Neubesatz 576l Westafrika

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Tankred,

      klar pass ich auf die Lütten auf ;-)!
      Mit Bildern kann ich leider frühestens am Wochenende dienen, da sich mein PC verabschiedet hat und "mein" Fachmann erst wieder Freitag Richtung Heimat kommt. Fotos werden aber gemacht, müssen dann nur noch nachgereicht werden.

      Gruß
      Florian
    • habe zur zeit selber benitochromis riomuniensis die ich mit pelviachromis teaniatus vergesellschaftet habe, muss sagen der benito kümmert sich überhaupt nicht um die anwesenheit des teaniatus, also absolut friedfertig gegenüber andersartigen pelviachromisrassen, wie das allerdings ausschaut wenn sie brutpflege betreiben will ich meine finger nicht ins feuer legen weil dann wird in der regel jeder eindringling verjagt, da der benito nun kein zwerg ist kann das schon heftig sein, habe zur zeit 1 w und 3 m, habe die tiere so in einer gruppe übernommen. Und die 2 "überschüssigen" männer werden vehement vertrieben