Occidozyga lima...kennt den jemand?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Occidozyga lima...kennt den jemand?

      Hallöchen,

      habe gerade beim stöbern auf einer Internethändlerseite den oben genannten Frosch entdeckt.
      Da ich vor einem Jahr mal mit einer Bestellung dort aufs Maul gefallen bin und auch nie wieder was dort kaufen würde, ich aber Interesse an diesem Frosch habe, wollte ich fragen ob einer von euch den kennt.
      Ich geb nicht viel auf die Infos die man dort bekommt, habe aber im I-net nix gefunden.

      Sachdienliche Hinweise also bitte hier posten :]
    • Hi Thea, kennst Du [URL=http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=http://aqualandpetsplus.com/Frog,%2520Indonesian.htm&sa=X&oi=translate&resnum=4&ct=result&prev=/search%3Fq%3DOccidozyga%2Blima%26hl%3Dde%26lr%3D%26sa%3DG]die Seite[/URL] ?
    • Hallo Heidi,

      die Seite hatte ich auch schon, aber mein Englisch ist doch so mies ;(

      Habe schon einiges gefunden, aber das meiste nicht in deutsch :(

      Naja vielleicht finde ich noch was.

      Trotzdem Danke
    • RE: Occidozyga lima...kennt den jemand?

      Hi

      Ich hatte die occidozyga mal lange zeit , und es war unheimlich schwer, Informationen über sie zu bekommen.
      Die Tiere waren bei enm Händler in Hannover gelandet , der nicht mit ihnen umgehen konnte, ich habe sie dort quasi "gerettet".

      Man hält sie in gutem Aquarienwasser unter den gleichen bedingungen wie Fische, bietet ihnen nur Pflanzen oder Torf-oder Holzstücke an, wo sie drauf sitzen können. Das tun sie aber normalerweise nicht, sondern hängen einfach so im Wasser rum.
      Gruss, Joe
      joe
    • RE: Occidozyga lima...kennt den jemand?

      Grüß Euch,

      ein lieber Freund von mir hat diese Froschart. Ich habe auch vor, mir noch welche dazuzunehmen.
      Er hat sie momentan mit seinen amerikanischen Laubfröschen vergesellschaftet, was prima zu funktionieren scheint.

      Er hat ihnen im Aquarium einen großen Wasserteil geschaffen.

      Wenn ich sie habe, werde ich gerne berichten. Sollen aber nicht so schwer zu halten sein. Nur findet man sehr wenig Infos.
      Wie richtig gesagt wurde, brauchen sie Möglichkeiten, wo sie sich festhalten können (Holz, Schwimmpflanzen, ...), die sie auch gern nützen.

      Lieben Gruß,
      Irina
    • Java-Schwimmfrosch

      Hallo Thea,

      hast Du mittlerweile diesen Frosch entdeckt, wo man den herbekommt? Ich bin nämlich auch auf der Suche, aber bisher ohne Erfolg.

      Übrigens weiß ich wohl, welche Internetsite Du meinst, mit den schlechten Erfahrungen. Ich habe dort auch Tiere gekauft und nur schlechte Erfahrungen gemacht. Aber bisher ist das der einzige Händler, den ich gefunden habe.

      Also, wenn Du die süßen kleinen gefunden hast und womöglich noch Literatur dazu wäre ich Dir sehr dankbar, wenn Du mich informieren würdest.

      Liebe Grüße Ines