Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 451.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Blühende Crinum thaianum

    moskal - - Pflanzen

    Beitrag

    Hallo Schorsch, vielen Dank fürs Zeigen! Das ist spannend, meine Crinum natans blüht immer nur wenn sie Sonnenlicht abbekommt und dann wenn sich die Tageslängen von lang auf kurztag umstellen, bei über 12h Licht gab es bei mir noch keine Blüte und ich habe den Eindruck, daß es den Beleuchtungsdauerwechsel zur Stimulanz braucht. Interessannt, daß es bei thaianum anders ist. Gruß, helmut

  • Hallo, Zitat von Malte I.: „Vielleicht liegt das daran, dass die in der Natur eher so aussehen und nicht wie in vielen Geschäften biggrin.png “ naja, erkannt worden wären sie sehr sicher trotzdem... Aber eben solche Fische hätte ich gerne. Ich frage mich immer wieder ob Mergus die maroniis mit seiner Einschätzung als schwierigkeitsgrad 1-2 Fisch mit unbunten Fotos als einfachen Verbrauchsartikelfisch gebrantmarkt hat für den keiner Geld ausgeben will. Wobei ich das mit dem völlig einfach zu halt…

  • Hallo, danke für die Hinweise, ich werde mal den Sammler nach dem genauen Fundort fragen. Gruß, helmut Da fällt mir noch ein: Maronis gehören zu meinen absoluten Lieblingen und immer wenn jemand aus meinem dunstkreiß in die Ecke wo sie vorkommen sollen gereist ist habe ich darum gebeten nach ihnen die Augen offen zu halten. Bisher hat niemand überhaupt nur einen Maronii zu gesicht bekommen.

  • Hallo, die Fische auf den fotos stammen aus Franz Guyana. Guianacara ist klar, nur welche? Sie sind nicht aus dem Handel. Ich hoffe ihr könnt mit den Fotos was anfangen. (Das Geschmodder auf dem Boden ist da seit dem die Fische ordentlich umgegraben haben, langsam fängt sich die Beckenbiologie wieder) Gruß, helmut

  • Kleinwüchsigkeit und was ist die Ursache ?

    moskal - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Lutz, besten Dank! Gruß, helmut

  • Kleinwüchsigkeit und was ist die Ursache ?

    moskal - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Daniel, Zitat von MrR: „ich habe mal von einem Experiment gelesen, in dem zwei Karpfen in zwei winzigen Becken aufgezogen wurden. Einer mit ständiger Frischwasserzufuhr, der andere ohne. Letzterer wurde nicht annähernd so groß wie sein Kollege, der mehr oder weniger das ganze Becken ausfüllte. “ Da gab was in einem Buch für Nutzfischzüchter aus den 50ern mit Karpfen als Besatz. Dabei ging es um Massezuwachs mit Wirbelbettfilter und ohne. Die Karpfen hatten abartigen Massezuwachs in verglei…

  • Hält 'Orca'-Kleber auf Silikon ?

    moskal - - Bastelecke

    Beitrag

    Hallo, Orca hält nicht zuverlässig auf Silikon und Aceton entfernt kein Silikon es entfettet und reinigt nur, das macht dann die Scheibe für Silikon tragfähig. Irgendwelche Reperaturen am Aquarium mit Mischpolymeren Klebern (was für eine bescheurtr Deklaration) sind nichts für die Dauer. Nur um schlimmeres zu verhindern und dann ein wenig Zeit zum reagieren zu haben. Gruß, helmut

  • Hallo, Zitat: „jedoch sinkt mit steigender Farbwiedergabe (CRI-Wert) noch immer die Lichtausbeute drastisch. “ die 230lm/W LEDs neuster Gangart gibt es noch nicht mit CRI 90+ aber über 160lm/W schon. Damit kommt reell gut doppelt so viel Licht im Aquarium an wie bei t5. Preißlich sind die auch moderater geworden. Ich verwende jetzt seit ein paar Jahren LEDs, bisher hat noch keine an Leuchtkraft verloren. Allerdings habe ich keine einzige fertig gekaufte Leuchte oder Einbaustrahler. Das es mit de…

  • HQI durch LED ersetzen - Erfahrungen?

    moskal - - Technik

    Beitrag

    Hallo, mit fertigstrahlern oder ähnlichem habe ich keine Erfahrung, bei mir ist alles Eigenbau. CRI Wert ist nur bedingt für LEDs anwendbar, dafür wird die Farbwiedergabe mit genormten Farben getestet, diese entsprechen den peaks des Spektrums von Leuchtstoffröhren. Das Spektrum von LEDs ist dagegen parabelförmig und viel ausgeglichener. Trotzdem beginnt schönes Licht bei LEDs ab CRI 80. Der Clou zu wirklich schönem Licht ist Warmweiß und Kaltweiß zu michen, dann haben die einzelnen LEDs zwar im…

  • HQI durch LED ersetzen - Erfahrungen?

