Teich abdecken/isolieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Teich abdecken/isolieren

      Guten Morgen,

      ich wollt mal fragen was ihr für Erfahrungen gemacht habt.
      Wie hoch ist der Temperaturunterschied zwischen abgedecktem Teich und nicht abgedecktem?

      Bzw. wie sehr können Lichtrasterplatten den Teich aufheizen ?(

      Ist der Teich bei Abdeckung mit Lichtrasterplatten wirklich frostfrei ?

      Schon mal Danke für die Antworten :)
      mfg

      Alex (8!)
    • Hallo Alex,

      Bei mir werden die Teiche Durchlüftet von der Kompressoranlage(Aquariumanlage) und Membranpumpen mit hohen Druck.
      Dadurch überleben meine Sonnenbarsche auch bei 50cm Wasserstand im Teich.
      Normale 4/6mm Luftschläuche gefrieren zu ambesten Plasterohre nehmen mit größeren Querschnitt.

      Bei den Silikonluftschläuchen gehen auch die Marder ran und zerbeissen alles,bitte beachten. :D

      MfG
      Ronny

      Schaubeckenanlage
      Zierfischstockliste
    • Hallo Alex

      Es geht hier weniger um die Frage des Temperaturunterschiedes zwischen abgedeckt und nicht abgedeckt. Vielmehr geht es darum, was will ich mit dem abdecken bezwecken. Eine reines abdecken des Teiches alleine wird ein zufrieren nicht verhindern - nur eben verzögern. Wasser ist ein sehr träger Wärmeleiter. Deshalb kühlt ein Teich viel langsamer aus wenn die Oberfläche isoliert ist. Umgekehrt gilt natürlich das gleiche. Im Frühjahr dauert es etwas länger bis sich das "isolierte" Wasser erwärmt.
      In Verbindung mit einem oder 2 oder 3 Teichheizer welche lediglich temporär aktiviert werden um die Wassertemperatur bei 4° zu halten funktioniert meine "Isolierung" wie auf dem Bild zu sehen hervorragend! Seit Jahren keine Verluste in meinem Teich mehr!
      Bilder
      • DSC_3345.jpg

        1,66 MB, 2.240×1.488, 84 mal angesehen
      SG Michael