Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi, ich habe die Edelstahl-Vierkantrohre vorher auf Durchbiegung durchgerechnet. Jeder mag seine Meinung haben, aber ich halte von Holz im Aquarienkeller wenig und von Stahlgestellen, ob lackiert (Mist!) oder verzinkt (besser!) noch weniger. Irgendwann schlägt man mit einem Stein dran, die Farbe oder der Zinkschutz platzen ab und dann rostet es los... Ich denke da langfristig, meine jetzige Anlage steht seit 11 Jahren. Ich weiß es nicht mehr auswendig, aber 80 x 80 x 2 mm haben ein vielfach höhe…

  • ideal für z. B. Thorichthys (3 Paare) oder Cryptoheros, dazu Schwertträger

  • Diese Buntbarsche sind: Mayaheros urophthalmus, es sollte die Variante Lago Peten, Guatemala sein.

  • Th. meeki Männchen

    Mr. Dovii - - Mittelamerika

    Beitrag

    Stell mal Fotos ein, das mit den 7 Mädels glaube ich nicht!

  • Brunnenwasser

    Mr. Dovii - - Limnologie (Gewässerkunde)

    Beitrag

    Habe von 1979-1999 nur Brunnenwasser verwendet von April bis November, selbst als ich Diskus hatte. Habe das Wasser irgendwann mal gemessen mit allem, was das Tetra Laborett hergab und behaupte, dass es zu 98% den Werten unseres Leitungswassers entsprach. Härte und pH-Wert waren exakt gleich. Hat auf 20 jahre viel Geld für Wasser und noch mehr Geld für Abwasser gespart. Im Sommer machte ich täglich Wasserwechsel, da ich das Brunnenwasser in zwei 500 l Tonnen auf der Südseite des Hauses auf angen…

  • Hi, ich habe aktuell von festae NZ nur Männchen und beim letzten Gelege waren es 80% Mädels. Meine Wassertemperatur liegt immer bei 25-26°C. Bei festae wachsen eigentlich immer die Mädels vor, bis etwa 5-6 cm, dann holen die Jungs auf...

  • Mesoheros festae in Berlin

    Mr. Dovii - - PLZ - Gebiet 1

    Beitrag

    Hallo Lutz, Du hast nicht zufällig 1-2 überzählige Mädels. Habe im Moment 5/1... VG Peter

  • Kühlwasserbecken

    Mr. Dovii - - Südamerikanische Cichliden

    Beitrag

    Hi, ich habe seit mehr als 15 Jahren Gymnogeophagus terrapurpura (früher wurde diese Form als G. meridionalis bezeichnet) im Teich. Ich habe mehrmals die Eltern + Jungtiere im Herbst bei 4-8°C Wassertemperatur abgefischt. Beim Nachbarn überlebten sie sogar im Winter im Teich, dieser fror allerdings nur an der Oberfläche leicht zu, da er im Terassenbereich des Hauses liegt. Daneben habe ich immer Herichthys carpintis im Teich, auch von denen hatte ich mal bei 6-8°C Wassertemperatur Jungtiere von …

  • Herichthys labridens yellow

    Mr. Dovii - - Mittelamerika

    Beitrag

    Horst, Du hast eine Nachricht von mir, bei Konversation!

  • Bedankt!

  • Loricaria aus Uruguay

    Mr. Dovii - - Welse

    Beitrag

    oder hier: l-welse.com/

  • Herichthys labridens yellow

    Mr. Dovii - - Mittelamerika

    Beitrag

    Alleine, streßfrei und proteinarme Ernährung. Sind heikle Tierchen...

  • Hallo Keno, Warst Du mit Jochen S. unterwegs? Gibst Du welche der Hypostomus ab?

  • Suche Plexiglasbecken ab 200x60x60 cm

    Mr. Dovii - - Suche

    Beitrag

    vor 30 Jahren gab's viele...inzwischen werden die so gut wie nicht mehr hergestellt. Der Mehrpreis zu Glas ist enorm (Mindestens Faktor 2!), dafür bekommst Du locker 4 kräftige Möbelpacker. alternative: Holz, Holz-Verbundwerkstoffe, etc.

  • Fischshows "warum nicht hier in Europa"?

    Mr. Dovii - - Allgemein

    Beitrag

    Aquaristik hat ein Asien keinen höheren Stellenwert, sondern ist ein Status- und auch Machtsymbol. Genauso bei den Amis. Die haben einen einzelnen dovii- oder umbee-Mann in einem nackten oder kitschigen Becken und halten sich dann für groß und toll. Wie der Chinese, der einen Benz fährt und daneben den 5000 $ Arowana hält, ebenfalls im nackten Becken. Für die Teire haben beide Nationen wenig(er als wir) übrig, denen geht es nur um das Ego. Quasi der "Schwanzvergleich", abgebildet durch Fische. W…

  • Parachromis loisellei - 2 Männchen?

    Mr. Dovii - - Mittelamerika

    Beitrag

    Thomas tauscht Dir einen bestimmt um, zumindest würde ich mal fragen. Es sei denn, Du wohnst so weit weg von ihm...wie ich (<500 km).

  • Hallo Malte, die Fleckung bei hartwegi ist doch ganz anders als bei bifasciata. Vielelicht fällt Dir das auf den Bildern nicht so auf, in natura sieht man das deutlicher. Da hartwegi in den letzten 20-30 Jahren sehr selten bei uns waren und eigentlich kaum an Laien gegangen sein dürften, denke ich, dass es kaum Hybriden zw. hartwegi und bifasciata gibt. Bifasciata aber kreuzt sich sich gerne, vor allem mit melanurus, fenestrata und sp "Coatzacoalcos. Ich hatte 1999 mal Hybriden aus hartwegi x gr…

  • Alle von Dir eingestellten Bilder zeigen V. hartwegi. Ich verstehe Deinre Fragestellung nicht ganz, denn hartwegi ist auch variabel, zwar nicht so wie melanurus, aber es gibt grüne, blaue und rote Tiere. Manche bleiben gestreckter, manche werden hochrückiger... Die letzten beiden Fotos hier zeigen die gleichen hartwegi, aber auf 19 ist das Männchen viel älter als auf 16

  • Tomocichla asfraci

    Mr. Dovii - - Mittelamerika

    Beitrag

    ca. 5 cm