Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 839.

  • Moinsen Chris, erstmal noch ein Danke für die Glückwünsche zu meinen neuen AQ-Bewohnern. Tja, momentan ist wirklich irgendwie die Luft raus hier. Nur ein paar Leutz schreiben noch. Wird sich aber sicherlich wieder ändern (hoffe ich). Cryptos als Aufsitzer hätte ich dir auch schon früher sagen können das das geht. Ich hatte die sogar teilweise an meinen Steinwänden wachsen im alten Südami-AQ. Also nicht eingepflanzt, sondern eben nur in die Lücken gesteckt. Die entwickelten dennoch ein kräftiges …

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen Walther, danke schön für die Links. Da habe ich morgen mal was zu schauen. Werde ich dann mal Anfang Mai eine Bestellung wagen. Was ich aber nicht so weiß ist ob meine Kleinen auch Regenwürmer fressen, oder Mehlwürmer. Da bleibe ich erstmal "Klassisch", wenn du weißt was ich meine. Mir fehlen dazu einfach die Infos was die Fische fressen,bzw. auch vertragen, und ohne diese bin ich lieber vorsichtig. Aber ich habe ja Zeit und kann mich da in Ruhe einlesen. Muß ja auch schauen was den Fisc…

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen Walther, ja, kannst du mal machen. Wäre nett. Dann habe ich ja ein paar Quellen und kann dann auch mal Vergleiche starten mit anderen Anbietern. Wichtig wäre mir dann, das das LeFu auch "frisch" ist und sich noch etwas länger im Kühlschrank hält. Hier ist oft schon die Hälfte tot in den Beuteln und schwimmt dann in einer trübe Brühe rum. Sowas kaufe ich nicht.

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen, ja, ich denke ich werde mir zukünftig mein LeFu über INet beziehen. Da kann ich dann gleich Futtergarnelen auf die Liste setzen. Ach, Schreckfarbe hatte ich vergessen. Klar, das kann auch sein. Meine Tiere lasse ich auch in Ruhe. Ich fuchtel da jetzt nicht ständig im AQ rum. Bloß beobachten tue ich sie gerne. Habe nicht den Eindruck das sie das groß stört. Tja, nun sollen sie erstmal größer werden und Farbe bekommen. Bin dann mal gespannt wann die anfangen zu balzen.

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen Walther, das Eingewöhnen lief dann ohne Probleme ab. 2 Stunden habe ich mir Zeit gelassen. Das Transportwasser war ziemlich am Ende, weswegen ich dann recht schnell die Fische in den Eimer gesetzt habe. Wollte eigentlich noch Temperaturanpassung vornehmen, aber darauf habe ich dann verzichtet. Was das LeFu angeht ist die Auswahl vor Ort eh nicht besonders. Ich werde mal Futtergarnelen besorgen. Zumindest geht da die Post ab. Die Redfires sind zu 90% Sicherheit alle schon verputzt. Das sc…

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen Chris, dankeschön! Ja, wenn die so bleiben habe ich mir damit tatsächlich genau die Fische geholt die ich mir so Innerlich gewünscht hatte. Die sind sehr aktiv und neugierig. Heute gabs weiße MüLas, aber da waren sie nicht unbedingt so heiß hinterher wie hinter den Garnelen. Liegt wahrscheinlich daran das die MüLas nur zucken, und nicht flüchten. Gefressen wurden sie dennoch. Demnächst gibts auch noch mal ein paar Fotos.

