Meine kleinen Pfützen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tja und trennen muß ich mich über kurz oder lang von folgenden Arten.

      • Heros sp. Rotkeil ( 3 )
      • Heros sp. red spotted ( 3 )
      • EBJD (1 )
      • Cichlasoma amazonarum ( 6 )
      • Krobia sp. " Rio Oyapock " ( 3 )
      • Andinoacara pulcher ( 3 )
      • Amatitlania nigrofasciata ( 3 )
      • Mesoheros festae ( 1 )

      Aber dazu später. Wer Interesse hat kann mich per PN anschreiben.
      Bilder
      • DSC_0156a.jpg

        712,36 kB, 1.972×1.306, 63 mal angesehen
      • DSC_0159 a.jpg

        729,7 kB, 1.972×1.306, 55 mal angesehen
      • DSC_0170 a.jpg

        767,4 kB, 1.972×1.306, 50 mal angesehen
      • DSC_0001a.jpg

        794,38 kB, 1.972×1.306, 48 mal angesehen
      • DSC_0002 a.jpg

        799,27 kB, 1.972×1.306, 68 mal angesehen
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Guten Morgen Chris,

      Cichliden_Chris schrieb:

      jammerschade um die Cichlasoma amazonarum und die Krobia sp. "Oyapoque"

      Ach hätte ich doch nur ein entsprechendes Becken... das sind absolute Traumfische.

      Somit wünsche ich dir, dass du sie in gute Hände vermitteln kannst.
      Du hast doch Recht. Es sind Traumfische und Dir würde ich die Krobias heute zu Deinem Geburtstag sogar schenken. Alles Gute und Liebe von mir an dieser Stelle zu Deinem Wiegenfest.

      Nun mach mal, größeres Aquarium anschaffen. Krobias bekommst Du von mir geschenkt und über die Amazonarums verhandeln wir, bekommst Du einen " Bruderpreis ". Dann noch ein paar Salmler und/ oder lebendgebährende Zahnkarpfen und schon hast Du ein total aggressionsfreies Aquarium.

      Unten nochmal ein paar Bildchen, welche Arten weggehen. Der Hybrid auch, aber gebe ich nicht ab. Möchte ja nicht, dass er sich verbreitet.
      Bilder
      • DSC_0004a.jpg

        773,68 kB, 1.972×1.306, 46 mal angesehen
      • DSC_0006a.jpg

        795,81 kB, 1.972×1.306, 43 mal angesehen
      • DSC_0013a.jpg

        699,92 kB, 1.972×1.306, 39 mal angesehen
      • DSC_0019a.jpg

        748,93 kB, 1.972×1.306, 40 mal angesehen
      • DSC_0021a.jpg

        852,75 kB, 1.972×1.306, 44 mal angesehen
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schwabe ()

    • Hallo Roland,

      vielen lieben Dank für deine Glückwünsche und das Angebot!
      Das Problem liegt in der Statik meiner Dachgeschosswohnung - ein Becken jenseits der 200-Liter-Marke zu stellen ist leider nicht drin :(

      Aber es wäre ein genialer Besatz - also die Krobias, die Amazonarums und schöne Salmler dazu. Das würde doch sicher auch das eine oder andere Forenmitglied mit entsprechender Beckenkapazität hier ansprechen?
      Ich meine, man hätte - wie du treffend sagst - ein aggressionsfreies Becken mit wunderschönen, ruhigen Cichliden.

