Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 283.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer Evolutions-Mechanismus entdeckt

    markus1de - - Allgemein

    Beitrag

    Der Zufall gilt als Motor der Evolution. Doch manches passiert immer wieder gleich. Forscher wissen jetzt zumindest bei einer Tiergruppe, warum. Richard Friebe Zum Artikel

  • Mikrowürmchen und/oder Essigälchen, PLZ 0-9

    markus1de - - Suche

    Beitrag

    Hallo Helmut, konntest Du die Mikros päppeln?

  • Badis Badis

    markus1de - - Asien

    Beitrag

    Hallo namenloser, Männchen werden wesentlich größer, bunter und haben den Hohlbauch. Die Art war bei mir sehr zurückhaltend und ich würde sagen, die Männchen noch mehr als die Weibchen. Insofern halte ich den Hohlbauch zumindest bei Männchen normal.

  • super Helmut. Ist nicht dringend.

  • Hallo, hat jemand von Euch Mikrowürmchen und/oder Essigälchen und könnte davon einen Ansatz versenden? Der Typ, der mir schon mal Essigälchen gesendet hat, hat die über Kaffeefilterpapier eingefangen, den unteren Teil des Filterpapiers ausgeschnitten, in ein kleines Plastiktütchen gesteckt, alles in einen Briefumschlag und ab die Post. Und ich wunderte mich zuvor, wie der die Versandkosten so niedrig hält. Hat aber alles geklappt. Bei den Mikrowürmchen sollte das mit einem Plastiktütchen eigentl…

  • Stress im Becken

    markus1de - - Malawi

    Beitrag

    Hallo, bevor ich Tiere herausfangen würde, würde ich mehr Verstecke einbauen und prüfen, ob man die Temparatur absenken kann.

  • Vorstellung und Besatzfrage

    markus1de - - Malawi

    Beitrag

    Zitat von KeineAhnung: „Schöne Wurzeln hab ich noch rumliegen. Ist zwar ein Stilbruch aber den Fischen sollte es egal sein wenn es so auch Spalten und Höhlen gibt. Brillant liefert eh erst mitten im Februar, da find ich eine Lösung. Vielen Dank für eure Hilfestellung! “ Wenn sie keine Huminsäure mehr abgeben spricht erst einmal nichts dagegen. Allerdings kommt man meist mit den Wurzeln nicht aus, es entstehen nicht ausreichend viele Verstecke. Neue Wurzeln sind wg. der WW riskant, zusätzliche St…

  • Vorstellung und Besatzfrage

    markus1de - - Malawi

    Beitrag

    Zitat von Cichliden_Chris: „hat jemand von euch echt schon mal für längere Zeit erfolgreich Malawisee-Cichliden und Platys/Schwertträger etc. vergesellschaftet? Finde den Vorschlag sehr gewagt... “ Ich habe schon versch. Malawis mit Guppys bzw. Schwertträgern aufgezogen. Das geht je nach Verteilung und Beckengröße bis zu einem gewissen Grad sogar sehr gut. Zu Beginn muss man gerade bei den Guppys darauf achten, dass die Bubas auch Futter abbekommen. Irgendwann kippen aber die Machtverhältnisse u…

  • Besatzplanung 840 Liter

    markus1de - - Malawi

    Beitrag

    Hallo Rosicky, mit dem Maylandia sp. zebra Chilumba hast Du Dir schon den Kämpfer schlicht hin ausgesucht. Das solltest Du Dir echt gut überlegen, ob Du Dich an den rantrauen möchtest und sicher mit einigen, die diese Art schon mal versucht haben (mit oder ohne Erfolg) etwas ausfragen. Bei allem Respekt das Aq. ist nicht klein aber der Chilumba auch kein Anfängerfisch, sondern wohl der schwierigste Mbuna. Bei allem was man hört und liest. Vielleicht ist ja der Maylandia lombardoi oder der Cynoti…

  • Welche Art ist es ?

    markus1de - - Malawi

    Beitrag

    Ich befürchte, Du hast neben dem Maylandia greshakei auch den Maylandia callainos. Das würde erklären, warum es dem Callainos nicht ganz so gut gegangen ist. Zusätzlich hast Du nun das Prolem mit der Bastardisierug am Hacken. Die Weibchen lassen sich aber unterscheiden. Wenn die Wurzel noch Säure abgibt, besteht die Gefahr, dass der pH-Wert absinkt. Das muss unbedingt verhindert werden. Wenn die Wurzel nichts mehr abgibt, kann sie auch drin bleiben. (Häufig sind die ja schon Jahre, wenn nicht Ja…