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen, so, nun endlich ist es soweit: heute gab's Fisch... Soll heißen: nach über einem halben Jahr Planung, mit diversen Rückschlägen, ist es nun endlich soweit das heute meine Fische per GO EX geliefert wurden. Alle gesund und munter bislang und sitzen im Eimer. Die Anpassung läuft noch eine Stunde, dann dürfen sie ins Aquarium und sich ihre neue Umgebung anschauen. Noch sind sie relativ klein (4-6 cm), und heute gibts auch noch nix zu futtern, aber morgen werde ich ihnen dann mal was lecker…

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen, @ Walther: Naja, ich bin leider auch einer der wenigen die es tatsächlich schaffen das Wasserlinsen komplett aus dem AQ verschwinden (schon 3x). Also wundert mich das mit den Giganteas auch nicht. Nee, gebrochen ist da nix, da achte ich schon beim einsetzen drauf. Licht sollte eigentlich auch nicht das Problem sein. Es sind auch nur vereinzelte Blätter die gelblich werden und sich dann auflösen, bzw. abbrechen. Der Großteil sieht nach wie vor ok aus. @ Malte: Danke für den Tipp. Das kön…

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen Marco, habe sie nur mal von den zerlegten Blättern befreit und mir die Wurzel mal angeschaut. Sehen noch gut aus, also wieder eingesetzt und abwarten. Die V. giganteas zeigen vereinzelte gelbe Blätter, kriegen aber schon Ableger. Die ersten Algen tauchen auf. Es wird. Ziemlich spannend zu sehn wie sich ein AQ im Laufe der Zeit entwickelt. Ist ja schon einiges her das ich ein AQ total neu aufgesetzt habe. Nun habe ich natürlich schon einiges an "Modder" am Boden rumfliegen, besonders die …

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen, so, mal eine kleine Rückmeldung bezüglich der GH: war gestern zum testen, und wie erwartet war die GH bei 4. Alle anderen Werte waren in Ordnung, also so wie ich und die Fische es haben wollen. Naja, ein wenig mit dem Verkäufer rumgefachsimpelt (einer der wenigen die auch Ahnung haben). Er hat mir dann Mineralsalz von S..a empfohlen. Das habe ich dann gestern gleich mal ausprobiert. Mittags eine Dosierung ins AQ gegeben, und abend, sowie heute morgen mal gemessen: GH 6-7 Dabei habe ich …

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen, wie erwähnt: ich werde am Dienstag gezielt nochmal den GH-Wert checken lassen. Vorhin nochmal getestet und laut Anzeige geht der bei den Streifen fast in Richtung null (auf jeden Fall kleiner als 3). Kann es sein, das die Kunststeine die ganzen Salze und Mineralien binden bis sie gesättigt sind? So wie es momentan aussieht werde ich wohl doch mitt Bittersalz, oder Meersalz nach helfen müssen um den GH wieder in die richtige Richtung zu trimmen. Sowas hatte ich noch nie. Ich kenne zu hoh…

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen Walther, "Habe ich im Viktoriasee alles schon gesehen ..." Deswegen hatte ich das auch etwas sarkastisch so hin geschrieben. Was den GH angeht so hoffe ich doch das der noch etwas höher geht. Laut Angaben im INet sollte der gerne bei den Fischen bei 10 liegen. Diesen Wert habe ich normal auch etwa. Der PH wird sicherlich noch niedriger werden und sich so bei neutral herum einpendeln. Aber ich hatte mir die Werte, ehrlich gesagt, schlimmer vorgestellt, als das was momentan grade zu messen…

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen Walther, was hast denn du erwartet? Halb vergrabene Gummistiefel, Plastiktüten, eventuell noch einen Autoreifen? Nee, nee, nee, ich habe genug AQ gesehen die dieses Biotop auch gestaltet haben. Von daher war ich mir nur über die Anzahl der Steine im unklaren. Da habe ich mich auch verschätzt. Nachdem ich den ersten Haufen gestapelt hatte hatte ich dann dass große Fragezeichen im Gesicht Bin aber auch froh das ich jetzt durch bin und mich aufs einstellen der Wasserwerte konzentrieren kann…

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen, heute sind eine ganze Reihe Grünzeugs angekommen und im AQ gelandet. Mehr soll jetzt auch nicht mehr rein. Die Lücke in der Rückwand, da kommen noch ein paar Cryptocorynen hin, oder ich ziehe die Vallis noch etwas auseinander. So wie es jetzt ist bleibt das Layout erstmal. Ich denke das kann man so lassen, oder? cichlidenwelt.de/CWF4/index.ph…cd37e393e43f4e55751d1e872 Rechte Seite: Steine mit Anubia nana & Cryptocoryne wilisii (Leider haben die stark gelitten und müsse erstmal neue Blät…