      Viele Grüße
      Chris
    • Viejas immer wieder schön

      Hallo zusammen,

      ein paar unbehandelter Bilder meiner Vieja melanurus. Nur mal so
      Bilder
      • DSC_0013 x.jpg

        750,58 kB, 1.972×1.306, 40 mal angesehen
      • DSC_0014 x.jpg

        701,35 kB, 1.972×1.306, 40 mal angesehen
      • DSC_0016 x.jpg

        829,69 kB, 1.972×1.306, 43 mal angesehen
      • DSC_0019 x.jpg

        828,69 kB, 1.972×1.306, 40 mal angesehen
      • DSC_0626 xx.jpg

        797,65 kB, 1.972×1.306, 35 mal angesehen
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schwabe ()

    • Noch ein paar Bildchen

      Hallo zusammen,

      so heute zum Sonntag. Und ein Neuer ist auch dabei. Welcher ist es denn ?
      Bilder
      • DSC_0003 b.jpg

        775,28 kB, 1.972×1.306, 44 mal angesehen
      • DSC_0007 b.jpg

        788,44 kB, 1.972×1.306, 36 mal angesehen
      • DSC_0008 b.jpg

        811,16 kB, 1.972×1.306, 40 mal angesehen
      • DSC_0009 b.jpg

        793,45 kB, 1.972×1.306, 38 mal angesehen
      • DSC_0011 b.jpg

        910,14 kB, 1.972×1.306, 56 mal angesehen
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schwabe ()

    • Hi Malte,

      Malte I. schrieb:

      der C. microphthalmus?
      Spitze. :top: :top: :top: Ich bin doch am Sammeln von Chucos. Und gestern beim IAG - Grillfest ging er mir ins Netz. Und die Anderen gingen gleich mit
      Bilder
      • DSC_0011 b.jpg

        910,14 kB, 1.972×1.306, 46 mal angesehen
      • DSC_0012 x.jpg

        785,83 kB, 1.972×1.306, 48 mal angesehen
      • DSC_0014 x.jpg

        701,35 kB, 1.972×1.306, 44 mal angesehen
      • DSC_0019 x.jpg

        828,69 kB, 1.972×1.306, 43 mal angesehen
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Hab mir von außerhalb Rat geholt

      Hallo zusammen,

      hab mit einem Freund darüber " gesprochen " wie sich mein Bestand in Zukunft gestaltet ->

      Aquarium 1 / 200 x 80 X 70
      1. Vieja melanurus ( 4 Pärchen )
      2. Chuco godmanni ( 1 Pärchen )
      3. Vieja hartwegi (1 Pärchen )

      ...............................12 Cichliden ....................

      Aquarium 2 / 200 x 80 x 70
      1. Vieja maculicauda ( 1 Pärchen )
      2. Cinchelichthys bocourti ( 1 - 2 Pärchen )
      3. Vieja bifasciata ( 1 Pärchen )
      4. Wahl Cinchelichthys bocourti oder Vieja argenteas

      ............................. 8 - 10 Cichliden .....................

      Aquarium 3 / 160 x 60 x 60
      1. Mayaheros urophthalmus ( 1 / 2 )
      2. Thorichthys helleri ( 2 Pärchen )

      ............................ 7 Cichliden .............................

      Somit hätte ich noch ca. 30 Cichliden. Und nun einmal Eure Meinung bevor ich wieder Mist baue.[list=1][/list]
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Besatzauskunft

      Hallo Roland
      Und die C. microphthalmus möchtest du nicht behalten???
      Hast du eigentlich ein Paar?
      Bei Punkt 4 würde ich bei den bocourti bleiben. Deine Becken sind schon an der Besatzgrenze, als stell doch noch Neue auf :D :D
      Gruss aus der Schweiz bzw. gerade Amrum
      Helmut

      [align=center] [url='www.dcg-allgaeu.com'][img='https://www.cichlidenwelt.de/CWF4/index.php/ImageProxy/?image=f89d48ecbdc19732786a672a2c9da0a2be63a3f2-aHR0cDovL2JpZ3BpY2hvc3QuY29tL2ZpbGVzL2lhZy1iYW5uZXJfaG9tZXBfcXh5NjVudmkuanBn&s=7dfc20074f6d5a521b89b133f2c61f211291cad6'][/img][/url]
      [/align]
    • Hi Helmut,

      Helmut T schrieb:

