Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 576 Liter Mittelamerika

    Snowgnome - - Aquarien-Vorstellung

    Beitrag

    Hi, ich finde die Sprudelsteine so grauenvoll Spaßbeiseite, das Malheur wäre vermeidbar gewesen. Habe das Aquarium aufgrund anderer Verpflichtungen in letzter Zeit etwas vernachlässigt

  • 576 Liter Mittelamerika

    Snowgnome - - Aquarien-Vorstellung

    Beitrag

    Hi Lutz, am laufenden Becken werde ich keine großen Änderungen mehr vornehmen, es ist absehbar, dass es nun nur noch über den Sommer läuft. Aber ich habe noch eine stärkere Strömungspumpe, die kommt jetzt rein.

  • 576 Liter Mittelamerika

    Snowgnome - - Aquarien-Vorstellung

    Beitrag

    Hi, verdammt, jetzt hat es mich auch mal wieder mit Verlusten erwischt. Nachdem mein Aquarium nun ein weiteres Jahr ganz unspektakulär vor sich hinlief, hat nun wohl eine Kombination aus Wetter und nicht gefressenem Futter zugeschlagen. Heute morgen musste ich feststellen, dass ein großer Teil der Futtersticks von gestern nicht gefressen wurde und die Cichliden extrem die Mäuler aufrissen. Bei genauerem Hinsehen sah ich dann leider auch, dass drei von den fünf Rüsselbarben nicht mehr lebten.....…

  • Besatz 240l mit N. Multifacsiatus

    Snowgnome - - Tanganjika

    Beitrag

    Hi, sieht schon mal ganz gut aus, ich würde aber dennoch den Steinaufbau zumindest auf einer Seite noch erweitern/erhöhen. Gut für die Optik und schafft noch mehr Versteckmöglichkeiten

  • Fliesen unterm 2-Meter-Becken?

    Snowgnome - - Bastelecke

    Beitrag

    Hi, da klingt jetzt grundsätzlich mal nicht schlecht mit den Fliesen unterm Becken. @Lutz, Was für Maße haben die Fliesen bei dir? Ich frage deshalb, weil ich an Fliesen mit den Maßen 90x20cm denke und ich mir nicht so recht vorstellen kann, wie so eine Fliese reagiert, wenn sie nur an einem Ende stark belastet wird Edit: @all Ich warte ohnehin noch darauf, was der Bauleiter dazu sagt, ganz oben hab ich geschrieben, wie ich es mir vorstelle.

  • Fliesen unterm 2-Meter-Becken?

    Snowgnome - - Bastelecke

    Beitrag

    Hi, so langsam entsteht der Untergrund für mein neues Aquarium (voraussichtlich 200x60x60 cm). Die Fußbodenheizung wird um den zukünftigen Stellplatz herum verlegt, so dass insoweit nichts passieren kann. Der Raum wird wahrscheinlich gefliest. Nun frage ich mich, was mit dem Stellplatz passieren soll. Sollte man die Fliesen dort von vorn herein weglassen oder ist das eher unproblematisch? Einerseits hätte ich Angst, dass die Fliesen schaden nehmen. Andererseits hätte ich zumindest theoretisch ei…

  • Kunststeine ergänzen

    Snowgnome - - Einrichtung

    Beitrag

    Hi, also ich finde das auch gut. Wenn du wirklich noch mehr Verstecke benötigst, dann wäre es doch am besten, die schon vorhandene Steinart weiter zu verwenden.

  • Kunststeine ergänzen

    Snowgnome - - Einrichtung

    Beitrag

    Hi, google mal "Rockzolid"

  • Kunststeine ergänzen

    Snowgnome - - Einrichtung

    Beitrag

    Hi, auf der Seite von Back to nature findet man diverse Module, die sehen richtig gut aus. Meiner Meinung nach lässt sich damit eine Menge machen, ein richtig schöner Steinhaufen aber nicht unbedingt. Es gibt aber auch Hersteller, die "richtige" Kunststeine (also keine "halben" Module) anbieten. leider weiß ich grad nicht, wer das macht

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi Volkmar, die großen Vallisnerien zerlegt es ja häufiger mal nach dem Umpflanzen. Häufig (allerdings nie bei mir...) treiben die ja dann nach längerer Zeit von unten neu. Ich würde die daher nicht zu früh entfernen.

  • Videos meiner Tanganjika-Cichliden

    Snowgnome - - Tanganjika

    Beitrag

    Hi, sehr schön. Aber was hat es mit dem Lamprologus auf sich? Der hat ja auf einer Seite einen schwarzen Fleck, hab ich so noch nie gesehen.

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi, wenn das Ausgangswasser nicht superweich wäre (was ja ohnehin gegen Ostafrika spräche), würde ich nicht darauf setzen, dass kalkhaltige Steine großartig die Wasserwerte beeinflussen. Schon die regelmäßigen Wasserwechsel wirken da ja "kontraproduktiv".

  • Besatzfrage Rio 450l mit Aussenfilter

    Snowgnome - - Malawi

    Beitrag

    Hi, die Sache mit Überbesatz ist alt und ziemlicher Quatsch, sie hält sich aber immer noch irgendwie. Ich halte davon nichts. Die Kombination der Arten sollte bei der Beckengröße prinzipiell funktionieren, eine Garantie gibt es natürlich nicht. Die Maylandia werden das Becken aber füher oder später dominieren. Zwei Männchen sind immer eher ungünstig, weil einer als Prügelknabe enden kann. Bei den M. cyaneorhabdos und den L. caerueleus würde ich da aber nicht so großen Wert auf die Geschlechterve…

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi Volkmar Zitat von VoHa123: „ Höhlen: ich weiß das die Vicis später Verstecke benötigen. Aber direkt Höhlen, davon war bislang in allen Infos nicht die Rede. Spalten und so weiter werde ich noch genug einbauen. Auch ein paar höhlenähnliche Unterstände will ich generieren. Das reicht dann, auch laut Aussage von Klaus (habe ich zumindest so verstanden). “ Nochmal meine eigenen Erfahrungen: Die Hohlsteine bringen dir eine Gewichtsersparnis und eine einheitliche Optik (sofern du diese ausschließli…

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi, die Löcher in den Steinen brauchst du nicht schließen. ich würde die Steine einfach so positionieren, dass man die Öffnungen nicht sieht. Als zusätzliche Verstecke ist das Innere der Hohlsteine - so war es jedenfalls bei meinen Malawis - ohnehin nur wenig geeignet. Die Tiere sind da praktisch nie reingeschwommen. Wer geht schon irgendwo rein, wenn jemand folgt und es nur einen Ausgang gibt, der dann blockiert ist

  • Hi, optisch velleicht nicht das Highlight aber so ein fünf cm großer Überstand ist sicherlich nicht das Problem. Ob das Ganze nun hält... dazu müsste man den Schrank kennen

  • Hi Chris, ich habe mal einen mit Silikon eingeklebten Juwelfilter mit einem langen, biegsamen Messer enternt. Auch das gung. Und für die Silikonreste musste der Rasierklingenschaber festhalten. Das wird schon

  • Hi, jeder Quadratzentimeter Grundfläche zählt - also warum nicht

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi Volkmar, ich hab ja schon einige Rückwände gebaut. Länger als eine Woche bei ca. 4 bis 5 Wasserwechsel hat nie gedauert

  • niedliche Zwerge