Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 224.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    es ist der grössere thorychtis! der sieht so vollgefressen aus und ihm ist sichtbar zum kotzen! er kann auch nicht richtig mehr schwimmen. er taumelt durchs becken. ist ampathisch. der fisch ist ca 7-8cm gross. die platies 3-4 cm! ps: jetzt ist er gestorben.

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    guten morgen, mein Aquarium läuft tipptopp. Dennoch verschwinden immer wieder platies... einige sehen auch ein wenig zerzaust aus. am Tag erkenne ich nicht dass diese gejagt werden. Ich glaube das diese in der Nacht schlafen und dann von den barschen attackiert werden. aber davor habt ihr mich ja zur Genüge gewarnt. youtu.be/8Z2gCimFdOE

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich weiß nicht ob man auf dem Video etwas erkennt? youtu.be/dCc6bz31OnE grüsse rc

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    zusätzlich: gross im bild ist da jeweils der oder die kleinere von beiden..

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    thorichtys elliotti oder anders gesagt t. malcupinnis ist nicht die frage. es ist ja derselbe fisch. aber geschlecht? ich erkenne keinen fleck ab der rückenflosse. es sind 2 tiere die keine agressionen gegeneinander zeigen. sie schwimmen aber jeweils uninteressiert aneinander vorbei. stehen aber auch oft zusammen.

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    Guten Morgen Also die Herotilapia multispinosa sind schon nicht ganz so leicht zu durchschauen: Scheu, nicht scheu, voll in Farbe, graue Mäuse. Da ist weiterhin das ganze Spektrum. Doch tendenziell immer noch sehr scheu. Sie kommen rasch an die Scheibe wenn niemand in Nähe des Beckens ist. Komm ich von Weitem in den Raum, zischen Sie unter die Wurzeln. Ist dann aber keine Bewegung vor dem Aquarium, schwimmen Sie dann friedlich umher. Was habe ich bisher gemacht: Weniger Licht war nicht die Lösun…

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    salü das pärchen ist nicht mehr vorhanden. einesder beiden elterntiere ist verstorben. die t. ellioti sind immer noch nich aneinander interessiert. schwimmen aber etwa immer in der gleichen ecke umher. licht weg zu machen brachte genau 0. ausser das die muschelblumen nicht mehr wachsen.

  • tolles becken! das sollte auch mal gesagt werden. zum eigentlichen problem kann ich nicht helfen. sind die wasserwere passend?

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    guten Morgen allerseits Ein Regenbogenfisch ist wahrscheinlich gegen die Dekoration gedonnert. Während einer der Brütephasen, war in der Ecke der Jungfische immer wieder ein ziemliches Gehetzte. Ich kann mir vorstellen, dass dann eines der Tiere an die Decke oder eben Dekoration geschwommen ist. Das tote Tier hatte keine äusserlichen Anzeichen die ich irgendwie bewerten könnte. Ich habe nun von zwei LED Balken auf einen runtergefahren. Zudem ist die Tagesphase, die hellste Einstellung, gekürzt w…

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    guten morgen meine drei verbliebenen herotilapia multispinosa sind immer noch scheu. trete ich in den raum, flitzen sie sofort weg. bin ich vor dem tv und bewege mich wenig, ziehen sie meist zu dritt im becken umher. die färbung ist meist dunkel. gelb/grau bis schwarz. die typische gelbfärbung mit dem schwarzen strich zeigen sie aber auch. was kann ich für die drei gesellen tun? ms 470 / kh6 / ph 7.5 1. mehr tiere einsetzen? 2. mehr platies einsetzen? 3. mehr geäst und schwimmpflanzen? 4. ernähr…

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    ist doch kein schlechter blick

  • du musst mit daniel grimm reden. er ist der chef und eine institution in sachen fische!

  • salü zoo thun bringt fast alles zusammen! mal nachfragen bei der familie grimm. gruss

  • Afrika erster Versuch

    Rubens - - Aquarien-Vorstellung

    Beitrag

    hallo 80cm x 50cm bodenfläche gehen sicher ein paar p. taeniatus. als beifische würde ich leuchtaugen nehmen. habe die aber noch nie gefplegt. quatsch wie soil oder sonstigen bodengrund nutze ich nie. ganz einfacher spielsand, ohne zusatzstoffe wie katzenschreck, reicht vollkommen aus. nanochromis sind auch ganz schöne fische! mein damaliges becken: cichlidenwelt.de/CWF4/index.ph…ka-Kongo-Becken/?pageNo=1

  • hmm ich würde mich wundern wenn hier der threadersteller noch eine wortmeldung schreibt.

  • bonsoir beim futtern herrschte bei mir ewiges chaos. aber das lag nicht nur an den salmlern. meine aussage war hauptsächlich beim schwimmverhalten. auch bei der balz und bei der eiablage war grosses umherschwimmen und 120cm waren tendenziell zu kurz. wenns sie die möglichkeit haben flitzen die fische sehr gerne und sehr schnell umher. grüsse rc

  • Zitat von MrR: „Wenn du noch etwas dazusetzen möchtest, dass aus dem natürliiche Habitat der Pelvicachromis stammt, würden sich Salmler anbieten. Da gibt es eine ganze Reihe, sofern man sie denn bekomt. Z.B.blaue und gelbe Kongosalmler (Phenacogrammus interruptus / Alestopetersius caudalis), davon dann vielleicht 6-8 Tiere? “ guten morgen, nie, nie, nie diese salmler unter 160cm Kantenlänge. Nie weniger als 10 Tiere. Es sind hektische Fische und leicht gestresst. Ich hielt gelbe Kongosalmler in …

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    guten morgen, danke für euer feedback. das eine päärchen hat schon das dritte gelege seit anfang januar.. das revier ist relativ klein. sie verjagen aber alle ziemlich rabiat. am meisten aber die beiden anderen multispinosa. auch scheu sind sie noch. wobei fische schon suspekt sein können. nach dem einsetzen waren die 4 ziemlich scheu. das päärchen hat aber dann bald angefangen ein revier zu beziehen. die scheu verloren sie allmählich. die zwei anderen waren erst einige zeit später öfters zu seh…

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    das sind die beiden.

  • Projekt 160cm x 60cm x 60cm

    Rubens - - Mittelamerika

    Beitrag

    hallo 2 t. malcupinnis, wohl zwei m. 4 h. multispinosa, ein sicheres paar. die zwei anderen weiss ich nicht ob zwei m oder zwei w. youtu.be/w3CqwQCqtqw