Teich beheizen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Teich beheizen?

      Hallo Alle zusammen!

      Ich würde gerne wissen, ob es möglich und sinnvoll ist, in die Kammer eines Teichfilters einen Heizstab einzusetzen, um ihn zu beheizen. Bei sehr großen Teichvolumen wäre glaube ich der Energiehaushalt des Wassers gar nicht so schlecht, um den Teich über kalte Nächte bei halbwegs stabilen Temperaturen zu halten.

      Beheizt hier sonst noch jemand seinen Teich?
      Welche Methode habt ihr gewählt?

      Habe schon gelesen, dass hier jemand mit einem selbstgebastelten Wärmetauscher arbeitet und so seinen Teich auch über Winter bei 19- 20 °C hält, aber der Einsatz eines Heizstabes müsste doch einfacher (und von der Energieeffizienz ähnlich) sein, oder?

      LG Thomas
      }-)-)-°¸>
    • Hallo Thomas,

      wie groß ist denn der Teich`, wie tief und wie sind die Temperaturen ohne Heizer?

      Wichtiger als die Art den Heizens ist die Isolierung, sonst hast du meist so große Wärmeverluste, dass sich das garnicht lohnt.
      mfg

      Alex (8!)
    • Hallo!

      Mein Teich hat ca.15000 Liter Inhalt und ist an der tiefsten Stelle 1,2 m Tief, unter der Folie habe ich mit 5 cm Styropor isoliert und darüber liegt ca. 3 mm Flies.

      Momentan sind die Temperaturen noch niedrig, ich habe aber bei meinem alten Teich mit einer Soraranlage geheizt, die werkelt aber nur Frühling/Sommer/Frühherbst, der Teich war kleiner und die Temperaturen waren nie unter 20-22 °C.

      LG Thomas
      }-)-)-°¸>
    • Um Gottes Willen...
      Da wirst du ja arm.


      Also ich beheize meinen Teich allerdings 16 °C,die Wärme bietet den Koi keine otimale Ruhephase er wächst zwar schneller aber das gelbe vom Ei ist es nicht.....
      Es gibt spezielle Durchlauferhitzer...so um die 150 euro gehts los....aber wir sprechen hier von KW/h
      LG Nico
      :tanganjika: :sued:

      Hier bohren (X) für neuen Bildschirm.
    • So, werde im Sommer weiter über einen Solarheizer erwärmen, im Herbst dann den Teich mit einem Holzrahmen, der mit Gewächshausfolie abgedeckt ist, isolieren, wenns dunkel wird zusätzlich mit Styropor und eine Saison versuchsweise mit einer starken Bodenheizung heizen und mal schaun, ob die Isolierung reicht (Boden und Seiten des Teiches sind mit Styropor isoliert).

      Da die Temperaturen im Frühherbst ja noch von der Solaranlage gehalten werden, muss ich ja mit der Heizung nur den Wärmeverlust ausgleichen, und da wird sich dann zeigen, ob die Isolierung standhält (werde übrigens natürlich die Fische im Herbst ins Aquarium geben).

      Da ich die Bodenheizung wohl nur ca. 6 Monate in Betrieb nehmen muss, werden sich die Stromkosten (nach meinen Berechnungen) in Grenzen halten.

      LG Thomas
      }-)-)-°¸>
    • Hallo,

      oh ja...
      da wirst du mit Sicherheit einiges hinlegen müssen, wenn die Temperatur über 20°C
      Mit freundlichen Grüßen aus Bayern


      Raphael

      :sued:+:mitt:+ :tanganjika:





      Suche Cryptoheros cutteri im Tausch gegen ein Cichlasoma Festae-Weibchen
    • Hallo,

      Kommt auf die Fische darauf an.Und wie groß die Oberfläche des Teiches ist.

      Sonst wie schon gesagt wurde ,du wirst arm werden oder eine 20KW Solaranlage bauen im Winter 10%Energie.

      MfG
      Ronny

      Schaubeckenanlage
      Zierfischstockliste
    • Hi,

      auch wenn man es mir übelnimmt!!!

      Aquaristik in unseren Breitengraden ist an und für sich eine Energie- und Ressourcenverschwendung!
      Da nehme ich mich nicht aus. 50% unseres Frischwasser-, 30% unseres Gas- und bestimmt 25% unseres Stromverbrauchs gehen für MEINE (es sind immer meine Fische, es werden nie unsere Fische!!!) Fische drauf.

      Einen Teich zu heizen - ich kenne da einige Leute, die heizen ihre Koiteiche - find ich einfach pervers in der heutigen Zeit!

      Denn im Ggs. zum Aquarium sehe ich die Viecher immer nur von oben, auch wenn sie wunderschön sind.

      Aber was ist das bißchen Strom im Vergleich zu den Preisen für richtig schöne Kois? Peanuts, oder?

      Ciao,

      Peter
      Viele Grüße,
      Mr. Dovii
      buchhauser-peter.de

      :mitt:
      Großcichliden









      __________
      Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut! - Perikles