Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 155.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kunststeine ergänzen

    devito666 - - Einrichtung

    Beitrag

    Was haltet ihr von dem hier? Ist der einfach nur abgemagert, weil unterdrückt, da zu wenig Versteck, oder ist der krank?

  • Kunststeine ergänzen

    devito666 - - Einrichtung

    Beitrag

    So, ein großer Brocken hat sein Plätzchen gefunden.

  • Kunststeine ergänzen

    devito666 - - Einrichtung

    Beitrag

    Klingt logisch... Ein paar Basaltsteine hab ich noch im Garten. Ich denk, es macht Sinn, zunächst 2-3 mittlerer Größe rein zu setzen. Ich mach dann wieder Fotos, bin auf eure Meinung gespannt. Wird aber ein paar Tage dauern...

  • Kunststeine ergänzen

    devito666 - - Einrichtung

    Beitrag

    Das ist korrekt, aber ich habe Bedenken, wegen des Gewichts...

  • Kunststeine ergänzen

    devito666 - - Einrichtung

    Beitrag

    Na ja, ich habe den Eindruck, die Jungs und Mädels brauchen mehr Versteckmöglichkeiten... Gerade im Vordergrund geht es schon ab und zu zur Sache... Und der Eine oder andere kleinere leidet doch etwas...

  • Kunststeine ergänzen

    devito666 - - Einrichtung

    Beitrag

    Hier mal wie angekündigt zwei aktuelle Bilder.

  • Kunststeine ergänzen

    devito666 - - Einrichtung

    Beitrag

    Die Steine von ROCKZOLID sehen ja wirklich top aus, haben aber auch ihren Preis. Ich werde bestimmt was finden... BtN auf der Bodenscheibe verkleben macht für mein Becken im Moment wenig Sinn, da es besetzt ist und läuft und ich den Sand nicht rausschaufeln möchte. Vielmehr suche ich weitere "Steine" um Aufbauten / Verstecke zu schaffen. Ich hatte ja ein Modul, was auf der Rückwand angebracht war. Das ging auch ganz gut. hat mir letztlich aber nicht so gefallen. Vielleicht kann ich es ja noch ir…

  • Kunststeine ergänzen

    devito666 - - Einrichtung

    Beitrag

    Genau so einen Hersteller such ich... Von den halben Modulen hatte ich schon eins verbaut, aber wieder raus genommen, weil es nicht so gut aussah. Die Rückwand ist super...

  • Kunststeine ergänzen

    devito666 - - Einrichtung

    Beitrag

    Meine Rückwand ist ja von BtN... Aber Kunststeine hab ich da noch nicht gefunden... Werd mal Google bemühen...

  • Kunststeine ergänzen

    devito666 - - Einrichtung

    Beitrag

    Ich gebe dir natürlich Recht, Aufbauten werden da nicht funktionieren. Ich muss aber gesetehen, ich bin jetzt nicht der große Bastler und wollte mir auch die Arbeit nicht machen. Daher dachte ich eher ich könnte das irgendwie umgehen. Aber die Polyresinsteine habe ich in Größe, Form und Farbe nicht gefunden, so dass man vielleicht einen Aufbau verkleben könnte... Ich glaube, mein Becken ist definitiv zu klein... Vielleicht kann ich a) meine Frau überreden und ich finde b) einen geeigneten Platz …

  • Kunststeine ergänzen

    devito666 - - Einrichtung

    Beitrag

    Na ja... ich hab ein RIO 300 und bin aus meiner Sicht ziemlich am Limit... Ich werde mal ein paar aktuelle Bilder einstellen. Du hast natürlich Recht echt ist einfach super, aber eigentlich dachte ich, wenn die mal einen schönen Algenflor drüber haben sieht man dasd nicht mehr so...

  • Kunststeine ergänzen

    devito666 - - Einrichtung

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich habe in meinem Malawibecken rund 250 kg Basaltsteine, möchte aber zum Teil umbauen und mit Kunststeinen aus Polyresin (wie ich sie in der Bucht gefunden habe) ergänzen: ebay.de/itm/Hobby-Sarek-Rock-3…ksid=p2055119.m1438.l2649 ebay.de/itm/Graue-Aquarium-Dek…ksid=p2055119.m1438.l2661 Meine Bedenken sind, dass wenn ich die Kunststeine "nur" im Sand verbuddle / befestige und nicht mit Aquariensilikon verklebe, sich die Dinger irgendwie lösen könnten, falls die Kerle buddeln. Hat …

  • Staubteile und Kahmhaut

    devito666 - - Limnologie (Gewässerkunde)

    Beitrag

    Hallo Gemeinde, ich wollte mich mal wieder melden und ein kurzes Update geben zu diesem Thema, welches mich immer noch beschäftigt. Ich habe wie erwähnt den "alten" Filter mehr oder weniger gereinigt, also die Schwämme ausgedrückt. Den "neuen" Filter habe belassen, der läuft ja erst seit Mai 2017. Leider muss ich feststellen, dass der "Dreck" nach wie vor irgendwo im Kreislauf des Biotops existiert, bzw. sich immer wieder erneuert. Das heißt, sobald der Skimmer ausgeschaltet ist, dauert es ein p…

  • Moinsen, in der Zwischenzeit habe es nur noch 3 Labidochromis yellow kakusa überlebt... Zwei konnte ich tot "bergen", einer fehlt... Der liegt wahrscheinlich irgendwo zwischen den Steinen und ist von den Synodontis lucipinis ausgesaugt worden... @Snowgnome: Ich kann dir zustimmen, das sind definitiv Weicheier. Meine Exemplare jedenfalls können sich nicht so durchsetzen gegen den Rest...

