Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 106.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Mathias, warum würdest du die PW weglassen? Mein Kumpel hatte 10 Redhead in 180cm mit BB und 12 C. Sterbai. Jetzt hat er 30 Sterbai Die haben sich im Grunde nie füreinander interessiert... Was hattest du für Erfahrungen? LG Magnus

  • Welche Buntbarsche?

    Teufelsangel - - Südamerikanische Cichliden

    Beitrag

    Moin, schau doch mal hier, Ich denke die Quelle ist sehr seriös. aquariumglaser.de/fischarchiv/krobia-xinguensis/ Ich habe z.Z gerade 6 Biotodoma in 120x40x50 und lasse sie wachsen, haben jetzt so 7 cm. Sie ziehen zusammen durchs Becken und proben auch schon mal hier und da einen kleinen Revierkampf. Das ist doch die Faszination von Cichliden, dass sie sich "verhalten". Nicht so viel grübeln, einfach mal machen. Ich nehme dir die Krobia ab, falls welche mit völlig zerfetzten Flossen in der Ecke …

  • Kann gelöscht werden, die Tiere sind verkauft. Danke!

  • Danke dir, es verdichtet sich in die Richtung... Schönes WE!

  • Danke und erstaunlich. Ich habe von Tieren gehört, die Beilbäuche "zerbissen" haben und kleiner waren. Schwer was pauschal zu sagen... Schönen Abend Hast du Bilder von deinen Tieren? Gruß Magnus

  • Danke Sven, wie groß sind deine Tiere? LG Magnus

  • Hallo zusammen, ich suche Jemanden, der Erfahrungen mit Mesonauta und kleineren Fischen wie "Neonsalmleräquivalenten" in der Vergesellschaftung hat. Mesonauta habe ich nicht so als die Fisch-Jäger im Hinterkopf.... Kann jemand Erfahrungen dazu beisteuern? Herzlichen Dank schon mal vorab. Gruß!

  • cichlidenwelt.de/CWF4/index.ph…622f54026579fd39c908ad504 Hier mal ein Beispielbild der Tiere LG magnus

  • Hallo zusammen, ich habe für einen Freund einige sehr gut stehende Nachzuchttiere in einer aktuellen Größe von ca 7-9 cm abzugeben. Kein Versand, nur an Selbstabholer! Er hat einen Preis von 5-8.-€ nach Menge angedacht. Die Tiere stehen sehr gut im Wachstum und werden sicher sehr prächtig werden. Ich versuche noch ein Bild von den Elterntieren zu bekommen, jedenfalls in dem weichen Wasser hier ein echter Traum. Am besten könnt ihr mich telefonisch erreichen: 0178 2575 577 Besten Gruss, Magnus

  • Hi, ich muss etwas Platz schaffen und biete einen Rieselfilter 30x30x70, der im Bypassbetrieb verwendet werden kann. Das Wasser wird ordentlich mit O2 gesättigt... für „umsonst“ an Selbstabholer. Füllung aus Seramis HydrokulturSubstrat. 01782575577 ImageProxy

  • 61440 Oberursel Lavalit,

    Teufelsangel - - PLZ - Gebiet 6

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich habe noch ca 75 Liter Lavalit (evtl. Isses auch mehr) Kostenfrei an Selbstabholer... Weiterhin einiges an Aquarienkies 01782575577

  • Ganz wundervolle Tiere, ich kann mich gar nicht sattsehen.. Danke! HG m.

