Pundamilia Nyererei Ruti Island - normal oder Hybrid?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 'nAbend Roland,

      Roland aus E. schrieb:

      und wieviele Semester Ichthyologie muss man dazu studiert haben. So langsam schwirrt mir der Kopf.

      Dein Wissen ist einfach irre, boah da kann ich sorry leider nicht mitmachen in Eurer IGV. Dann hätte ich nur noch Kopfschmerzen. :D


      Ca. 20 Jahre Vikis hinterlassen einfach Spuren ...
      Für Leute wie Dich und mich gibt es zum Glück auch ein paar 'einfachere' Arten - so zum Einstieg.

      @ Joshua: Mir fällt auf, daß die Lippen Deiner Tiere ein ganz starkes blau zeigen. Ist das normal?
      Besten Gruß aus Oberhausen
      :top: Walther :top: :ohne: :top:
    • Hallo,

      ein weiterer Ruti, aus einer alten Linie (seine Vorfahren vermutl. noch von Ralf Paul, wenn ich mich recht erinnere).
      Das Tier hat mehr rot in der Anale:
      Bilder
      • P. ny. Ruti alte Linie_1239bk.jpg

        303,07 kB, 1.024×622, 38 mal angesehen
      Viele Grüße aus Lüdenscheid
      Klaus

      UBB-Code :Vic:
    • Hallo Klaus,

      Dein abgebildetes Tier (Ralf Paul) gehörte zu den ersten Rutis in Aquarianerhand. Ich hatte sie von Ole Seehausen bekommen und, aus Krankheitsgründen, nach ca. einem Jahr an Ralf Paul weitergegeben. Auf diese Tiere bezog sich auch mein Kommentar (s.o.)

      @ Roland + Josua:
      nein, Kopfschmerzen sollten euch die Viktorias auf keinen Fall bereiten, im Gegenteil: Sie sollen Entspannung und Freude bringen. Und das werden sie auch. Nur der Anfang ist manchmal etwas
      undurchsichtig. Das gibt sich aber schnell.

      Die P.nyererei Makobe sind erst viel später zu uns gekommen.Von denen habe ich ca. 2002 den ganzen Bestand von der Uni Leiden bekommen, ca. 250 Tiere, und dann hier verteilt.
    • Hallo Joshua,

      laß' mich bitte nochmal auf Deine Fotos zurückkommen. Die Tiere sehen so toll aus, daß ich ernsthaft überlege, von Dir ein paar Tiere zu übernehmen. Vorausgesetzt natürlich, daß ich es schaffe, noch ein Becken mehr aufzustellen :thumbsup: . Jedenfalls arbeite ich daran.

      Darf ich mir diese Fotos herunterladen und sie - natürlich mit Deinem Copyright - auf die künftige Webseite stellen?
      Besten Gruß aus Oberhausen
      :top: Walther :top: :ohne: :top:
    • Hallo Joshua,

      klar, wenn es soweit ist / falls ich es schaffe, in meiner Wohnung neben den geplanten 2 neuen Becken noch ein elftes Aquarium aufzustellen, melde ich mich bei Dir.

      Momentan bastele ich an einer Datenbank-Anwendung für die Bestandsverwaltung der IGV.
      Die soll in eine neue Webseite eingebaut werden, die sich mit Vikis beschäftigt und die noch zusätzlich ein bischen mehr tun soll, als Interessenten über die IGV und Viktoriaseecichliden zu informieren. Dafür benötige ich unter anderem gute Fotos. Sobald ich da was zeigen kann, bekommst auch Du eine Info.
      Besten Gruß aus Oberhausen
      :top: Walther :top: :ohne: :top:
    • Hallo Sven,

      das ist leider so, wie Thomas schon sagt.

      Aber, in einem gut dekorierten Aq. mit kleinsten Spalten und Höhlenoder auch nur in einem mit großen Kieselsteinen (3-5 cm) als Bodengrund werden wahrscheinlich immer einige junge überleben, so dass der Bestand gesichert werden kann.

      Also, entweder separat aufziehen, wenn Du die gesamte Brut erhalten willst, oder das Weibchen im Aq. lassen und sich überraschen lassen.
      Ich nutze beide Möglichkeiten, je nachdem, ob ich genügend Tiere einer Art habe, oder die gesamte Brut unbedingt haben will.
      Viele Grüße aus Lüdenscheid
      Klaus

      UBB-Code :Vic:
    • Hallo Sven,

      wenn Du die Brutpflege noch ca. 1 Woche lang beobachten willst, separiere das Männchen.

      Die bequemere Methode ist allerdings, wenn Du das W mit der Brut separat setzt - dann hast Du die Brut immer im Blick und kannst nach dem Entlassen der Brut das W wieder ins Aq. zurücksetzen und die Brut gezielt aufziehen.
      Viele Grüße aus Lüdenscheid
      Klaus

      UBB-Code :Vic:
    • hab hier mal ein bild von einem kleineren männchen, bei dem größeren sind die farben viel intensiver er versteckt sich. deswegen kein bild von ihm. weibchen hab ich nur ein exemplar, deswegen hab ich nur ein pärchen. kann mir jemand die genaue beschreibung der art sagen, da es ja mehrere gibt?
      Bilder
      • IMAG0375[1].jpg

        805,8 kB, 1.520×2.688, 15 mal angesehen
      • IMAG0374[1].jpg

        646,81 kB, 1.520×2.688, 15 mal angesehen
      Liebe Grüße aus Halle/S

      der liebe Sven
    • Hallo Sven,

      die am meisten verbreitete Standortvariante von P. nyererei in D ist wohl die von Ruti Island.
      Danach kommt die von Makobe Island - die scheint es mir aber nicht zu sein mit Blick auf Deine Fotos.
      Die Varianten Python Island und Kissenda sind wenig verbreitet.

      Aber frag doch mal den, von dem Du sie bekommen hast.
      Viele Grüße aus Lüdenscheid
      Klaus

      UBB-Code :Vic:
    • Moinsen,

      sehr interessante Diskussion hier. Bin leider eben erst jetzt darauf gestoßen. Da ich ja genau diese Fische halten möchte (P. nyererei V. Ruti Island). Nun stellt sich mir natürlich die, teils berechtigte Frage: kann ich guten Gewissens Tiere aus dem Handel kaufen? Ich habe bislang nur sehr wenige Bezugsquellen finden können, und da varieren die Preise auch extrem.
      Ich möchte qualitative hochwertige Fische halten, habe aber nicht die spezielle Absicht zu Züchten, bzw. die Nachzuchten zu verkaufen. Es sei denn der Nachwuchs nimmt Überhand. Es soll auch nur diese Art im Aquarium angesiedelt werden. Was also auf natürlichem Wege überlebt kann auch im AQ bleiben. Aufgrund der besagten Problematik hätte ich natürlich lieber gerne Tiere aus dem Forum, weil ich da wohl auf Nummer sicher gehen kann. Deswegen in die IGV einzutreten würde ich wohl nicht machen, aber ich Unterstütze den Gedanken mit der Arterhaltung. Wobei mir die Mittel dazu schon recht heftig erscheinen. Ich habe momentan zwei Quellen wo ich mir die Tiere sonst kaufen würde. Wie weiß nicht ob ich die hier so verlinken kann.
      Gruss, Volkmar

      Alles fürs Aquarium ! Alles für den Fisch !
      Möge das Wasser mit Dir sein

      :Vic: