Gips fürs Aquariumwasser ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sunnysun schrieb:

      Also unser Leitungswasser kommt mit KH 2-4 , GH 3-4 und einem PH 7,5 aus der Leitung ( Tröpfchentest ) . Nun wollte ich mich mal ran machen das Wasser für meine ocellatus aufzuhärten . Ich habe also mal mit dem Aquadur gearbeitet , und mit viel gepansche einen Wert von GH 10 und KH 15 hinbekommen . Als ich heute von der Arbeit gekommen bin , lagen alle Tiere auf der Seite :ups:

      Hallo,

      die Umstellung war wohl zu groß, hättest lieber in kleinen Schritten den GH/KH Wert erhöhen sollen.
      Gruß
      Heiko
    • Hallo,

      ich habe mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber um die GH zu erhöhren würde ich Hühnerkalk (Calciumcarbonat) nehmen. Das bekommt man auf diversen I-Seiten oder in der E- bucht für schmales Geld. Allerdings ist dies nur ein Haupt-Härtebildner, ob es nachteilig ist, wenn kein Magnesium begemischt wird, kann ich nicht sagen. Kann mir aber nicht vorstellen, dass dies ausschlaggebend ist.
      mit freundlichen Grüßen

      Christian


      :mitt: + :sued: