Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi, die 6065 hat schon richtig Power, ich persönlich würde es nicht probieren weil es - so es dann nicht passt - ein nicht ganz billiger Versuch wäre. Und wenn du den Strom mit Steinen ausbremsen willst, pustest die pumpe den Sand ersst recht in alle Richtungen. Ich hatte das Teil in der oberen linken hinteren Ecke unittelbar unter der Wasseroberbläche. Und vorn unten rechts war nach einer Weile immer weniger Sand, der Wasserstrom kreiselte so richtig. Und das Becken war eben noch etwas größer a…

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi, dann würde ich eine Tunze 6045 nehmen. Bei der 6065 könnte es dir schon den Sand wegwedeln (so bei mir in 576 Litern).

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi Vollmar, wie groß wird das neue Becken noch mal?

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi Volkmar, ich kann nur zu Tunze raten. Laufruhig (vor allen, seitdem es die gummigepufferten Halterungen gibt) und auch nach Jahren effektiv, Und du kannst die ja au so einstellen, dass sich der Dreck an Stellen sammelt, wo er nicht gleich ins Auge springt

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi Volkmar, wenn dich die Fischkacke (die ja prinzipiell eigentlich nicht wirklich stört) in den Steinaufbauten stört, dann "puste" beim Wasserwechsel mit dem Schlauch ordentlich in den Steinaufbau - soll heißen, lass das Wasser mit Pep aus dem Hahn laufen. Dann den Sch... setzen lassen und absaugen.

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi, noch mal überlegt: mit Basaltsplit (oder ähnlichem) werden doch im Winter auch die Geh. und Radwege gestreut. Und die Zahl der "Plattfüße" am Fahrrad nimmt in diesem Zeitraum immer drastisch zu... Quarzsand (so jedenfalls hier) ist immer sehr hell, Spielkastensand ist etwas gröber, dafür aber auch etwas dunkler. Letzerer gefällt mir optisch besser

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi, Basaltsplit? Ist der nicht scharfkantig? Unabhängig davon werden 25 Kg mit Sicherheit zu wenig sein

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi, Malte hat Recht, ein bissel Armierungsgewebe und dann hält das. Bei einer meiner Hohlsteinverianten hat es sogar Erdbeernetz (zum Schutz vor Vogelfraß) getan

  • Hi, das wird interessant Aber warum ist der Unterbau des großen Beckens so hoch. Wird es da nicht schwer, im Becken zu hantieren?

  • Barschhöhlen

    Snowgnome - - Einrichtung

    Beitrag

    Hi Zitat von NicBurn84: „Moin zusammen, man muss das hier ja nicht direkt ins Lächerliche ziehen, wenn jemand eine Frage, offensichtlich um das Wohl seiner Fische bemüht, stellt. “ aber ein bissel Spaß muss auch mal sein

  • Barschhöhlen

    Snowgnome - - Einrichtung

    Beitrag

    Hi Jan, wir machen da offensichtlich was falsch, Fisch braucht heute was gekauftes (Vielleicht gibt's ja im Malawisee oder am Amazonas auch nen Höhlenlieferservice )

  • Restbesatz wie weiter

    Snowgnome - - Malawi

    Beitrag

    Hi, also die M. Kaskazini gefallen mir echt gut.

  • P. nyererei "Ruti Island" in 375l AQ

    Snowgnome - - Victoria

    Beitrag

    Hi Volkmar, ich würde noch mal eine relativ trockene Mischung und nen großen Pinsel nehmen und erstere mit zweitem auf das bisherige Produkt aufarbeiten/aufdrücken. Dann verschwinden die jetzt noch sichtbaren Spuren des Pinsels (oder was auch immer), mit dem du über den sehr feuchten Zement gestrichen hast. Sient dann noch natürlicher aus

  • Neuzugänge

    Snowgnome - - Mittelamerika

    Beitrag

    Hi, der "Holzhaufen" wirkt einfach klasse

  • Woher bezieht Ihr eure Wurzeln?

    Snowgnome - - Einrichtung

    Beitrag

    Hi Zitat von Maggi: „Moinsen Jan, so eine Korkenzieherhasel mit Moos und Javafarn bestückt ist nach einigen Wochen eine Augenweide... “ So verwandelt man also einen Hasel in eine Weide

  • Woher bezieht Ihr eure Wurzeln?

    Snowgnome - - Einrichtung

    Beitrag

    Hi Zitat von Malte I.: „Hallo, Der User Jenzo verkauft immer mal wieder welche zu fairen Preisen. “ Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen

  • Malawi Neuling

    Snowgnome - - Malawi

    Beitrag

    Hi, Plexiglas ist gut, das weitere sehe oben

  • Malawi Neuling

    Snowgnome - - Malawi

    Beitrag

    Hi, na das ist doch mal ein ordentlicher Steinaufbau. Aber Frage meinerseits: Hast du die Seine auf den Sand gepackt? Das Foto lässt es vermuten, ich kann mich aber auch täuschen. Es ist jedenfalls besser, erst die Steine aufzubauen und dan den Sand drum herum einzubringen. So komnnen die Steine nicht unterbuddelt werden und im dümmsten Fall ins Rutschen kommen

  • Hi Jan,

  • Hi Zitat von Joachim68: „Probiert es mal mit kleinen Lehmkügelchen zwischen den Valisnerien. “ Wenn Rückbildung und Absterben das Wunder darstellen, hatte es bei mir seinerzeit mit dem Wunder funktioniert Riesenvalisnerien sind und bleiben heikel und DAS Patentrezept gibt es offensichtlich nicht