Fertigteich durch Unwetter abgesackt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fertigteich durch Unwetter abgesackt

      Hallo liebe Teich- und Aquarienfreunde,

      ich habe ein Problem mit meinem Fertigteich - bei einem Unwetter - Dauerregen ist der Teich auf einer Seite ca. 10 cm abgesackt.

      Aufgrund der Teichgröße ca. 4,5 x 2,5 und Tiefe von ca. 110 cm. (Außenhöhe Rand.) möchte den Teich natürlich nicht wieder ausgraben.

      Ich wollte auf der abgesackten Teichseite eine Teichfolie einkleben.

      Hat jemand damit Erfahrung?

      Welche Folie muß ich nehmen ?

      Welchen Kleber?

      Ist der Kleber giftig - die Kois sollten im Teich bleiben!

      Vielen Dank im voraus für Eure Tipps und Ratschläge.

      Günter
    • Hallo Mike,
      ich frage jetzt mal nicht, wie du eine nicht komplett entleerte Teichschale 4,5 x 2,5 m anheben willst.

      @Günter
      Ich habe es zwar auch noch nie probiert, aber ich würde versuchen es mit Innotec Adheseal zu kleben. Dazu muss der Teich nicht entleert werden. Die Klebestellen dürfen auch noch feucht sein
      Gruss
      Jan

      Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool.
    • Hi,

      mit ein paar kräftigen Leuten anheben wird schon gehen wenn nur noch ein paar Liter Wasser drin sind, ist ja nur eine Seite. So ein Teich ist ja was für Jahrzehnte, da würd ich nicht mit Folie ankleben "Pfuschen".

      Gruß Mike
    • Hi Mike
      Auf ner Grundfläche von 4,5x2,5m sind das einige Liter Wasser die da drin bleiben wenn die Koi noch schwimmen sollen. :D Das wird nichts mit anheben, auch nicht mit paar Gewichthebern. Logischerweise befindet sich das meiste Wasser auch auf der abgesackten Seite des Teiches.

      @ Günter wenn du es mit kleben versuchen willst würde ich es wie Jan sehen, Erfahrung hab ich allerdings damit auch nicht. Ansonsten hilft wohl nur... Fische raus,Wasser raus und graben. Heben und ordentlich mit Sand einschwemmen scheint mir das Sinnvollste zu sein. :S

      LG Siggi
      LG Siggi

      [i][i]Es werden mehr Ausreden als Reden gehalten. Aber die Ausreden sind meist brillanter als die Reden.[/i][/i]
    • Morgen Günther,

      also aus der Sicht eines Landschaftsgärtners muß ich Siggi recht geben, es gibt nur einen Weg wenn Du es vernünftig machen willst und das heist Wasser raus und die Wanne neu setzen.
      Folie ankleben hält bestimmt momentan, aber auf grund der unterschiedlichen Materialausdehnung ist das keine dauerhafte Lösung.

      Grüße
      Jörg
    • Fertigteich auf einer Seite abgesackt

      Hallo guten Tag,

      vielen Dank für die vielen Tipps und Ratschläge.

      Ich gehe den Weg des geringsten Widerstandes! Habe heute OASE-PVC-Teichfolie - 4,0 x 0,5 m sowie INNOTEC Adheseal 290 ml bestellt.

      Ich habe in dem Teich sieben Kois von 40 bis 70 cm ! Bitte nicht den Tierschutzverein anrufen - ich weiß das Becken ist zu viel klein mit ca. 8500 l ! Wüßte gar nicht wohin mit den Kois! (Sind inzwischen auch schon bis zu 15 Jahre alt!)

      Das andere Problem ist, daß auf der abgesackten Beckenseite ein Wasserfall/Bachlauf mit ca. 30 ° Gefälle ist. Da liegen über zwei Tonnen Natursteine . Plus die normale Erde - das könnte ich ohne Hilfe niemals schaffen!

      Werde also alle Steine um den Beckenrand plus ca. 30 cm nach oben abtragen und dann die Folie in den Beckenrand einkleben.

      Wenn ich fertig bin - mache ich einige Bilder und stelle diese ein!

      Nochmals Dank und Grüße

      Günter