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen Daniel, ich kriege demnächst noch en paar Valesnerien mehr. Wurzeln hatte ich ja soweit dran gelassen. Naja, ich beobachte mal weiter wie sie sich entwickeln. Immerhin sind sie in der einen Woche wo sie jetzt im neuen AQ drin sind ca. 6cm gewachsen. Nicht alle, aber einige. Bei frisch aufgesetzten Becken braucht es ja nun mal eben seine Zeit. Wäre bloß schade wenn sie mir hopps gehen würden. Grade Valesnerien zicken ja gerne mal rum. Ich denke mir mal eine Woche weiter und ich sehe in we…

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen Walther, meinst du es macht vielleicht Sinn etwas Flüssigdünger für die Pflanzen ins AQ zu geben. Habe noch NPK & Eisendünger da. Die Vallis zeigen nämlich doch schon vereinzelt ein paar gelbe Stränge. Wundert mich ja nicht, weil ja noch nicht ausreichend Nährstoffe vorhanden sind. Würde sonst etwa die Hälfte der empfohlenen Dosis mal antesten. Obwohl: morgen steht ja auch wieder WW an. Dann würde ich morgen was reintun. Inzwischen bin ich mit dem AQ soweit fertig. Röhren angebracht und …

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen Walther, wegen der Pflanzen: mein Gedanke war folgernder: Wenn sich das Futter auflöst und sich die Bakterien darüber her machen, ob dann nicht auch Sachen anfallen die für die Pflanzen dann verwertbar werden. Aktuelles Beispiel: ich habe vor etwa 5 Tagen ein Algentab ins AQ getan. Die Tab hat sich natürlich aufgelöst, aber an der Stelle befindet sich jetzt ein Bakterienrasen in der Grösse eines Tennisballs (Durchmesser). Natursteine wollte ich mir ursprünglich zulegen. Hatte da auch sch…

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen, na, denn muß ich mal schauen wie ich den zweiten Steinhaufen dann etwas mehr zur Mitte hin gestapelt bekomme. Werde ich mal im Wald nach ein paar kleineren "Originalen" ausschau halten die ich dann zum Verklemmen der Kunststeine nehmen kann. So ganz wohl ist mir bei dieser Anordnung aber nicht. Zum Glück sind die P. nyerereis wohl keine großen Buddler. Ich habe nämlich keine große Lust die Steine auch noch mit Silikon fixieren zu müssen. Allmählich reicht mir die Bastelei. Zum Glück nur…

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen Dirk, 1) Pumpen / Strömung: Die zwei Pumpen sind so eingestellt das die linke das Wasser an der Rückwand entlang zur rechten Seite strömen läßt, und die rechte Pumpe läßte das Wasser dann in Richtung Frontscheibe strömen wo es dann wieder auf der linken Seite landet. Also ein "Kreisverkehr". Das da nix von zwei Seiten bläst, darauf habe ich geachtet. 2) Da das AQ ja jetzt erstmal eine längere Übergangslösung darstellt ist natürlich die Filterung fürs HAQ gedacht gewesen. Da sollten die z…

  • Filterschlamm oder Starterbakterien?

    VoHa123 - - Victoria

    Beitrag

    Moinsen, so, bevor ich dann das Thema hier beende und in ein neue Thema überführen werde hier noch mal der Stand der Dinge im Moment: heute das kleine 54er AQ geplündert (Vallesnerien & Anubien). Ebendso sind jetzt etwa 20 Redfires im Viki-Becken, da ich den IF vom 54er ausgespült habe und immer ein paar Garnelen drin sind. Sollten wohl später als LeFu enden, oder sich vermehren, wer weiß. Ein paar Raubschnecken habe ich umgesetzt. Vor etwa einer Woche dann auch den Steinstapel in der rechten Ec…