Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

  • tach Hypselecara fallen denk ich mal aus. Habe ein offenes Becken und die sollen wohl gute Springer sein Gruß Florian

  • Hallo Danke für die ausführliche Antwort! Also ich schaue mir jetzt schon länger Videos an und lese Berichte über Guianacara. Das verhalten was diese an den Tag legen ist ja mal wirklich Klasse. Vom verhalten her schon fast wie cryptoheros Sajica. Nur gibt es da 4 verschiedene Arten ? Die geayi schauen super aus. Uarus wären natürlich spitze aber ich selber sehe es nicht als artgerecht diese in 720 Liter zu halten. Eventuell melden sich ja noch welche die Guianacara halten somit glaube ich mich …

  • hi Mittelamerikaner habe ich vor Jahren schon gehalten. Thorichtys, cryptoheros usw. Mir sind vorhin beim stöbern die Guianacara aufgefallen. Sehr sehr schöne Tiere wie ich finde. Machbar ? Erfahrungen bezüglich der Haltung ? Gruß Florian

  • hallo Krobia gefallen mir jetzt nicht soo gut. aber das ist natürlich Geschmackssache. Weitere vorschläge ? Grus Florian

  • Hallo Ich bekomme am Freitag ein zweites Aquarium was 720 Liter fasst. Da ich bei der selben Größe schon erdfresser halte und ich mit das zweite Projekt mal mehr mit Höhlen, viel moorkienholz arbeiten möchte dachte ich ihr wisst bestimmt was man da schönes halten kann. Erdfresser sollen es definitiv nicht wieder werden aber eine Art die wühlt und das Becken umgestaltet ist sehr geduldet. Finde ich immer recht spannend Apistogramma und die ganzen klein cichliden fallen auch aus. Irgendwas was man…

  • hi Kaufe mir morgen erst mal 6 red heads. Noch eine frage... Wie sieht es mit lebendfutter aus ? Ich hab im Garten ein 2000 Liter Fass wo über die Dachrinne Regenwasser rein läuft. Hab heute mal geschaut und da wimmelt es lauter weißen, schwarzen mückenlarfen und daphnien. Kann ich den das 3-4 mal die Woche ohne bedenken geben ? Danke für die hilfreichen antworten Gruß Florian

  • Hallo Schöne Tiere hast du da ! Denke gerade drüber nach deinen Vorschlag mit 2 klein bleibende Arten geophagen zu jeweils 6 Tiere zu halten. Was kannst du mir da für eine Art empfehlen ? Altifrons auf 200x 60 machen zwar einige aber da sehe ich von ab und zudem diese sicherlich zu ruhig für die red heads sind !? Die Grundfläche könnten die bei mir voll ausnutzen. Links und rechts hab ich auf c.a. einen halben meter senkrechte Strukturen für die mesonauta wo die geophagen aber durchschwimmen kön…

  • Hey Vor einigen Wochen habe ich meine red heads abgegeben was ich zutiefst bedauere. Nun möchte ich mir folgende Woche wieder welche anschaffen weil ich das verhalten der Tiere sehr toll finde. Gab nie wirklich Zoff unter denen und sind meist in der Gruppe durchs Becken gezogen. Das Glück ist das der Händler hier welche da hat von c.a. 8-10 cm. Was meint ihr dazu, 4,6,8 oder gleich 10 Tiere auf 200x60x60? Ich denke mit 18 cm sind die dann auch ausgewachsen und eher die klein bleibende Art der ge…

  • Hallo Im Moment geht noch alles sehr friedlich zu. Die Red heads ziehen meist gemeinsam durchs Becken. Ich denke wenn sich Paare bilden werde ich die übrigen abgeben und die skalare scheuen sich vor den red heads gar nicht ,eher im Gegenteil. Aber wie du schon sagtest, kann sich alles im Laufe der Geschlechtsreife ändern. Hatte bis vor paar Monaten noch 3 Thorichtys meeki im Becken, seitdem ich die entfernt habe ist alles sehr ruhig und die red heads können das ganze Becken beanspruchen. Dann we…

  • [list=1][/list]Hallo Ich bin seit einer Woche stark am überlegen ob ich zu meinen 8 red heads, 5 Skalaren und 19 Schmuckalmler ( bentosi )nicht noch was dazu setzen könnte. Die Geophagen sind so zwischen 10- 13 cm groß und die skalare vielleicht 10 cm Spannweite. Ich weiß, die wachsen noch um einiges aber würde echt gern noch eine weitere Art cichliden halten aber dann nicht als Gruppe sondern eine Art die man gut paarweise halten kann... Sonst wirds wohl zu voll. Könnt ihr mir ein paar Arten ne…

  • Guten Morgen , Ich bekomme nächste Woche ein 200x60x60 also rund 720 Liter. Ich würde einfach liebend gern eine kleine Gruppe Geophagus darin halten. Nur welche Art, wie viele für die Maße vom Becken geeignet sind weiß ich eben nicht und will diesbezüglich nichts falsch machen. Red head wären da schon klasse !? So und nun zum Problem. Der komplette jetzige Besatz vom 150x50 Becken sollte mit rüber ins neue. Da ich aber ein Pärchen Thorichtyhs meeki habe weiß ich leider überhaupt nicht ob das mit…