Wer hat Erfahrung mit dem hochwertigen Futter 'More For Fish' Malawi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer hat Erfahrung mit dem hochwertigen Futter 'More For Fish' Malawi

      Hallo zusammen,

      seit einiger Zeit bietet Fressnapf eine eigene Premium-Futterserie an. Die Inhaltstoffe des Malawi-Futters ( fressnapf.de/p/more-for-fish-m…hlidenfutter-100g#1204132 ) sind u.a. ohne Fischzusätze. Wenn man den Preis pro 100gr. mit besseren Malawi-Flockenfuttern vergleicht, ist es gar nicht mal so hochpreisig.
      Hat dieses Futter schon mal jemand verfüttert und kann von seinen Erfahrungen berichten?

      Besten Dank vorab.


      Gruß,
      Jens
      Nasse Grüße,
      Jens


      Männliche Fische heißen nicht Bock!
    • Was ein dämlicher Werbetext:
      Moringa-Softgranulat
      Ohne Fischmehl und getreidefrei
      Mit Yams aus der Heimat der Fische


      Als wenn die Fische nachts auf die Felder kriechen würden um Yams zu ernten :ups:

      Ein Futter für Malawis und Tangis ist in etwa so sinnvoll, wie ein Futter für europäische Säugetiere 8|

      Ich habe früher auch relativ viel für Fischfutter ausgegeben. Inzwischen kaufe ich eher billiges Futter und im Grunde merkt man keine Unterschiede.

      Für fast vegetarische Aufwuchsfresser sollte das Futter möglichst nährstoffarm sein. Also irgend so ein grünes Zeug mit fast nix brauchbarem drin.
      Für Räuber sind Fisch und Krebstiere besser
      Gruss
      Jan

      Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool.
    • Hallo Jens,

      wenn ein Produkt mit dem Spruch "Mit Yams aus der Heimat der Fische wirbt, wirkt das irgendwie unfreiwillig komisch.
      Als würden die Buntbarsche Yams ausgraben und ihn anschließend kochen, damit er nicht mehr giftig ist. Rein vom Nährwert her ist das auch nur eine Kartoffel.

      edit: Jan war schneller. Aber gleicher Gedanke :top:
      Viele Grüße
      Malte
    • Gerade eben erst gesehen:
      Fütterungsempfehlung

      2 Mahlzeiten/24h. Füttern Sie soviel, wie die Fische in 2-3 Minuten fressen.


      Ich füttere etwa 4-5x pro Woche so viel wie die Fische in etwa 20-30 Sekunden fressen. Bei 14 Mahlzeiten von 2-3 Minuten hat man bald Kugelfische :wacko:

      Das Futter muss ja nicht schlecht sein. Ich vermute, dass es deutlich besser ist, als die Werbetexter
      Gruss
      Jan

      Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool.
    • Ich habe mir nun auch die Mühe gemacht mal auf die Inhaltsstoffe zu schauen.
      Protein 36,2%, Fettgehalt 9,4%, Rohasche 8,3%, Rohfaser 4,5%

      Das Futter ist sehr fettreich und enthält eher wenig Eiweiß.
      Da gibt es deutlich bessere Futtersorten.

      Hier ein Vergleich: rzw.staticip.de:90/forum/index.php?spage=futter
      Gruss
      Jan

      Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool.
    • jan.s schrieb:

      Ich habe mir nun auch die Mühe gemacht mal auf die Inhaltsstoffe zu schauen.
      Protein 36,2%, Fettgehalt 9,4%, Rohasche 8,3%, Rohfaser 4,5%

      Das Futter ist sehr fettreich und enthält eher wenig Eiweiß.
      Da gibt es deutlich bessere Futtersorten.

      Hier ein Vergleich: rzw.staticip.de:90/forum/index.php?spage=futter




      Danke für den Link, sehr interessant. So muss man sich nicht alle Werte selber heraussuchen. Habe nach einer solchen Auflistung bisher vergeblich gegooglet.

      Der Protein- und Fettgehalt erscheint mir auch verhältnismäßig hoch. Der Verzicht auf Fischbestandteile hat mich neugierig gemacht. Viele Malawi-Aquarianer sehen Fisch im Futter für Mbunas ja eher kritisch.
      Nasse Grüße,
      Jens


      Männliche Fische heißen nicht Bock!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aquaman ()