Algen hinter der Rückwand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Algen hinter der Rückwand

      Hallo,

      ich habe vor kurzem ein Aquarium von einem Bekannten bekommen, welches bei ihm seit ca. einem halben Jahr leer stand. In dem Aquarium ist schon eine Rückwand drinnen. Und zwischen Scheibe und Rückwand sind Algen.
      Nun meine Frage:

      Können die Algen dort bleiben, wenn ich das Becken jetzt neu einrichte oder kann es passieren, dass sie verfaulen und irgendwelche Gerüche absondern (bislang hab ich nix gerochen)?

      Vielen Dank!


      Ben
      Grüße

      Ben
    • Hallo

      um welche Algen handelt es sich denn. Wenn das Aquarium lange leer gestanden hat, denke ich sie sind abgestorben. Hast du die Möglichkeit das Aquarium 1-2 mal zu spülen, bevor du dann das Aquarium befüllst.
      Gruß Oliver


      Niveau ist keine Creme und Stil auch nicht das Ende vom Besen und Humor ist etwas Gutartiges
      mir fehlen zum Schweigen manchmal einfach die passenden Worte ....


      !



      Fliegenfischwelt
    • Hallo,


      ich war jetzt die ganze Zeit draußen, da das Aquarium noch dreckig war. Da ich etwas ungeduldig war, hab ich jetzt kurzentschlossen die Rückwand raus genommen.
      Dachte mir bevor ich mich nachher ärger, weil ich die Rückwand samt Algen dringelassen hab, nehme sie lieber raus und kann das Aquarium richtig sauber machen und ne neue Algenfreie reinsetzen.


      Aber trotzdem vielen Dank das du geantwortet hast.


      Ben
      Grüße

      Ben