Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 716.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Thomas, die Auflagefläche ist völlig nebensächlich. Du musst nur darauf achten, dass, je kleiner die Auflagefläche ist, die Unterlage zunehmend härter zu wählen ist. Auf deutsch: bei flächiger Auflage reichen 3 mm Schaum, bei deinen geplanten 2 x 20 cm wäre Styropor i.O. und auf einem beispielsweise dünnen Stahlgestell ohne Platte würde ich dann Styrodur nehmen. Die genormten Standardbecken sind in sich stabil und freitragend. Die kann man auch nur vorne und hinten oder nur rechts und link…

  • Hallo Thomas, deine Säulen sind 5 cm breit und 60-80 cm hoch...? Die kippen mitsamt dem befüllten Becken um, wenn jemand seitlich dagegen stößt. Gruß, Dirk

  • Welches Holz als Dekoration

    Dirk1 - - Bastelecke

    Beitrag

    Hallo, Schwemmholz ist oft voll von Organismen, die man im Becken nicht haben will. Bei Laubhölzern gibt es auch einige, die starke Säuren enthalten (Eiche). Grundsätzlich kann man wohl viele nehmen - aber halt nicht einfach absägen und gleich ins Becken. Gruß, Dirk

  • Hält 'Orca'-Kleber auf Silikon ?

    Dirk1 - - Bastelecke

    Beitrag

    Beim Kabelkanal für einen HMF hast du eine große Klebefläche und wenig Belastung. Ist jetzt nicht sooo aussagekräftig. Kunststoffgriffe von Terrarienschiebetüren hast du schnell in der Hand, wenn du sie mit Silikon anklebst. An dieser Stelle z.B. hält Orca besser. Gruß, Drk

  • Hält 'Orca'-Kleber auf Silikon ?

    Dirk1 - - Bastelecke

    Beitrag

    Hallo Matze, der Sinn wäre, dass Silikon auf vielen Untergründen gar nicht haftet. Selbst wenn das Glas neu und perfekt gereinigt ist, kannst du mit Aquariensilikon weder ein Stück Kalkstein, noch eine nasse Wurzel am Glas ankleben. Auch von Kunststoffen löst sich Silikon wieder ab. Dafür nimmt man dann halt einen MS-Polymer-Kleber wie Orca. Muss man auch nicht teuer bezahlen. Gibt es mit anderer Bedruckung auch für einstellige Euro-Beträge im Baumarkt (z.B. Soudal Fix All Classic). Einen Algen-…

  • Vorstellung und einige Fragen (180cm Becken)

    Dirk1 - - Malawi

    Beitrag

    Hai, ich mache das sehr ähnlich wie Jan. Funktioniert 1a und fällt nicht auf. Hatte gerade gestern einen Besucher, der ins Becken schaute und mich fragte, wie ich denn filtere. Die schwarze Matte hat er gar nicht wahrgenommen. Viel auffälliger und für mich optisch störender sind diese hässlichen grünen Plastikrohre, mit denen das Wasser für die Außenfilter aus dem Becken gesaugt und wieder zurück befördert werden. OK - gibt es auch in schwarz oder transparent - fällt aber meiner Meinung nach tro…

  • Hält 'Orca'-Kleber auf Silikon ?

    Dirk1 - - Bastelecke

    Beitrag

    Hallo Matze, neues, mit Aceton gereinigtes Glas oder bei gebrauchtem Aquarium auf eine Algen-/Bakterienschicht geklebt? Gruß, Dirk

  • Frage zu Wasserwerten

    Dirk1 - - West- und Zentralafrika

    Beitrag

    Hallo, wenn du den pH mit Seemandelbaumblättern etc. dauerhaft senken willst, musst du so viel davon reinkippen, dass die Säurebindungskapazität der 4,0° KH ausgeschöpft sind. Vorher passiert mit dem pH gar nichts (bzw. nur kurzfristig). Wenn es dann so weit ist, dass die KH nicht mehr puffern kann, sinkt der pH schlagartig und wahrscheinlich viel zu tief. Das Spiel macht keinen Spaß - dir nicht und erst recht nicht den Fischen. Viel schlimmer als ein etwas zu hoher pH ist ein schwankender pH. W…

  • Hält 'Orca'-Kleber auf Silikon ?