      Hallo Roland
      Und die C. microphthalmus möchtest du nicht behalten???
      Hast du eigentlich ein Paar?
      Bei Punkt 4 würde ich bei den bocourti bleiben. Deine Becken sind schon an der Besatzgrenze, als stell doch noch Neue a
      zuerst einen schönen Gruß in die Schweiz. Ich hoffe es geht Dir gut.
      Nun ja die Chuco microphthalmus sind seit gestern einem Freund versprochen. Gehen nach Holland.
      Und da ich kein Geld will, Geld schwimmt so schlecht und interessiert mich bei meinem Hobby überhaupt nicht. Und ja dann eben Tausch, Angebot war ein Pärchen Cinchelichthys pearsei hmm ich stehe aber eher auf Vieja argenteas.
      Die Bocourtis bleiben auf jeden Fall.

      Und klar ist auch ich muß runter mit meinem Bestand. Südamerikaner kommen komplett weg und so der eine oder andere Mittelamerikaner auch
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Guten Morgen Axel,

      Axel-H schrieb:

      mich würden sehr die Erfahrungen aus Becken 3 interessieren.
      Ich habe gar keine Erfahrungen mit Mayaheros urophthalmus.
      sie sind noch nicht im Becken 3. Dies ist meine Planung, denn auf die Mayas werde ich nie wieder verzichten.
      Die Urophthalmus sind einzigartige und wunderschöne Cichliden, welche eben etwas groß werden. Mein Männchen hat jetzt so ungefähr die 30 cm - Marke erreicht, das Weibchen dürfte so um die 22 / 23 cm haben. Bei mir haben sie schon 3 Mal gelaicht und die Jungfische schwammen auch schon mit Mama und Papa frei herum. Nur da ich nicht züchte nun ja.....
      Die Mayas will doch Keiner haben, warum wissen die Götter. Sie selbst brauchen wenig Platz, selbst beim Brüten und Bewachen max. 50 auf 50 cm. Sie sind sehr wehrhaft und lassen sich von keinem etwas gefallen.
      Mir persönlich würde es gefallen, wenn sich mehr Aquarianer mit diesen tollen Cichliden beschäftigen würden.
      Bilder
      • Mayaheros urophthalmus.jpg

        703,37 kB, 1.972×1.306, 56 mal angesehen
      • Mayaheros urophthalmus 2.jpg

        744,5 kB, 1.972×1.306, 57 mal angesehen
      • Mayaheros urophthalmus 3.jpg

        792,24 kB, 1.972×1.306, 72 mal angesehen
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Ein gute und eine " schlechte " Nachricht

      Hallo zusammen,

      ja ich brauch wahrscheinlich doch eine Brille. Meine Bifas, welche ich vom Peter bekam sind doch noch da bis auf einen. Also es sind noch 5 Stück.

      Und jetzt die wahrscheinlich schlechte Nachricht, ich habe mich von meinen Hartwegis getrennt. Schade, aber irgendwo muß ich einfach einmal anfangen. Habe mir deshalb auch schon die ersten Rüffel eingehandelt. Aber okay, mir fiel nichts anderes ein. Ist eben megablöd, wenn man immer zu wenig Wasser hat.
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Soddele ist alles gut

      Hallo Axel und Lutz,

      ist doch alles gut. Hier sind doch alle Bilder noch vorhanden und bleiben es auch, selbst wenn ich nicht mehr hier sein sollte.
      Ich werde mich hüten in Beiträgen herum zu froschen.

      Und ja es gibt wieder Lichtblicke, meine Mayas haben mal wieder abgelaicht und hunderte Eier auf eine Schieferplatte geklebt und noch ein Lichtblick, ich bekomme meine Maculicaudas wieder --- Danke Markus. :top: :top: :top:
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schwabe ()

    • Fische eben !!!!