  • Staubteile und Kahmhaut

    devito666 - - Limnologie (Gewässerkunde)

    Beitrag

    Guten Morgen, da die Situation nicht besser wurde, habe ich zuletzt Proben von der Oberfläche also den Staub- / Schmutzteilchen genommen und von einer Biologin unter dem Mikroskop untersuchen lassen. Sie meinte, es wäre tote Algenteilchen, also liegt die Vermutung nahe, dass der Drecke doch aus dem alten Filter kommt, da ich in meinem frühren Gesellschaftsbecken Algenprobleme hatte. Ich habe die Filter beider ChrystalProfi Außenfilter in AQ-Wasser leicht ausgedrückt und das Wasser gegen AQ-Wasse…

  • Entkalkungsanlage

    devito666 - - Limnologie (Gewässerkunde)

    Beitrag

    Zitat von Jolle: „Hallo Stefan Bin seit 50 Jahren Aquarianer ich Messe schon lange nicht mehr, ich überwache mein AQ nach Erfahrung und Gefühl. Habe einen großen guten Filter, wenn möglich mache ich jede Woche ca. 50% Ww, und gebe nur so viel Futter wie nötig. Das einzige was ich sporadisch messe ist die GH um die Anlage zu überprüfen Bei uns haben wir eine GH von ca. 20,63 °dH, nach der Anlage und im AQ habe ich ca zwischen 7 und 10 °dH. “ Danke Albert! Stellt sich für mich nur die Frage, was p…

  • Entkalkungsanlage

    devito666 - - Limnologie (Gewässerkunde)

    Beitrag

    Zitat von Jolle: „Nur mal kurz, ich habe schon 30 Jahre eine Wasserenthärtungsanlage mit Ionenaustauscher-Harz. Dieses Harz ist mit Natrium-Ionen (Na+) besetzt. Wird also hartes Wasser (Leitungswasser) über das Harz geleitet, so werden die im Wasser vorhandenen Calcium- und Magnesium- Ionen (Ca2+ / Mg2+) gegen die am Harz befindlichen Natrium-Ionen (Na+) ausgetauscht. Das Ergebnis ist weiches Wasser. Und genau so lange habe ich Malawis, alles ist bestens, es gibt keine Problem. “ Hallo Albert, v…

  • Entkalkungsanlage

    devito666 - - Limnologie (Gewässerkunde)

    Beitrag

    Zitat von luzz: „Hi, das ist beides keine Lösung. Messe die Wasserwerte nach der Aufbereitung und wähle danach deinen Besatz. Wasserwechsel ist der wichtigste Punkt, da gibt es keinen Weg dran vorbei. Das mit dem Treppenhaus tut man sich auf Dauer nicht an. “ Danke Lutz, ich habe bereits ein laufendes Becken (siehe meinen Startpost), kann also den Besatz nicht ohne Weiteres ändern, will ich auch nicht! Ich stehe jetzt vor dem Problem u.U. Änderungen herbeiführen zu müssen, da wir mittelfristig e…

  • Entkalkungsanlage

    devito666 - - Limnologie (Gewässerkunde)

    Beitrag

    Guten Morgen, eine separate Zapfstelle, die der noch zu installierenden Anlage vorgeschalten ist, sollte ich organisieren können. Allerdings läuft die dann ebenfalls nicht über die Heizungsanlage, das Wasser wäre also im Winter entsprechend kalt. Das Hauptproblem aber wäre, dass ich nur über einen 20m Schlauch über das Treppenhaus Zugang hätte. Eine bequeme Lösung sieht anders aus... Was ist z.B. hiervon zu halten: aquaristikshop.com/aquaristik/hw-ReMineral/207030/

  • Entkalkungsanlage

    devito666 - - Limnologie (Gewässerkunde)

    Beitrag

    Zitat von Malawist: „Hallo Im Privaten Bereich arbeiten die Handelsüblichen Enthärtungsanlagen über ein Harztauscher System. Diese Anlagen haben eine Flasche die einer Gasflasche ähnelt , diese ist mit einen Harz befüllt. Durch das durchstömen des Wassers durchs Harz nimmt das Harz Calzium und Magnesium auf . Ist das Harz voll mit diesen Härtebildnern wird mit Salz regeneriert , eine Salzlösung läuft bei dieser Regeneration Durchs Harz und spült den Aufgenommenen Kalk wieder raus . Somit kann da…