  • Welche Art ist es ?

    markus1de - - Malawi

    Beitrag

    Zitat von Bulletfan: „... und die anderen als gemischte Gruppe von 7 unterschiedlich großen Tieren in einem 300L Becken. “ Mh, bei mir haben 1,9 Maylandia sp. zebra in 100 cm gut funktioniert in 130 cm gar nicht mehr. Zitat von Bulletfan: „Die zwei Tiere (1xmännl. 1xweibl.) die am meisten unterdrückt wurden,sind zusammen mit ein paar Jungtieren der gleichen Art in meinem 450L Yellow /Aulonocara Becken. “ 1,1 ist sehr kritisch. Bis die anderen dazu kommen, musst Du gut aufpassen. Auch darauf, was…

  • Welche Art ist es ?

    markus1de - - Malawi

    Beitrag

    Also der Dicke sitzt allein? Okay Dann gibt es noch jeweils eine mittelgroße und eine kleine Gruppe? Dabei ist zu beachten, wie sich die Aggressionen verteilen oder eben auch nicht. Warum hast Du die anderen Tiere in zwei Gruppen unterteilt? Wie stark sind jetzt diese Gruppen?

  • Welche Art ist es ?

    markus1de - - Malawi

    Beitrag

    Hallo, wenn Du Dir mal die Brust des dominanten Männchens ansiehst, erkennst Du, dass Deine Maylandias leicht verfettet sind. Ich würde die Tiere die ersten drei Tage gar nicht füttern. Je nach Diät-Erfolg würde ich dann mit z.B. Kelp, Alio oder Spirulina oder wenn es sehr erfolgreich war, normales Futter für Mbunas nehmen. Wenn Du Flocken fütterst, wandern die großen Flocken vermutlich in den Schlund des dominanten Männchens und dieses Tier wird wieder verfetten und die anderen bekommen mehr od…

  • Guten Morgen, ich schätze auch mal, dass Du von diesen Tieren auch keinem Händler einen zweiten Wurf hättest verkaufen können.

  • Afrikanische Cichliden / Neue Arten

    markus1de - - Malawi

    Beitrag

    Hallo Roland, super. Danke.

  • Fragen zu Victoriasee-Aquarium....

    markus1de - - Victoria

    Beitrag

    Zitat von VoHa123: „Wenn echte Steine billiger sind, dann ist mir das Gewicht eigentlich schnuppe Aber interessiert wäre ich schon. “ Hallo Volkmar, diese Meinung wird sich ändern, wenn Du Dein Aq. mal leerräumen möchtest.

  • Auch wenn Du nicht zufrieden bist, wenn die einmal gewählte Behandlungsmethode Wirkung zeigt, würde ich sie in einer laufenden Behandlung nicht wechseln. Wenn bei einer Behandlung erst einmal eine Besserung sichtbar ist, ist meist das Schlimmste überstanden. Das Abheilen von Wunden braucht nun mal auch seine Zeit.

  • vom Grundsatz gibt es den Effekt sowohl bei Menschen (z.B. Sizilien) als auch bei Elefanten (Insel, Wald).

  • Hallo Volkmar, Zitat von VoHa123: „machen wir da nicht alle irgendwie einen Unterschied zwischen Fisch und anderen Haustieren? WIe würdet ihr den reagieren wenn es sich anstatt um Fische um Katzen, Hunde, oder Vögel gehen würde? “ naja, die ganzen Mitleidskäufe von Welpen auf den sogenannten Polenmärkten lassen da erst mal eine einheitliche Einstellung vermuten. Hallo Chris, klar alles nicht so einfach, aber mit Fingerspitzengefühl und Geduld geht es oft besser als mit dem Hammer. Es ist aber sc…

  • Bei Lebendgebährenden können die Weibchen begattet werden, bevor sie selbst geschlechtreif sind. Das verschafft den frühreifen Männchen einen Vorsprung. So kann sich in einer Dampfzucht Kleinwüchsigkeit über wenige Generationen durchsetzen. Bei anderen Arten (Lamprologini) sind in einem Wurf die Kleinsten die sichersten Weibchen. Auch sind ungeduldige Züchter, die eben die Tiere zu Zuchttieren machen, die sich als erste mit ihrem Geschlecht outen, ein Quell für Kleinwüchsigkeit. Ich hatte mal ei…