Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 45.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 960L Aquarium mit Buntbarschen aus dem Malawisee abzugeben. Alles zusammen oder in einzelnen Schritten. Dabei müssten die Tiere zuerst ein neues Heim finden. Fische (männlich/weiblich+Jungtiere - Anzahl geschätzt): Melanochromis cyaneorhabdos 6/6+0 Labidochromis caeruleus "Yellow" 4/6+4 Labidochromis "Red Top Mbamba Bay" 2/0+0 Labidochromis Hybriden ~10 St Pseudotropheus saulosi 3/8+4 Synodontis petricola 5+4 Pterygoplichthys gibbiceps 1 (ca 20cm) Becken: Länge x Breite x Höhe 200x80x60 cm. 12mm…

  • Mbuna Nachwuchs begrenzen

    Kai-Oliver - - Malawi

    Beitrag

    Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert mein Malawibecken sehr gut. Es veralgt nicht, die Pflanzen wachsen und die Tiere vermehren sich. Bei den Pflanzen kann/muss ich regelmäßig ausdünnen. Bei den Tieren wird es auch allmählich eng. Da einige Hybriden dabei sind, möchte ich die Fische nicht abgeben. "Ausdünnen" kommt für mich auch nicht in Frage. Ich möchte aber den weiteren Nachwuchs begrenzen. Es müsste ein kleiner Räuber dazu, der den ganz Jungen Nachwuchs attackiert. Damit könnte ich…

  • Hallo Axel, bei mir hat die Kombination Schwertträger + Septem recht gut funktioniert. Da die Tiere dann in ein 720l Becken umgezogen sind habe ich noch junge salvini dazugesetzt. Das war dann das Aus für die Schwertträger. Die waren zwar zu groß zum fressen, hielten aber den Stress nicht aus - oder ähnlich. Jedenfalls sind die recht schnell verendet. Ich glaube dass alles funktioniert solange die Cichliden nicht zu groß werden und vorallem keine ausgeprägten Räuber sind. Vor Jahren hatte ich ma…

  • Neustart - Ostafrika

    Kai-Oliver - - Malawi

    Beitrag

    Zitat von all chromis: „@ Kai: Viel Spaß beim Fangen der L. sp. Mbamba...“ Benny, die Arbeit würde ich doch gerne sparen. Die sitzen sicher unter dem letzten Stein den ich rausnehmen muss um die Tiere zu bekommen. Aber mal überlegen ob das notwendig wird... Die Melanochromis und die Maylandia callainos finde ich optisch schon richtig gut. Bei Maylandia estherae würde ich in jedem Fall die hell blaue Variante wählen. Die Cynotilapia afra sehen den Mbamba schon recht ähnlich. Hybridisierung wäre m…

  • Nun ist es eine Besatzfrage

    Kai-Oliver - - Malawi

    Beitrag

    Leute, bitte streitet nich über Tropheus, die kommen für mich eh nicht in Frage. Tanganjika ist mit den Yellows jetzt ebenfalls raus. Was bleibt ist die Besatzfrage und da sind Beitrage wie von >all chromis< wirklich hilfreich. Zumindest kann ich die Vorschläge mal in Ruhe durchabeiten. Ohne Erfahrung von Euch würde ich rein nach Farbe aussuchen Nun ja, allgemeine Hinweise lesen kann ich auch. Aber Eure persönlichen Erfahrungen und Vorschläge sind deutlich wertvoller. Hier mal aktuelle Bilder: c…

  • Neustart - Ostafrika

    Kai-Oliver - - Malawi

    Beitrag

    Hallo Leute, während die Diskussion wieder an fahrt gewonnen hat habe ich "einen Pflock in den Boden gerammt". Es wird nun definitiv ein Malawi Becken mit Aufwuchsfressern. Die ersten Yellows sind eingezogen. Der Züchter hat mir noch vieles angepriesen was ich aber überwiegend ausgeschlagen habe. Nur drei Jungtiere Labidochromis "mbamba bay"sind noch mitgekommen. Mit dem geringen Besatz von nun 10 Jungtieren will ich das Becken erst mal einfahren. Pflanzen sollen anwachsen, Filter und Strömungsr…

