Datnioides microlepis wollen einfach nicht wachsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Datnioides microlepis wollen einfach nicht wachsen

      Ich habe seit nunmehr schon einem Jahr 5 Datnioides microlepis (Tigerbarsche) in Pflege. Beim Kauf waren sie so zw. 6-9 cm groß. Mein Problem ist, dass Sie einfach nicht wachsen wollen. Würde mal so überschlagen in dem einen Jahr 1-2 cm ! Ist das im normalen Bereich ?

      Noch ein paar Grunddaten von mir:

      Becken: 2mx2mx0,6m
      Filter: 2 Außenfilter ( 3500l/h und 1200l/h)
      BEsatz: 1 ausgewachsenes Pärchen vieja bifasciata, 1 Wabenschilderwels, 3 ausgewachsene Prachtschmerlen, 1 ausgewachsener Kongowels
      Im Becken sind keine Pflanzen vorhanden jedoch viele Wurzeln
      Futter: 4x in der Woche weisse Mückenlarven und Shrimps

      Kann mir jemand helfen ?

      Danke im Voraus
    • Hallo ...?

      In der Größe 6-9cm mit Fenestrata zusammen kann ich mir nicht gut vorstellen,das da die Datnoides wachsen sollen.
      Schon der Temperaturhaushalt beider Arten stimmt überhaupt nicht zsammen,Fenestrata werden bei warmen Haltungstemperaturen einfach zuruppig.

      Die Datnoides ins Aufzuchtbecken setzen (300l oder mehr) und dem Wasser eine kleine Salzzugabe beigeben,laut Vorkommen der Art.
      Und mit Lebendfutter(Guppys,Wald u.Wiesen Garnelen, später dann Fischfilet) füttern das die kleinen Racker mal schub bekommen.

      Frostfutter wie Weisse oder Rote Mülas meiden.

      MfG
      Ronny

      Schaubeckenanlage
      Zierfischstockliste

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CICHLIDEN1 ()

    • Hallo,

      das Thema ist zwar schon älter aber mit Mückenlarven, auch Shrimps und Fischfilet ist es kein Wunder das die so langsam wachsen.
      Das Wachstum ist schon eher gering, lieber ganze Fische wie Stint/Sardellen mit Innereien, Fischfilet würde ich wenn überhaupt nur nebenbei füttern,
      da zu wenig Nährstoffe.
      Nach meinen Erfahrungen ist selbst bei einem kleinen Datnioides microlepis 10cm im Jahr drin, meiner von 10 auf 17-18cm in 9 Monaten.
      Bilder
      • SnapShot.jpg

        42,96 kB, 800×453, 32 mal angesehen
      • SnapShot(20).jpg

        58,96 kB, 800×453, 38 mal angesehen
      Gruß
      Heiko