    Dirk1 - - Bastelecke

    Beitrag

    Hallo, da muss ich widersprechen: Das Orca-Material ist gut. Für diverse andere Zwecke. Nur nicht als Silikon-Ersatz zum Aquarien kleben. Geht aber z.B. gut zum Einkleben von Durchführungen in Teichfolien, Ankleben von Kunststoffprofilen im Aquarium oder Verbinden von Korallen-/Steinaufbauten. Vor allem klebt es auch nasse und saugende Untergründe. Man kann damit auch Plexiglas an Echtglas kleben. Das Zeug haftet auf fast allen Untergründen, ist nur in sich nicht so stabil und elastisch wie Aqua…

  • Besatz 240L 120x40x50

    Dirk1 - - Mittelamerika

    Beitrag

    Rein optisch und von der Größe her passen Rautenflecksalmler. Die knabbern aber deine Pflanzen an.

  • Besatz 240L 120x40x50

    Dirk1 - - Mittelamerika

    Beitrag

    Die Wasserwerte an sich sind völlig i.O. Wegen der geringen KH kann es aber bei höheren CO2- oder NO3-Werten schnell zu einem deutlich sinkenden pH führen. Gruß, Dirk

  • Besatz 240L 120x40x50

    Dirk1 - - Mittelamerika

    Beitrag

    Hallo Marcel, immer das Wasser gut belüften, sparsam füttern und regelmäßig und viel Wasserwechsel machen. Dann sollte es keine Probleme geben. Wenn du etwas mehr Sicherheit haben möchtest, solltest du die KH erhöhen. Gruß, Dirk

  • Hält 'Orca'-Kleber auf Silikon ?

    Dirk1 - - Bastelecke

    Beitrag

    Hi, Metall macht schnell böse Kratzer ins Glas. Ich nehme ein Zollstock-Endglied ohne die Blechkante. Überstehendes Silikon dann nach dem Trocknen mit einer scharfen Klinge abschieben - oder einfach vorher abkleben. Aceton entfettet das Glas zwar, entfernt aber keine Algen oder Bakterienbeläge. Also am besten vorher die Glasfläche mit dem Klingenreiniger säubern und/oder mit Filterwatte o.ä. schrubben. Gruß, Dirk

  • Hält 'Orca'-Kleber auf Silikon ?

    Dirk1 - - Bastelecke

    Beitrag

    Hallo Walther, warum sollte das Orca für den Zweck besser geeignet sein als Aquariensilikon? Gruß, Dirk

  • Hält 'Orca'-Kleber auf Silikon ?

    Dirk1 - - Bastelecke

    Beitrag

    Hallo Walther, das Becken ist also momentan leer und trocken? Dann wäre es doch das sinnvollste, es mit Aquariensilikon zu reparieren....? Gruß, Dirk

  • Vorstellung und einige Fragen (180cm Becken)

    Dirk1 - - Malawi

    Beitrag

    Die Einlaufphase findet bei mir nach dem Einsetzen der Fische statt. Ich denke, insgesamt verkürze ich aber so die Einlaufzeit. Man kann sich noch so viel Mühe geben; es braucht immer Wochen, wenn nicht Monate, bis sich das gewünschte Gleichgewicht eingespielt hat. Blaue Antennenwelse benötigen nicht zwingend Holz, tut ihnen aber bestimmt gut. Die Antennenwelse sind Höhlenbrüter. Viele Jungtiere werden gefressen, wenn sie die Höhle verlassen. Wahrscheinlich werden aber jedes mal ein paar überleb…

  • Vorstellung und einige Fragen (180cm Becken)

    Dirk1 - - Malawi

    Beitrag

    Hallo Mike, herzlich Willkommen hier. Deine Wasserwerte sind völlig i.O. Ich tendiere auch dazu, alle Fische gleichzeitig einzusetzen - vor allem auch, alle beim gleichen Züchter / Großhändler zu holen. Ich nehme bei einer Neueinrichtung das "schmutzige" Filtermaterial eines laufenden Filters und wasche es im neuen Becken aus. Sieht zuerst schlimm aus, ist aber nach ein paar Stunden wieder klar. Und, ja, die Fische sollten meiner Meinung nach etwa gleichzeitig mit dieser Prozedur ins Becken, dam…

  • Bei 6,5° KH dürfte der pH sowieso sehr stabil sein. Also nein, nicht mehr aufhärten. Gruß, Dirk

  • Die Wasserwerte sind völlig i.O. Kann man sogar trinken Gruß, Dirk

  • Auf jeden Fall! Nur...warum hast du den Stapel nicht auch links erhöht? Hätte ich gemacht. Gruß, Dirk