  • Hallo zusammen, habe in dem Nachbarforum einen Thread angestoßen, der sich um eine Übersicht bemüht, welche Varianten aus dem "Juruparikomplex", also alles was NICHT daemon, lillith, oder acuticeps ist, in den Becken bei uns in Deutschland und Nachbarschaft herumschwimmen. Wer Lust, Tiere, Bilder hat, ist herzlich eingeladen seine Tiere mit ein paar Infos einzubringen und/oder mitzuknobeln, was wir da sehen können. americanfish.de/index.php?page=Thread&threadID=13248 Danke, - ich freue mich über…

  • Hi Volkmar, dann is doch alles gut, ich hatte wohl die ganz falsche Sorte. Allerdings haue ich auch 5-10 Liter Torf in den Filter, die ganz feinen Partikel sind dann mit durch gegangen, nach einem Tag war alles wieder klar, aber ich wollte das so nicht Im geschlossenen Filter hat dieser Torf auch komplett zugemacht (sich selber so verdichtet), dass nichts mehr rauskam.... Lieben Gruß, Magnus

  • Hi, ich hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem. Also ungedüngten Torf aus den Baumarkt geholt... Ja macht sauer, ja macht braun, macht aber auch trüb Hab dann weiter geschaut, alles was es in Baumärkten gibt ist zu stark zersetzt.... Also hab ich nach Alternativen gesucht und mir "Weißtorf" aus einer Gärtnerei besorgt, geringer Zersetzungsgrad (2-4) schön faserig.... Klappt gut. Musste aber auch da bestellt werden und ich musste erstmal erklären, was ich will. War gar nicht so einfach. Ich d…

  • Fischqualität

    Teufelsangel - - Allgemein

    Beitrag

    Ja ein guter Beitrag der eine Idee vermittelt, wie auch aus wenigen Individuen eine gute Population werden kann. Immer wieder wird die Selektion entscheidend sein für das mittel und langfristige Resultat. Das Grauemausphänomen ist nach meinem Dafürhalten schon eine Frage der Qualität, die man sich stellen muss. LG Magnus

  • Fischqualität

    Teufelsangel - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat: „ Hallo Michael Meine eigentliche Frage war ab wann man sagen kann das ein Tier nicht mehr die entsprechende Qualität besitzt wie z.B ein F0 oder F1 Tier.... “ @acertom - du scheinst also rein von der genetischen Qualität zu sprechen? Ich persönlich sehe genetisch zwar einen Unterschied zwischen F1 und Fx, aber in wie weit dieser aquaristisch relevant ist, wird schwer zu beurteilen sein. Missbildungen kommen auch in der Natur vor, nur werden sie dort auf Überlebensrelevanz geprüft und aus…

  • Fischqualität

    Teufelsangel - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von h-mn: „ich konnte mit diesem Thema von vornherein nichts anfangen, weil die Thesen von acertom aus meiner Sicht falsch sind. So muten die Ansichten über WIldfänge schon fast romantisch verklärt an. Es erscheint wenig hilfreich nach Qualtäts- und Deformationsstandarts zu fragen. ..... Die beste Qualitätssicherung erreicht man, wenn man beim Händler kauft, zu dem man Vertrauen hat und vor allem die FIsche vor dem Kauf genau anschaut.“ Flott geschrieben h-mn, ich frage mich aber warum so …

  • pH-Wert zu hoch - was tun?

    Teufelsangel - - Allgemein

    Beitrag

    Hi, ich habe es jetzt nur überflogen, aber ohne exakt zu wissen, was in deinem Wasser vorgeht, kann man im Grunde gar keine Empfehlung geben. Wie schon angemerkt ist die Frage, was an Karbonat drin ist, das heißt, wie es gepuffert ist. Sehr karbonatarmes Wasser flitzt u.U. in beide Richtungen.... hatte letztens einen pH von 8,5 .... (geeichte Sonde) und war eher darauf bedacht, dass er mir zu weit runter gehen könnte... Also mach doch ein Labor, zur Not in der Handlung und dann kann man weiter g…

  • Hi Torben, ne glaube ich nicht, Pufferlösung ist im Grunde eine Säure und eine korrespondierende Base, die eben Kapazität haben H+ oder OH- zu binden und über das dynamische Gleichgewicht entsprechend nachzuliefern. Etwas Farbstoff ist auch dabei. Wenn auf der Packung nicht draufsteht, bei verschlucken sofort den Arzt aufsuchen. Sollte es unbedenklich sein. Grüße, magnus