  • Neustart - Ostafrika

    Kai-Oliver - - Malawi

    Beitrag

    ok... nochmal Klartext. Bei den Tanganjikas waren beide Arten petricola und multipunktatus drin. Letztere schienen mir für die oben genannten Tanganjikas schon zu lebhaft und aufdringlich. Gruß Kai

  • Neustart - Ostafrika

    Kai-Oliver - - Malawi

    Beitrag

    Hallo zusammen, erstmal allen Danke für die Infos und Vorschläge. Die Trotheus fallen für mich jetzt endgültig raus. Bei den MA fehlte mir schon Zeit und Raum um richtig zu agieren. Anfällige Cichliden kann ich mir nicht leisten. Wenn in eigen Jahren das Haus "fertiger" und die Kinder "eigenstäniger" sind werde ich das Hobby sicher wieder ausbauen. Bis dahin möchte ich mich halt an einer bunten lebhaften Unterwasserwelt erfreuen. Mit 20 war das noch anders, aber mit 35 verschieben sich die Prior…

  • Neustart - Ostafrika

    Kai-Oliver - - Malawi

    Beitrag

    Hallo Benni, hast recht. Ein paar Vorgaben sollte ich machen. Also... 1. Pflanzen müssen sein, zumindest robuste Arten. 2. Die Tiere sollten max. 10 oder 12cm groß werden. 3. Die Cichliden sollten farbig sein und zumindest einige recht viel schwimmen. 4. Kein Artbecken, eine kleine Mischung soll schon sein. Die Amerikaner (salvini, grammodes, fridrichshalii) habe ich abgegeben weil ich denen nicht gerecht wurde. Da ich nur noch ein einzelnes Becken habe konnte ich nicht trennen wenn einzelne Tie…

  • Neustart - Ostafrika

    Kai-Oliver - - Malawi

    Beitrag

    Ok, habe es nicht gleih erkannt... Hier jetzt im Anhang das Becken heute. Gruß Kai

  • Neustart - Ostafrika

    Kai-Oliver - - Malawi

    Beitrag

    Hallo zusammen, nach ca. 16 Jahren mit Cichliden aus Mittelamerika sind nun die letzten zum Zoohändler gegangen. Mein Becken ist tatsächlich leer. Nichtmal eine Schnecke ist drin. Nach gründlichen Überlegungen habe ich einen Teil der alten Deko gesäubert und übernommen, aber auch eine neue Rückwand angeschafft und installiert. Hier der aktuelle Anblick: >> Foto folgt << Wasser ist seit gestern drin. Eine Strömungspume und ein Sprudelstein sorgen erstmal für "frische Luft". Morgen kommen die Filt…

  • Nachwuchs bei N.Leleupi

    Kai-Oliver - - Tanganjika

    Beitrag

    Glückwunsch Michel, schön dass es geklappt hat. Ich habe diese Art einige Jahre geflegt wobei nur ein einziges mal Nachwuchs durchkam. Ich überlege noch mir wieder welche anzuschaffen. Viel Spaß mit dem Nachwuchs. Gruß Kai

  • Eigenbau geplant! Brauche Tipps

    Kai-Oliver - - Bastelecke

    Beitrag

    Hallo Viktor, zunächst mal zum Silikon. 6 Jahre ist allgemein kein Problem, solange der Silikon nicht beschädigt wurde. Gut ist wenn: - Übergang Glas/Silikon grade und nicht ausgefranzt - Keine Blasen unter dem Silikon zu erkennen. - Keine Algen unter dem Silikon zu erkennen. Wenn doch dann muss vielleicht neu geklebt werden. Dann je nach zustand neu Verfugen oder zerscheiden und komplett neu machen. Aber beachte: Silikon auf Silikon hält nicht. Der alte Silikon muss dann 100% entfernt werden. D…

  • Besatz für meinen Neffen

    Kai-Oliver - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen, erstmal Danke für die Vorschläge. Die Situation ist auch in relativ guten Händen. Die Eltern hatten schon mal ein Aquarium und haben schon zugestimmt erst nach Weihnachten gemeinsam mit dem Kleinen die Tiere zu kaufen. Nur die Oma hat das noch nicht verstanden Aber das bekommen wir auch noch hin. Das Becken bekommt er dann auch von den Eltern. Ich helfe nur dabei. Der Ansatz mit Molchen und Schlammspringern ist super. Ich erinnere mich dass ich früher selber auch gern alles gleic…