      Hallo zusammen,

      Fische sind schon einzigartige Wesen. Da sterben auf der einen Seite alle meine Vieja und was soll ich sagen auf der anderen Seite entsteht dadurch wieder neues Leben.
      Ich werde verrückt, da jetzt meine verbliebenen Cichliden eine Menge Platz haben, schwimmen jetzt im einen Becken meine Mayas mit einer richtigen " Staubwolke " und im anderen Becken, habe ich aufgrund der Umstände gar nicht wahrgenommen, meine Thorichthys helleri schwimmen jetzt auch im Familienverband.

      Und ja ich mache auf alle Fälle weiter und probiere es noch einmal mit Viejas, sind einfach wunderschön. Ich denke, dass bis Jahresanfang 2017 wieder alles im grünen Lot ist. Hoffentlich.

      Bei Gelegenheit mache ich dann auch mal ein paar Bilder, falls der Nachwuchs dann noch vorhanden ist. Die Chancen sind ja jetzt größer.
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Nö nö und nochmal nö

      Hallo Michael mein Freund,

      nelson schrieb:

      Hallo Roland;
      Vielleicht nutzt du die Gelegenheit und pflegst ein paar Cichliden weniger. Scheint dir ja zu gefallen.
      Oft ist weniger dann doch mehr.
      nein. Gefällt mir nicht. Du könntest Recht haben mit dem " weniger ist dann doch mehr ", aber ich habe mich schon so an die grenzwertigen Becken gewöhnt und zum Glück habe ich ja Freunde, gelle Michael. Da wird dann schon einmal aus einem Cichliden ein Pärchen.
      Und außerdem habe ich mich doch schon versorgt. Es fehlen mir nur noch die Hartwegis. Also bis Ende des Jahres habe ich alle wieder. Kostet eben etwas Zeit und..... Nun ja, ist mein Hobby.

      Aber Du weißt das ja. breitgrin.png
      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • Meine neuen Überlegungen

      Hi Michael,

      nelson schrieb:

      Vielleicht nutzt du die Gelegenheit und pflegst ein paar Cichliden weniger. Scheint dir ja zu gefallen.
      Oft ist weniger dann doch mehr.
      ja Du hast wie immer Recht. Deshalb habe ich mir das Ganze durch den Kopf gehen lassen und habe für mich beschlossen, dass ich noch einmal versuche gewisse Bestände zu pflegen.
      Ich werde dieses Hobby wenn es hoch kommt noch ca. 6 bis 7 Jahre ausüben und dann langsam auslaufen lassen.

      Soddele deshalb Eure Hilfe, ich plane folgende Vergesellschaftung. Die Südamerikaner gehen nächste Woche komplett weg.

      In Becken 1 ( 200 x 80 x 70 ) plane ich folgenden Bestand

      • Cincelichthys bocourti ( 1 / 2 ) -> ein Pärchen muss also noch weichen
      • Vieja maculicaudas ( 1 / 2 rote Flossen )
      • Vieja bifasciata ( 1 / 2 ) oder Vieja melanura ( 1 / 2 )




      im Becken 2 ( 200 x 80 x 70 ) ist folgender Bestand geplant

      • Mayaheros urophthalmus ( 1 / 2 )
      • Chuco godammanni ( 1 / 2 )
      • Vieja maculicauda ( 1 / 2 orange Färbung ) - > müssen 4 Maculicaudas noch weg, sind aber noch klein.




      und im dritten und letzten Becken ( 160 x 60 x 60 ) habe ich folgende Planung

      • Vieja fenestrata ( 1 / 1 )
      • Vieja hartwegi ( 1 / 2 )





      Frage, könnte dies passen ?
      Und zweite Frage, wo könnte ich die Thorichthys helleri vielleicht noch unterbringen.

      Grüsse
      Roland

      DCG 89 2012



      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold
    • HAllo Roland,

      warum beide Varianten V. maculicauda aufheben? Behalte nur die welcher dir "besser" gefällt.
      Dann würde ich die fenestrata zu den urophthalmus und godmanni machen und die helleri zu den hartwegi.