Angepinnt Die Interessengemeinschaft Viktoriasee-Cichliden sucht...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Interessengemeinschaft Viktoriasee-Cichliden sucht...

      Hallo,

      wir suchen Aquarianer, die an unserem Arterhaltungsprogramm interessiert sind und dabei längerfristig aktiv mitmachen möchten. Wir sind eine überschaubare Gruppe, die, bedingt durch die langsam ansteigende Zahl der Cichlidenarten, nicht mehr alle Arten mehrfach halten können. Dies müsste aber sein, wenn wir Arten vorm Verschwinden bewahren wollen.
      Wir streben auch an, Viktoriasee-Cichliden "gesellschaftsfähig" und somit vielen Aquarianern zugänglich zu machen.

      Benötigt wird:

      Interesse an der Erhaltungsarbeit
      Teamfähigkeit,
      wenigstens ein Aquarium 240 Ltr. und ein Aufzuchtbecken,

      Geboten wird:

      Umgang mit Fischarten, die es kaum noch oder gar nicht mehr in freier Natur und erst recht nicht bei einem Händler gibt und die deshalb extrem selten sind.
      Beratung bei der Pflege der Art(en)
      ein freundliches kollegiales Team,
      internationale Kontakte

      Wäre das was für Dich?

      Weitere Infos unter
      ig-victoriasee-cichliden.de
    • RE: Die Interessengemeinschaft Viktoriasee-Cichliden sucht...

      Halllo,
      hätte wohl Interesse mitzumachen. Pflege bisher Pundamilla nyerei ruti island und habe in meiner neuen 5000 ltr. Anlage noch Becken frei!
      Wohne in 49624 Löningen.
      gruss norbert
    • RE: Die Interessengemeinschaft Viktoriasee-Cichliden sucht...

      Hallo Norbert,

      na dann mal herzlich Willkommen.
      Mit dem PN Ruti hast Du schon mal eine schöne und selten gepflegte Art.
      Schau Dich mal weiter um unter den Victorias.

      Hier im Forum wirst Du bei Fragen sicher gut beraten werden.

      Viele Grüße
      Thomas

      :Vic:
    • Hallo Norbert,

      herzlichen Glückwunsch zu Deinem Entschluss, Dich für die Viktorias stark zu machen. Dass Du Pundamilia nyererei Ruti Island pflegst, passt außerdem gut in unser Konzept. Denn diese Art wird hier noch kaum gepflegt.
      :top: :top:
    • RE: Die Interessengemeinschaft Viktoriasee-Cichliden sucht...

      Hallo zusammen,

      habe in den 70er Jahren mein Aquarienhobby aufgegeben und möchte jetzt - wo der Ruhestand näher rückt (Diplombiologe und Biollehrer) gerne wieder anfangen und mich an dem Victoriaseeprojekt zur Arterhaltung beteiligen. Hatte mich schon mal bei Axel per pm gemeldet. Lese mich gerade ein und überlege, wie ich den mir zur Verfügung stehenden Kellerraum dazu einrichte...

      Grüße

      Til
    • RE: Die Interessengemeinschaft Viktoriasee-Cichliden sucht...

      Hallo Til,
      ja dann mal ein herzliches willkommen hier bei uns.Für welche Art du dich auch immer entscheiden wirst,die du bei dir aufnehmen möchtest,die Vikis danken es dir.Hoffentlich klappst mit deinem Kellerraum.

      Super! :top:

      Gruß
      Manni
    • Hallo Walther,
      Wir suchen immer. Und Du wärst uns natürlich auch herzlich willkommen. Du musst nur unsere Prinzipien akzeptieren.
      Zum "Finden" wird allerdings nur selten dieser thread benutzt.
    • Arterhaltungsprogramm Victoriaseecichliden

      Hallo,

      ich bin's nochmal. Nach langer Zeit. Bin mittlerweile tatsächlich pensioniert und fest entschlossen, mein Vorhaben, wieder mit Cichliden-Aquaristik zu beginnen, in die Tat umzusetzen. Habe viel Platz in meinem Kellerlabor und würde mich gerne an dem Arterhaltungsprogramm Victoriacichliden beteiligen. Da ich im Moment noch keine Aquarien habe, kann ich mich bei der Anschaffung nach den Notwendigkeiten des Arterhaltungsprogramms zu richten. Bevor ich anfange, wüsste ich erstmal gerne, welche Art(en) am dringendsten "Unterstützung" benötigen, damit ich mich dann bei der Einrichtung der Aquarien daran orientieren kann.

