Programm.
      Doch sollten meine Damen, hmm wie soll ich sagen shoppen wollen, ich leide an dieser unheilbaren " Lederallergie ", bin ich weg und schwupps bei den Fischen. .rollroll:
    • Aquarium Tonndorf kannst Du getrost meiden. Buntbarsche ? Fehlanzeige. Die Hälfte der Anlage ist in den Sommermonaten mit Teichfischen belegt. Paar Zwergbuntbarsche und das war es.

      Alternativ wäre zu nennen, Atlantis Aquarium im Maimoorweg und das Futterhaus in der Kieler Strasse. Beide Läden werden von Volblutaquarianern geführt.
    • Guten Morgen,

      wo ich es hier gerade lese: Pantha Rei. Deren Ansatz der Biotopaquaristik gefällt mir sehr gut und was ich an Bild- und Videomaterial von der Patha Rei kenne sieht klasse aus. Aber lohnt sich die Anfahrt aus NRW? Die haben ja gerade umgebaut, zu Gunsten der Verkaufsbecken, zu Lasten der Schaubecken. Aber gerade letztere wären ja Grund für meinen Besuch ;)



      Gruß R
      Gruß Daniel

      :bild:
    • Hey Jimmy,

      Vanjimmy schrieb:

      Fährst Du eigentlich " nur " bis Hamburg oder kommst Du noch weiter nördlich?
      ich fahre auch noch etwas nördlicher, aber Hauptziel ist Hamburg. Das ist eben die Stadt, welche mir am besten gefällt und immer wieder eine Reise wert ist. Ich weiß daher noch nicht ob es dann an die Ostsee oder die Nordsee geht. Die Rückreise dagegen steht wieder - Verwandte und Freunde im Ruhrgebiet nahe Hagen.
      Warum gibt es da noch etwas ganz besonderes ?
    • Hi Maggi und Jimmy,

      Maggi schrieb:

      gibbet zwar keine Fische, aber die Altstadt von Lübeck ist allemal sehenswert...
      ja Maggi, dass ist garantiert eine wunderschöne Stadt Ich war schon in Lübeck und wie Du sagst immer wieder gerne.

      Vanjimmy schrieb:

      Nö. Aber solltest Du aus irgend welchen Gründen in den Rendsburger Raum kommen hätte ich gesagt lass uns nen Kaffee oder nen Bier trinken.
      Hi Jimmy, kein Problem. Wer weiß vielleicht doch auf einen Kaffee oder lieber doch ein Bier. Ich schicke Dir mal eine PN.
    • Wieder zuhause

      Hallo zusammen,

      ja ich bin wieder zuhause.
      Erstens kommst anders und zweitens wie man denkt. Es ist eben saudumm, wenn man noch einen kapitalen Unfallschaden am Auto hat ( Schadenshöhe ca. 6000 Euro ) und dann sich mit so einem Fahrzeug auf die Reise geht. Unterwegs ging dann auch keine Kfz.-Steckdose mehr und in Hamburg hat dann letztendlich auch noch die Batterie schlapp gemacht. Also sorry Jimmy aber weiter wollte ich dann auch nicht mehr fahren. Irgendwann wird das schon noch klappen.
      Und nach Fischen war mir dann auch nicht mehr. Okay kann man vielleicht verstehen.

      Ich habe trotzdem ein paar Bilder vom Tropenhaus Hagenbeck. Und falls es Euch interessiert auch vom Hamburger Hafen, da soll es auch noch Fische geben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von 321 ()

    • Noch ein paar Tropenhaus - Bilder

      Hallo zusammen,

      das Tropenhaus ist schon einmalig. Wunderschöne Becken und die Aquarien - Abteilung ist eben immer noch nicht ganz fertig. Das wird schon gut.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 321 ()

    • Hallo zusammen,

      so ohne Schiffe in Hamburg, dass geht ja gar nicht.

      Bild 1 und 2 ist die Yang Ming Wellhead -> ein Containerschiff mit 368 m Länge und 51 m Breite, Ladekapazität 14.000 Container
      Bild 3 und 4 Fregatte F222 Baden-Württemberg und Fregatte Augsburg, beide Schiffe der Baden-Württemberg - Klasse
      Bild 5 ist ein Riesenschiff. :ups:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von 321 () aus folgendem Grund: Bilder neu eingespeist.

    • Moinsen Roland,
      gut, dass Du wieder heil gelandet bist mit deinem kaputten Auto!
      Vielen Dank für die Bilder, die Queen Mary mal aus der Nähe zu sehen war sicherlich ein besonderes Erlebnis... Habt ihr eine Barkassenfahrt durch den HH-Hafen gemacht?
      Liebe Grüße aus dem Norden
      Maggi :sued:
    • Hamburg - Speicherstadt und mehr

      Hi Maggi,

      Maggi schrieb:

      gut, dass Du wieder heil gelandet bist mit deinem kaputten Auto!
      Vielen Dank für die Bilder, die Queen Mary mal aus der Nähe zu sehen war sicherlich ein besonderes Erlebnis... Habt ihr eine Barkassenfahrt durch den HH-Hafen gemacht?
      da bin ich ganz deiner Meinung,so ein Kackauto. Kommt weg, ich habe nun die Nase voll.

      Ja wir haben die 2 - stündige Barkassen - Rundfahrt gemacht mit der Traude Abicht , einfach spitze. Vollcabrio, ohne die blöden Seitenfenster oder ähnliches. Super Kapitän,fährt schon seit 40 Jahren zur See und hat eine ganze Menge an Erfahrung. Wenn dann nur die 2 - stündige Rundfahrt sonst siehst Du den neuen Container - Bahnhof nicht. Ich sage bloß die Hafen-Rundfahrt war jeden Cent wert. Nur habe ich natürlich wieder einen Fehler gemacht, ich dachte doch glatt 2 Bier reichen für 2 Stunden. Falsch gedacht, im Flensburger - Fläschen sind ja nur 0,33 l. Da lob ich mir doch das gute König - Ludwig - Bier ( gibt es in Hamburg fast überall ) hat dann doch 0,5 Liter.

      Noch ein paar Impressionen.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 321 ()