Zeigt her eure Thorichthys-Arten!!!!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo beisammen,

      bitte einen Moment für die Zusammenfassung, ...

      ich bin Mitte März aus Mexico zurück!

      bin dann wohl auch aus Guatemala zurück.


      ... möcht jetzt in diesem Fred nicht über CO2-Ausstoss und Fahrtwege und so weiter klagen.

      Aber ihr 2 seid Euch da im März näher als sonst daheim. :wink: :wink:

      Ich gebe ein Getränk aus, wenn Ihr euch trefft. Ein sogenanntes Forentreffen in Mittelamerika. :D

      Edit: @ Wolfgang
      Übrigens, servus und herzlich willkommen in unserer Blase :wink:
      Grüße Duschl

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duschl ()

    • Hallo Duschl,
      danke für die Grüße und wie war das noch mit Stanley der Livingston am Tanganjikasee aufgespürt hatte...?

      Frei nach denen würde ich dann einen keschernden offensichtlichen Aquarianer mit leichtem Sonnenbrand so ansprechen:

      "Alex nehme ich an?"

      Würd mir sehr gefallen!

      Grüße
      Wolfgang
    • Hallo,

      so nun wieder mal was Thorichthys spezifisches ;)

      Die callolepis haben irgendwo Jungfische, nur kann ich sie nicht sehen.
      Seit heute ist auch schon wieder das nächste Gelege bei den socolofi da.

      Sind die Thorichthys bei euch auch Dauerlaicher, oder was habt ihr für Erfahrungen?

      Gruß Alex
    • Hallo,

      so hier mal wieder ein paar Bilder von den Thorichthys pasionis von Wolfgang. Sie schwimmen jetzt seit einer Woche bei mir im 720 Liter Becken, zusammen mit Cryptoheros nanoluteus und "Cichlasoma" pearsei. Am Anfang hatte ich Angst das die pasionis zu klein sind, aber es passt ganz gut. nach einer Woche schwimmen sie fröhlich rum und fressen gut.

      Gruß Alex
      Bilder
      • IMG_2847.jpg

        3,58 MB, 3.088×2.056, 517 mal angesehen
      • IMG_2844.jpg

        3,35 MB, 3.088×2.056, 480 mal angesehen
      • IMG_2845.jpg

        3,1 MB, 3.088×2.056, 476 mal angesehen
      • IMG_2846.jpg

        3,2 MB, 3.088×2.056, 498 mal angesehen
      • IMG_2841.jpg

        2,95 MB, 3.088×2.056, 448 mal angesehen
    • RE: Zeigt her Eure Thorichthys

      Hallo an alle, bis auf Th. affinis ist alles vertreten was Rang und Farbe hat. Auf Wunsch eines einzelnen Herrn soll ich die Art pfleglich behandeln. @ Dieter es ist vollbracht. @ Alex auch die Th. socolofi fühlen sich wohl.

      Tschüß Ecki
      Bilder
      • Th. affinis.jpg

        421,95 kB, 1.024×683, 471 mal angesehen
      • IMG_6257.jpg

        695,68 kB, 1.024×680, 446 mal angesehen
      Thori
    • Hallo Alex,es läßt sich so langsam an,zu den Arten die Du schon kennst,gesellen sich noch zwei ellioti-Formen,Papaloapan und wahrscheinlich ein Aquarienstamm.Mit maculipinnis kann ich mich immer noch nicht anfreunden.Es ist keiner bereit eine 100% ige Erklärung abzugeben.Mal sehen was Thorichthys nach für mich in petto hat.

      Bis demnächst Ecki
      Thori
    • Hallo Dieter, Hallo Ecki,

      ja ich hoffe sie können sich in der Aquaristik wieder halten. Mir sind meine damals eingegangen, aber das war wohl mein Fehler. Da stimmte die Vergesellschaftung wohl nicht.
      Wir werden in Guatemala natürlich versuchen T. affinis zu fangen. Mich würden sie wieder sehr reizen. Nun hab ich auch den Platz dafür.

      Gruß Alex
    • Hallo Leute,

      wirklich beachtlich, was hier im Moment an Thorichthysarten und -varianten gepflegt werden. Das dürfte es seit Jahrzehnten, wenn überhaupt, nicht mehr gegeben haben.

      Und wenn das mit unseren Fangreisen so weiter geht, die hoffentlich immer erfolgreich enden, wird da sicher noch die ein oder andere Variante dazu kommen. :top:
      Gruß
      Dieter

      :mitt:


    • Hallo Thorichthysfreunde,

      letzte Woche konnte ich nicht widerstehen und hab bei einem befreundeten Aquarianer noch eine Thorichthysart mitgenommen. Es handelt sich um Thorichthys aureus aus dem Rio Motagua. Er hatte grad Nachzuchten da und da ich das ausgewachsene Pärchen gesehen hab konnte ich nicht widerstehen. Sie sind wirklich traumhaft. leider hatte ich die Kamera vergessen um das Pärchen zu fotografieren.
      Naja so gibt es jetzt Bilder der Jungfische. Es sind 10 Stück um die 5 cm. Sie schwimmen bei mir in 500 Litern mit Vieja heterospila.
      Farblich sind sie noch nicht der Hit, aber ich weiß ja wie sie später mal aussehen werden. :D

      Gruß Alex
      Bilder
      • IMG_2881.jpg

        2,25 MB, 3.088×2.056, 277 mal angesehen
      • IMG_2882.jpg

        2,2 MB, 3.088×2.056, 290 mal angesehen
      • IMG_2878.jpg

        1,97 MB, 3.088×2.056, 278 mal angesehen
      • IMG_2879.jpg

        2,19 MB, 3.088×2.056, 291 mal angesehen
      • IMG_2880.jpg

        2,21 MB, 3.088×2.056, 286 mal angesehen