      Viele Grüße

      Til
    • Hallo Til,

      schoen zu hoeren dass du dich in deinem wohlverdientem Ruhestand mit Victoria cichjliden befassen willst.
      Bei der Beckengroesse hat sich 120x60x40 gut bewaehrt. ist halt kein standartmass. 120x50x50 geht genauso.
      bei dieser groesse kannst du ca. 80% aller Victorias halten. Die Einrichtung variiert ja nicht so stark fuer die einzelnen Gattungen.
      Welche Art jetzt am meisten Unterstuetzung braucht kann ich so auch nicht sagen. Es gibt Arten die mehr und andere die weniger gepflegt werden.
      was zur Zeit weniger ist, ist Z.B. Ptyochromis Hippo point salmon, chilotes Zue, pundamilia igneopinnis oder Yssichromis piceatus um nur einige zu nennen.
      auch haben wir einige neue Arten, die aber teilweise noch nicht bei uns in D angekommen sind

      Viele Gruesse Heinz
    • Hallo Heinz,

      habe mir die von dir vorgeschlagene Arten mal angesehen. Sind ja alle sehr hübsch. Welche neuen Arten habt ihr denn noch?

      Und Frage zur Beckengröße: Du empfiehlst 120x60x40. Was ist da das Maßfür die Höhe? 60 oder 40?

      Vielen Dank und viele Grüße
      Til
    • Hallo zusammen,

      noch ne andere Frage: Ich war kürzlich in Malawi und habe dort in Salima das cichlid centre von Stuart M. Grant besucht:

      m.youtube.com/watch?v=6wcP_W8MITQ

      redzebra.com.lakemalawi.com/fish-house

      Meine Frage: Ich fahre im Januar nach Uganda, um eine Imkerreise mit der Armbruster Imkerschule vorzubereiten und würde im Rahmen dieser Reise gerne auch einen „Cichlidentag“ einbauen. Kennt jemand einen ähnlichen Ort wie das oben gezeigte cichlidenfest centre in Malawi am Victoriasee in Uganda?

      Vielen Dank...
      Cheers
      Til
    • Hallo Till,

      bei den Becken massen meinte ich 60 tief und 40 hoch.
      Die neuen Arten sind wie gesagt groesstenteils noch nicht nicht bei uns angekommen.
      Kim aus Daenemark und Krzysztof Haja aus Polen haben da einige. Da diese Arten noch nicht genau bestimmt sind haben diese noch special namen. Ich habe z.B. haplochromis mbonirwa und bald sp. black torpedo. Da waeren noch sp. raimbow.
      und Astatotilapia latifasciata wildfaenge.
      Das sind bestimmt noch nicht alle. fuer mehr information kann ich dir auf FB die Gruppe haplochromini empfehlen.
      Dort findest du infos ueber Victorias aus Europa und USA.

      Gruss Heinz
    • Hallo Heinz,

      danke für die Info und den FB-Tipp. Ja, Haplochromis! Haplochromis burtoni (ja jetzt Astatotilapia b.) war der Buntbarsch, mit dem ich vor 50 Jahren als Jugendlicher mit der Aquaristik mal angefangen habe. Fände ich daher toll, jetzt mit Haplochromisarten zu beginnen bzw. weiterzumachen. Ich denke, dass ich aber erst im Februar so weit bin, das ich loslegen kann. Habe vorher noch verschiedene Reisen vor (Imkerreise nach Slowenien Ende der Woche und dann im Januar 4 Wochen Uganda... In welcher Gegend wohnst du denn ? Ich in de Nähe von Bonn...
      Grüße
      Til