  • Besatz für meinen Neffen

    Kai-Oliver - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen, das Thema wurde vielleicht schon hundertmal diskutiert und ich bin zu dumm zum suchen... - egal. Mein Neffe ist 8 Jahre und total naturbegeistert. Er wird von seinen Eltern ein 60L Becken zu Weihnachten bekommen. Nun möchte ich helfen, einen geeigeten Besatz vorschlagen, mit aufbauen, usw. Meine erste Idee: - zwei Sandsteine, zwei kleine Hölzer - Moos und Javafarn - Guppys und Amano-Garnelen. - 2 oder 3 Saugschmerlen - evtl noch ein paar Turmdeckel-Schnecken Habt Ihr hier Erfahru…

  • Schutz der Bodenscheibe bei Steinaufbauten

    Kai-Oliver - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo edenner, Styropor als Unterlage im Aquarium habe ich schon oft gesehen, aber nie selber verwendet. Der Unterschied zwischen den Herstellern sollte imaginär sein. In einem Bericht zur Wärmedämmung von Häusern wurde erwähnt dass im Styropor giftige Brandschutzmittel seien sollen. Auch wenn ich noch nichts negatives in der Aquaristik dazu gelesen habe bleibe ich hier skeptisch. Seit Jahren arbeite ich selber mit 2mm Plexiglas Platten. Das hat schon einige Bodenscheiben gerettet wenn beim einr…

  • Hallo Dennis, super Idee mit der Flasche (dem Diffusor). Ich zögere seit längerem ein Ozongerät anzuschaffen weil ich kein Filterbecken habe. Dein Ansatz geht bestimmt auch mit einem dunklen PE-Rohr. Sowas könnte ich noch im Hintergrund verstecken. Mal sehen ... Gruß Kai

  • Stromverbrauch senken

    Kai-Oliver - - Südamerikanische Cichliden

    Beitrag

    Hallo Stefan, um den höheren Strom zu errechnen müsste man den Wärmefluss (Energieverlust) durch die Außenflächen des Aquariums berechnen. Beim Glas geht das noch, bei der Abdeckung wird es schon schwieriger. Für Exakte Daten müsste man auch noch die Grenzschichten Glas/Luft betrachten wo es stark auf die Luftbewegung ankommt. Vorallem die Verdunstung und damit verursachte Abkühlung ist kaum zu errechnen. Für 25€ bekommt man Stromzähler für die Steckdose. Mach doch einfach zwei Messungen: eine W…

  • Eheim 2080 als mechanischer Filter

    Kai-Oliver - - Technik

    Beitrag

    Hallo Stefan, ein Außenfilter kann das Problem durch das große Volumen abfedern. Nur Filterschaum oder nur Filterwatte ist aber bestimmt nicht sinnvoll. Hier muss immer mehrschichtig von grob nach fein aufgebaut werden. Außerdem lassen sich Tonröllchen viel leichter reinigen als Filterschaum. Die richtige Auswahl von Filter und Filtermaterial hängt hauptsächlich von Beckengröße und Besatz ab. Was gibt's dann da für Randbedingungen ? Gruß Kai

  • Becken kaufen oder selber bauen?

    Kai-Oliver - - Bastelecke

    Beitrag

    Hallo Freak, sorry, ich hatte die Maße nicht genau angesehen. Aber wie Mr. Dovii schon sagt, sprech die Aquarienbauer mal an. Da hat jeder verschiedene Standards. Einige wollen nur "Standard" verkaufen, andere machen auch alles auf Maß. Ich hatte noch Nov. 2011 nur ca. 500€ für ein 1000L Becken gezahlt. (200x80x60), Das war noch mit extras wie Lochbohrung, dafür mit selber abholen. Bei ebay gibts ein Angebot von "aquarien-profi" (Achtung: keine Erfahrung/ Empfehlung, nur Schnellgriff) 200x70x60 …