    moskal - - Technik

    Beitrag

    Hallo, die sind nicht besonders, was die Lichtmenge betrifft und kommt sie lange nicht an die HQI ran. 150W HQI brettern im Schnitt 15000Lumen raus, die LED grad mal 3800. Auch wenn bei der LED kein Leuchtverlust durch Reflektor entsteht und alles Licht unten ankommt ist das Trotzdem nur ein Bruchteil von dem was die HQIs liefern. Bei gar nicht mal so viel mehr Stromverbrauch. Und die HQIs machen ein sehr schönes Licht, was bei billigen LEDs nicht immer der Fall ist. Wenn es ein wenig basteln se…

  • Badis Badis

    moskal - - Asien

    Beitrag

    Hallo, das Problem mit Badis und Gesellschart ist daß sie nicht die schnellsten Fresser sind. Irgendwelche Barben & co fressen denen alles vor der Nase weg. Schaumnestbauende Bettas wie imbellis oder der erwähnte smaragdina könnten funktionieren. Das wäre dann ein sehr entschleunigtes Aquarium. Simplex könnte auch klappen. Oder was ganz anderes: Sewellia lineolata, die kommen sich mit dem Futter nicht so in die Quere ein wenig Strömung ist auch bei den Badis nicht falsch und beide mögen es nicht…

  • Hallo, habe beides, die mikros müsste ich aber selbst erst mal ein wenig päppeln. Nur momentan ist es ein wenig warm zu versenden. Nicht für die Würmer, die können Wärme, sondern wegen dem Supstrat/Essig. Das kippt. Sobald es ein wenig kühler ist kann ich dir was schicken Gruß, helmut

  • Hallo, Zitat: „Beim Bohren wird mit Wasser oder Petroleum gekühlt. Petroleum gibt die glatteren Bohrungen, dauert aber auch länger und man muss später das ölige Zeug aus dem AQ waschen. “ Parafin, also Kerzenwachs von nicht bienenwachkerze, funktioniert auch. Einfach zuerst in eine Kerze bohren und das während der Bohrung ab und zu wiederholen. Und wie gesagt, es muß kein Glas sein. Eine einzelnd gekaufte Feinseteinzeugfliese aus dem Baumarkt ist vielleicht schneller verfügbar und funktioniert a…

  • Hallo Walther, auf die Scheibe von innen eine (fast) gleichgroße Scheibe kleben ist das einzige außer austauschen. Eine Feinsteinzeugfliese entsprechender Größe funktioniert auch. Wenn du die Möglichkeit hast Glas zu bohren, kannst du am Ende des Riesses ein Loch bohren, dann wird er sich unter druck nicht fortsetzen und die aufgeklebte Scheibe/Fliese kann kleiner gewählt werden. Gruß, helmut

  • und da fällt mir noch ein: Es gibt auch Fische bei denen die Weibchen erst mal viel kleiner sind und wegen Benachteiligung bei limitiertem Raum wie im Aquarium nur Männchen durchkommen. Gruß, helmut

  • Hallo, das gibt es bei einigen Arten und hat je nach Fisch unterschiedliche Ursachen. Bei einigen Betta simplex stämmen gibt es in weichem Wasser nur Männchen, bei ein paar Laubbettas in komplett Ca/Mg freiem Wasser auch, bei denen sind aber noch Humisstoffe und deren zusammensetzung in Diskusion, bei Barbus hulstaerti hat die Temperatur Einfluss.... Ich habe den Eindruck daß wenn die Sache nichts mit Temperatur zu tun hat irgendwas im Wasser oder Futter fehlt und nur xy und nicht xx gebildet wi…

  • Anubien und Cryptocorynen

    moskal - - PLZ - Gebiet 7

    Beitrag

    Die Pflanzen sind untergekommen, thema kann geschlossen werden. Gruß, helmut

  • Anubien und Cryptocorynen

    moskal - - PLZ - Gebiet 7

    Beitrag

    Hallo, ich biete die Pflanzen unten im Bild, Anubias barteri und Cryptocoryne pontederifolia. Für die Anubien hätte ich gerne 20€, für die Cryptocorynen 10€. Am liebsten wäre mir Abhohlung, ansonsten kommt noch Versand dazu. gruß, helmut

  • Tragbarkeit eines Möbel ermitteln

    moskal - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Dani, okay, das sind Hartfaserplatten, das ist was anderes. Wenn die verbaut ist kommt es auf die Verarbeitung an ob der Schrank trägt. Ein Schreiner der sich das ansieht und eventuell verstärkt ist die beste Lösung. Kostet zwar ein wenig macht aber Sinn. Gruß, helmut

  • Tragbarkeit eines Möbel ermitteln

    moskal - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo, Zitat von Spartiaten: „Die Rückseite des Möbel bsteht aus 3mm Pavatex “ Pavatex kenne ich als Dämmstoffhersteller. Weichfaserplatten und so. Du meintest 3cm ? Falls das mit der Dämmplatte als Rückwand kein Irrtum ist, zur Diagonalaussteifung eines Möbels ist eine Weichfaserplatte ungeeignet. Gruß, helmut